• nomade2015
    Dabei seit: 1435449600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1435481225000

    seit jahren buche ich das komplett Jahrespaket der reiseversicherung Signal Idunas. Nun ist ärgerlicherweise auch mal ein schadensfall eingetreten. Die 24h Hotline hatte keine Daten und keine Entscheidungsbefugnis, alles war nur zu normalen deutschen Geschäftszeiten zu bewegen.

    Bei Androhung des Verlustes unserer Ansprüche auf Erstattung der Rückreisekosten mußten wir über eine Woche sinnlos in Peru auf Rückreise warten.

    Zynischerweise wurden dann die Kosten für ein gebuchtes und durch den Partner während der Wartezeit zwangsweise genutztes Hotel nicht bezahlt (glücklicherweise waren das nur noch 3 Tage), ebensowenig wie Taxi- und Gepäckaufbewahrungskosten, die durch angeordnete Verlegung entstanden sind (angeblich keine Reisekosten nach AGB).

    Kennt jemand eine einschlägige Entscheidung ?

    Die Nachweispflicht war aufwendig, einige Kosten wurden erst im 3. Anlauf erstattet. Die Telefonkosten einer peruanischen Prepaid nach Deutschland gehen auch nicht mangels Einzelverbindungsnachweis ...

    Fazit: nicht zum empfehlen.

  • burton_
    Dabei seit: 1321747200000
    Beiträge: 1139
    geschrieben 1435486793000

    Hallo, 

    das klingt ja ärgerlich  :disappointed:

    Es wäre aber vielleicht hilfreich, ein bisschen was über die Hintergründe der Inanspruchnahme der Versicherung zu wissen.

  • Mettigelmädchen
    Dabei seit: 1302739200000
    Beiträge: 4190
    Zielexperte/in für: Düsseldorf
    geschrieben 1435594050000

    Hallo @nomade2015 willkommen hier im HC Forum :D

    Da es bereits einen bestehenden Thread gibt, bitte ich dich, diesen zu nutzen.

    Bitte kopiere deinen Beitrag hier rein, dadurch wird der Thread aktualisiert, danke.

    Ich lebe nicht um zu arbeiten sondern ich arbeite um zu leben
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!