• mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1148917782000

    Hallöchen!

    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Sind gestern aus dem Urlaub wiedergekommen und haben erst jetzt beim Auspacken bemerkt, dass der Koffer untendrunter ca. 5 - 10 cm aufgeplatzt ist. Auf dem Airport haben wir es noch nicht gesehen, da es wie gesagt untendrunter war.

    Was kann ich jetzt tun? Habe ich überhaupt noch Chancen? Habe schon versucht bei der Airline anzurufen aber da ist entweder besetzt oder keiner geht ran. Es war bei der Sinapore Airline.

    Hatte schonmal jemand so nen Fall? Bin für jede Hilfe dankbar.

    Melanie

  • Issi
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 283
    geschrieben 1148918771000

    Hallo Melanie,

    eigentlich auf die Kulanz des lost & found Mitarbeiters/in setzen. Ansonsten hast Du eigentlich keine Chance. Du hattest ja den Flughafen bereits verlassen - und da kann man manipulieren ;)

    Ich hatte da mehr Glück, allerdings bei Japan Airlines, ähnlich Deinem Schaden.

    Wie es bei SIA läuft, weiß ich nicht.

    Gemessen am Airline Ranking müßten die Dir eigentlich einen neuen Koffer ins Haus liefern :D

    Gruß Issi

  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1148919844000

    Hallo Issi,

    danke für die Info

    manipuliert habe ich nix. auch wenn es solche leute vielleicht geben mag, aber ich mache garantiert nicht absichtlich meine koffer kaputt. ist n bissl blöd, da ich mir die hartschalenkoffer von meinen schwiegereltern ausgeliehen habe. schließlich sind die dinger ja auch nicht ganz billig. Fotos kann ich denen ja auch schicken.

    wie war das bei der japan air? hattest du den Schaden nachträglich gemeldet oder gleich am flughafen?

    danke

    Melanie

  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1148920269000

    Hallo,

    hast Du keine Reiseversicherung?

    Es gibt Reiseversicherungsgesellschaften, die bieten Storno-und Reiseschutz, und da ist sogar das Gepäck mitversichert.

    Am wichtigsten ist jetzt erst einmal Fotos machen!!! Ruf doch mal bei der Airline an, schildere Deinen Fall inkl. Flugnummer, maile die Fotos und warte ab. Danach kannst Du ja immer noch der Reiseversicherung Bescheid geben.

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1148921387000

    hallo puffel,

    ich habe nur eine normale rücktrittsversicherung abgeschlossen. über meine hausrat habe ich eine reisegepäckversicherung. ich bin mir aber nicht sicher, ob diese auch bei beschädigungen des koffers greift. ausserdem sehe ich nicht ein diese in anspruch zu nehmen, da ja die airline - gesellschaften auch versichert sind.

    ich habe schon versucht anzurufen. entweder es ist besetzt und dann wird man rausgehauen aus der leitung oder es geht keiner ran. habe jetzt deswegen mal eine mail geschrieben mit der bitte um rückruf. mal sehen was draus wird. das foto wird da wohl eher das kleinere problem sein.

    ist halt wie gesagt nur blöd, da ich die koffer von meinen schwiegereltern habe und die auch noch am 11. in den urlaub wollen. ich will ihnen nicht zumuten mit diesem koffer zu fliegen. vielleicht platzt er dann noch völlig auf.

    wißt ihr wie das ist mit der rechnung von den koffern. meine schwiegerleute haben keine mehr. ich habe auch keine ahnung wieviel die wert sind. haben schon ein paar jahre aufm buckel.

    gruß melanie

  • Issi
    Dabei seit: 1129939200000
    Beiträge: 283
    geschrieben 1148922913000

    hallo Melanie,

    das mit der JAL war hier am Frankfurter Flughafen, d.h. mit dem defekten Koffer bin ich ins Stadtbüro Frankfurt, der Mitarbeiter (ein Japaner) nahm ihn und kam mit einem ähnlichen Koffer zurück. Ob er mir gefiele...? Einen Tag nach Landung und Feststellung des Schadens - sehr sehr kulant...

    Tja, in Deinem Fall würde ich nicht telefonieren, das bringt in den wenigsten Fällen etwas. Ich weiß nicht, wo Du wohnst, aber ein Besuch bei SIA (Stadtbüro FRA?) ist immer besser.

    Fotos aus jeden Fall machen! Aber meine Erfahrungen sind immer noch: PERSÖNLICH vorsprechen und NICHT auf sein Recht pochen. Hilflos sein ist sehr gut.

    Ich habe Dir übrigens keine Manipulationen unterstellt, nur aus Sicht der Airline nicht unberechtigt. Wird zu häufig mißbraucht.

    Melde mal, was Du jetzt machst.

    Daumendrückend grüßt

    Issi

  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1148924383000

    nein das mit der manipulation war ja nur so gemeint! es gibt sicherlich leute die es tun, wobei ich auch keinen sinn sehe meinen ganzen koffer kaputt zu machen. aber es gibt ja überall ganoven!

    ich wohne leider 4 - 5 fahrstunden von frankfurt entfernt. von daher ist es schlecht mit vorsprechen! von dem fahrgeld kann ich mir ja schon nen neuen koffer kaufen!

    ich hoffe ich habe glück und die melden sich auch nach meiner mail. ich wähle mir schon die finger wund. meine reisegesellschaft will sich auch nicht drum kümmern. die haben mich gleich an die verwiesen. Grrrrrr!

    gruß melanie

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12741
    geschrieben 1148926989000

    Hilflos sein :D

    Issi :D

    can I help you? :shock1:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • mosaik
    Dabei seit: 1082419200000
    Beiträge: 1939
    geschrieben 1148976068000

    @mmoebui3

    @Issi hat dir geschrieben, wie man mit Glück doch noch zu einem Koffer käme. Es liegt nun am Geschädigten, die Mühen - auf sich zu nehmen oder auf möglichen Ersatz zu verzichten.

    Das Reisebüro ist jedoch in jedem Fall weder zuständig, noch verpflichtig noch aus Serviceüberlegungen da für da für die Beschaffung eines beim Transport einer Fluglinie zu Schaden gekommenen Gepäcksstücks. Bitte hier schon mehr Verständnis und Unterscheidung!

    Gruß

    Peter

  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1148980748000

    hallo peter

    ich werde sehen ob sich jemand meldet bzw. weiter versuchen zu telefonieren. nach frankfurt werde ich sicherlich nicht fahren, weil es wie gesagt wegen der strecke schon sinnlos ist, das hat nix mit bemühen zu tun, sondern ist lediglich eine geldfrage. ich werde wie gesagt alles versuchen und sehe auch nicht ein darauf zu verzichten, da ich den koffer ja nicht beschädigt habe und auch nicht mal eben so das geld habe einen neuen, anständigen koffer zu kaufen.

    wegen dem reisebeüro ... ich hatte nie behauptet, dass die verpflichtet sind. ich habe nur dort angerufen, weil ich nicht genau wußte wer zuständig sei. die haben mich dann direkt an SQ weitervermittelt. nur zur erklärung.

    danke nochmal für die infos. ich werde sehen, ob ich glück habe.

    melanie

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!