Kann man umbuchen wenn die Zimmeranzahl doppelt soviel ist wie im Prospekt angegeben?

  • Thommy
    Dabei seit: 1116201600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1121612613000

    Hallo,

    wir haben ein Hotel gebucht mit laut Katalog 330 Zimmer, jetz muss ich aber in den Hotelbewertungen lesen, dass das Hotel mehr als 600 Zimmer hat. Ist dies ein Grund die Reise abzusagen oder umzubuchen. Wir wollen ein übersichtliches Hotel, darum haben wir auch bei der Beratung im Reisebüro gesagt, dass es bei 330 Zimmern schon eine Schmerzgrenze für uns ist. Sind für jede Hilfe dankbar!

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1121612767000

    Könnte es sein, dass das Hotel incl. eines "Schwesterhotels" 600 Zimmer hat?

    Denn solche "Anfängerfehler" passieren einem Veranstalter normalerweise nicht.

  • addipilz
    Dabei seit: 1096070400000
    Beiträge: 406
    geschrieben 1121615764000

    Oder vielleicht in den Bewertungen 600 Betten gemeint sind, welches Hotel ist es denn?

  • Thommy
    Dabei seit: 1116201600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1121619229000

    Hallo,

    das Hotel heißt Miramar Hammamet. In den Bewertungen steht ausdrücklich Zimmer, morgen werden wir aber ins Reisebüro gehen und einmal nachfragen, mal schauen welche Zimmeranzahl das Hotel den nun tatsächlich hat. 

  • Burra
    Dabei seit: 1090454400000
    Beiträge: 207
    geschrieben 1121639888000

    Mich würde dieses auch stutzig machen. Habe in den Hotelbeschreibungen einiger Anbieter nachgesehen, das Hotel läuft unter dem Namen "Occidental Allegro Miramar" und es wird in allen von 330 Zimmern gesprochen. In den Hotelbeurteilungen stehen dann 600 (einer schrieb sogar 700 ) Zimmer. Und es ist kein Schwesternhotel dabei. Alles sehr merkwürdig. Ich würde mich auch im Reisebüro schlau machen und versuchen die Reise zu stornieren.

    Gruß

    Jutta

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1121640705000

    @ Jutta

    das Hotel war mal ein Occidental Hotel.

                              

    Nach meinen Informationen hat das Hotel max. 351 Zimmer. Irgendwie lässt mich bei den Bewertungen den Eindruck nicht los, dass einer mit der Zimmerzahl angefangen hat und die anderen das Übernommen haben. Ich würde mir vom Reiseveranstalter die Zimmeranzahl bestätigen lassen. Der Veranstalter kann ja Problemlos den Kontakt zum Hotel herstellen.

  • ganesha123
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1121782790000

    Hallo miteinander!

    Habe selber in Ägypten in einem Hotel gearbeitet und war oft sehr verblüfft, wie im Brustton der Überzeugung von Gästen völlig inkorrekte Angaben über die Anzahl der Zimmer des Hotels gemacht wurden.

    Diese falschen Angaben las ich dann auch des öfteren in Hotelbewertungen. Daher würde ich mich davon nicht aus der Ruhe bringen lassen. Der Vorschlag vom Admin, sich vom Hotel die Zimmeranzahl bestätigen zu lassen, ist sehr gut!

    Denn auch Veranstaltern unterlaufen Fehler bei der Katalogerstellung!

  • Thommy
    Dabei seit: 1116201600000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1121848140000

    Hallo,

    so wir waren im Reisebüro, das Hotel hat 350 Zimmer wurde uns auch von Reiseveranstalter bestätigt. Jetzt können wir uns auf den Urlaub freuen, ein Hotel mit über 600 Zimmern wäre wirklich nichts für uns gewesen!

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1122309932000

    Warum eigentlich nicht???? Mit 300 Zimmern hat man genauso Massenabfertigung. Es gibt Riu Clubanlagen mit nur einem (!) Hotel, welche über 700 Zimmer haben!!!!

    ;) melbelle
  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1122336805000

    Oder das Hotel IBEROSTAR SAHARA BEACH, 1042 Zimmern und in direkter Nähe zum Airport...

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!