• Skrobanek
    Dabei seit: 1342310400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1352653147000

    Habe eine Reise nach Andalusien gebucht (bei 5vor Flug) die Besonderheit der Mietwagen war inclusive und sollte uns am Flughafen in Malaga zur Verfügung stehen, gleichzeitig auch als Transfer. Das gebuchte Hotel war 220km vom Flughafen entfernt.

    In Malaga gelandet war kein Mietwagen für uns reserviert. Wir waren gezwungen uns privat ein Auto zu mieten um zum Hotel zu gelangen. So sind uns erhebliche zusätzliche Kosten entstanden.

    Habe dann nach der Reise an den Veranstalter geschrieben und eine Bezahlung des Mietwagens gefordert.  Bisher bekam ich nur eine Antwort mit der Bitte um Zeit zur Klärung. Das ist jetzt 9 Wochen her. Inzwischen habe ich noch zwei Anschreiben geschickt, auf die keine Antwort mehr folgte.

    Wer kann mir einen Tipp geben wie ich mich jetzt verhalten soll???

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17516
    geschrieben 1352653630000

    @Skrobanek

    Hi,

    4-6 Wochen sind schon "normal", wenn der Eingang deines Schreibens bestätigt wurde. 9 Wochen... na ja. :?

    Hast du dem RV in deinen weiteren Schreiben eine Frist bezügl. Antwort gesetzt ?

    Das solltest du auf jeden Fall machen - ev. mit der Erwähnung "weiterer Schritte", die du in Erwägung ziehst, falls bei Ablauf der Frist keine Antwort erfolgt.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!