• thomas139
    Dabei seit: 1125705600000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1290081089000

    Ich würde gerne eine Rechtsschutzversicherung abschließen, muß ich was beachten damit auch Probleme mit den Reiseveranstaltern abgedeckt sind?

     

    Vielen Dank

    Thomas

    Royal Dragon:08,09,10,11,Club Grand Side12,Royal Alhambra Palace14, Long Beach Resort15, Limak Limra15, Limak Lara15
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1290081740000

    Die Versicherungsbestimmungen bzw. AGB.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1290111008000

    rechtsschutz für nichtselbständige?

    es gibt die bausteine:

    privat-, berufs, verkehrs-rechtsschutz und rechtsschutz als mieter oder eigentümer einer selbstgenutzten wohneinheit.

    wenn du den baustein "privat rs" hast, dann sind auch derartige dinge abgedeckt.

    su solltest dir überlegen, ob wirklich eine selbstebeteiligung sein muß.

    der beitrag wird dann zwar günstiger, aber du mußt halt für jeden fall deine sb (meistens 150 eur) hinblättern.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • mannige
    Dabei seit: 1270166400000
    Beiträge: 1986
    gesperrt
    geschrieben 1290114335000

    @thomas139

    Preis -Leistungsvergleich machen,

    Wartezeiten beachten ab wann die RS-V greift.

  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1290190751000

    genau-

    ich empfehle eine RV ohne Selbstbeteiligung (aber das ist ansichtssache)

    und Beginn des Versicherungsschutzes ab Vertragsannahme.

    Bei manchen RechtschutzV. muss man ein halbes Jahr warten, bevor die greift.

    Grüße: Pit

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!