• guidohh
    Dabei seit: 1153440000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1380058207000

    Hallo ! Wem ist das schon mal passiert ?

    Anfang August Hotel auf Mauritius bei Thomas Cook gebucht. 46qm Zimmer, Meeresseite für 4200€. Abflug 4.10. Letzten Freitag mail von TUI, an unseren gemeinsamen Kunden. Sorry. Hotel ist überbucht. Als Alternative geben wir Ihnen Hotel B. Das liegt an einer Bucht, hat keinen richtigen Strand, Zimmer nur zum Pool und viel kleiner (30 - 35qm). Wir nein, wir möchten etwas gleichwertiges. Antwort von Thomas Cook: Es gibt da noch Hotel C, wir können bei der TUI fragen, wegen des Preises. Wir antworten: wieso Preis, wir zahlen NICHT mehr. Gestern mail von TC: Sie können Hotel C bekommen, kostet sie aber 1800€ zusätzlich! Antwort von uns: Vergessen Sie es, Geld sofort zurück, mit ihnen nie wieder!

    Jetzt suchen wir verzweifelt ezwas ähnliches, finden nix. Ist einfach zu spät. Entweder nur schlechte Hotels oder Preise plötzlich viel höher. Ich könnte ...

    Soll ich einen Anwalt nehmen? An wen wende ich mich wg. Regress o.ä. TUI oder Thomas Cook ?

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17944
    geschrieben 1380061179000

    @guidohh

    Hi,

    es gibt bereits einen langen Thread zu diesem Thema:  Klick hier: Hotel überbucht - was tun?    

    Häng dich doch bitte mit deiner Frage ans Threadende, dann bleiben alle Infos zum Thema zusammen.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!