Hotelbuchung innerhalb eines Resorts / Schiebung der Zimmervergabe

  • Seekii
    Dabei seit: 1312070400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1390002393000

    Hallo,

    welches Recht steht mir zu wenn ich in einem Hotelresort explizit ein Hotel gebucht habe, dies auch dementsprechend in den Reiseunterlagen vermerkt ist. Und nun durch eine Veränderung innerhalb des Resorts durch Bauarbeiten, Renovierungen, die Zimmerkategorie abgeschafft wurde (Auf der Webseite nicht mehr vermerkt, u.a auch bei anderen Reiseveranstaltern nicht mehr angeboten) bzw. (Die Hotel-Grenzen innerhalb verschoben sind) und ich "Organisationstechnisch" in einem anderen Hotel im Resort mit weiteren einchecken muss, wo diese Zimmerkategorie noch existent ist (Meine Buchung wird nicht mehr in der Lobby des gebuchten Hotels bearbeitet sondern im anderen Hotelkomplex).

    Zusätzlich vergrößern sich die Laufwege zu den ursprünglich gebuchten Einrichtungen, Argumentiert wird hier das man sowieso im gesamten Resort alle Einrichtungen frei benutzen darf. 

    Gebucht wurde keine Pauschalreise sondern nur das Hotel via Neckermann. Es handelt sich um das Grand Palladium Resort in Punta Cana. Gebucht wurde dort das Grand Palladium Bavaro und nun soll ich im Grand Palladium Palace Sektion mein Standartzimmer bekommen, worüber ich auch über dessen Lobby einchecken soll. 

    Was kann ich tun? Welche Rechte stehen mir zu? Wie kann ich erfolgreich agieren um ein Zimmer in meiner gebuchten Hotelsektion zu bekommen, und auch darüber einzuchecken.

    Vielen dank für eure Hilfe :-)

    Lg

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43170
    geschrieben 1390003969000

    Wesentliche Änderung (anderes Hotel) - demnach kannst du mindestens einseitig kündigen und ein anderes Angebot wahrnehmen - wenn es denn eines gibt?!

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Seekii
    Dabei seit: 1312070400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1390004313000

    Danke, ein Angebot gibt es leider nicht, Neckermann selbst war bis jetzt unwissend - und weiß selbst nicht genau was Sache ist. Ich habe ja auch erst durch eine Anfrage an das Hotel erfahren das ich in einer anderen Hotellobby einchecken soll. 

    Was für Optionen ausser eine Kündigung stehen mir offen, wie kann man den Sachverhalt offenlegen um Stress vor Ort zu vermeiden? :-/

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43170
    geschrieben 1390004771000

    Ich verstehe dein Ansinnen grade nicht ... geht es um die tatsächliche Beherbergung oder nur um deren Anmeldung?

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • Seekii
    Dabei seit: 1312070400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1390008804000

    Es geht um die tatsächliche Beherbergung. 

    Zitat: "there are no more standard rooms in the bavaro section, guests who have booked a standard room will be placed in the palace or punta cana sections"

     Ich möchte dementsprechend als gebuchter Bavaro Gast, nicht in die Sektionen vom Palace oder Punta Cana. Und ich kann dies auch nicht nachvollziehen, wie so etwas Rechtlich möglich ist, Gäste in andere Hotelsektionen zu verfrachten. 

    Kann ich in einen solchen Fall mit einen Kostenlosen Upgrade Wunsch an Neckermann herantreten? Ich möchte ungerne Kündigen - nur weiß ich nicht welche Steps ich nun machen kann, damit es Effektiv nicht zu einer konfrontation am Urlaubsort kommt.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43170
    geschrieben 1390042000000

    Richtig - Neckermann ansprechen, womöglich ist der betreffende Hinweis uneindeutig und deine Sorge unbegründet? Du kannst bei der Gelegenheit auch gleich fragen, was sie dir anbieten können, nachdem du ja explizit das Bavaro gebucht zu haben scheinst.

    Wäre aus meiner Sicht die naheliegendste erste Maßnahmen - je nach Auskunft kannst du dann immer noch weitere Überlegungen anstellen.

    ;)

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!