• microsun
    Dabei seit: 1252368000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1254586133000

    Bei meiner Buchung bei editiert habe ich ein Hotel als 5-Sterne-Hotel gebucht. Am Urlaubsort angekommen hat sich herausgestellt, dass das Hotel nur 4 Sterne hat.

    (Nach meiner persönlichen Einstufung würde ich schlechte 3 Sterne sagen)

    Wie viel Reisepreisminderung kann ich ansetzen?

    Da editiert nicht der Reiseveranstalter ist, mit welchem Widerstand muss vom Veranstalter rechnen. Ich muss sage ein 4-Sterne Hotel wäre von Vorhinein aus meinen Suchkriterien herausgefallen.

    Wir war sehr unzufrieden mit dem Hotel, wollten uns aber vor Ort im Urlaub nicht rumärgern.

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1254588022000

    Wie du selber sagst ist t...... (wird eh bald ge-xxxxt) nicht der Veranstalter, daher haben die auch mit deinem Problem nichts zu tun. Dein Ansprechpartner dürfte ausschließlich der Veranstalter sein, also z.B. FTI, TUI, Neckermann, alltours oder wer auch immer.

    Dein Online-Reisebüro kommt allenfalls ins Spiel, wenn die eine andere Sterne-Anzahl angezeigt haben, als der Veranstalter vorgibt. Aber ich denke mal, dass das dann der Veranstalter mit dem Onlinereisebüro regeln würde und dein Ansprechpartner der Veranstalter bleibt.

    LG

  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1254589625000

    Die letzte Aussage in deinem Beitrag -sprich keine Reklamation vor Ort- nimmt dir fast alle Möglichkeiten. Allerdings muss ein gebuchtes 5-Sterne Hotel auch die Kriterien dafür erfüllen, wie sie im Katalog beschrieben wurden. Bitte nicht vergessen: 5 Sterne in Süd-Europa entsprechen nicht unseren Bewertungen. Deine Einschätzung, wonach es nur maximal 3 Sterne sein würden ist subjektiv und in einer Auseinandersetzung von dir beweispflichtig. Kriegst du in der Regel nicht hin.

    Ich sehe nur eine Chance darin, das eben ein 5-Sterne-Hotel gebucht wurde -und dafür ist nicht der Vermittler, sondern der RV verantwortlich- und das nicht dem gebuchten Standard entsprach.

    Gruss Gabriela

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1254611431000

    Hallo,

    die Sterne entsprechen meist nicht unserm deutschen Standard in anderen Ländern,

    die Erwartungen sollten dem angepasst werden.

    Eine Richtlinie ist auch der Preis, es gibt für die gleichen Sternehotels ziemliche

    Preisspannen, das ist auch eine Orientierungshilfe.

    Rückfoderungen deswegen sind meist schweirig und kaum beweisbar, meist erfolglos und

    mit Kosten verbunden.

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1254621325000

    ...weisst du, wieviel Sternlein stehen, an dem grossen Himmelszelt? :laughing:

  • microsun
    Dabei seit: 1252368000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1254658103000

    Ich habe schon bei der Reiseleitung vor Ort reklamiert,  dass das Hotel nur 4-Sterne hat. Mir wurde erst nach ca. 5-Tagen ein 5-Sterne Hotel zu einem MEHRPREIS angeboten. 

    Dieses Angebot habe ich ausgeschlagen da ich nicht wusste ob ich mir den Mehrpreis zurück erstreiten kann.  

    Was haltet ihr davon wenn ich 20% von dem Reiseveranstalter zurückvordere? Ist das zuviel?

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1254660714000

    @microsun sagte:

    Was haltet ihr davon wenn ich 20% von dem Reiseveranstalter zurückvordere? Ist das zuviel?

    Von welchem Hotel ist denn hier überhaupt die Rede? Wie einige Vorschreiber es ja bereits geschildert haben, bedeuten 5 Sterne nicht unbedingt 5 Sterne. Die alltours Sterne sind z.B. Sonnen und haben nichts mit deutschen Sternen gemeinhin. Oft findet sich in der Beschreibung ja noch der Hinweis auf die Landeskategorie üblichen Sterne. Diese wiederum weichen häufig von denen des Reiseveranstalter angegebenen ab. Von daher dürfte sich eine Reisepreisminderung von 20% mehr als schwierig gestalten.

    Ich wünsche Dir trotz allem viel Erfolg bei Deiner angestrebten Klage.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Lugansk
    Dabei seit: 1247184000000
    Beiträge: 686
    geschrieben 1254721302000

    Hallo!

    Wenn Du den Hotel Namen und Ort nennen würdest, wäre das hilfreich.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!