• nico1371
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1211891290000

    Hallo, ich habe mal eine kurze Frage:

    haftet der Reiseveranstalter für das Gepäck, wenn man im Urlaub sein Gepäck durch zum Beispiel Tornados oder andere Naturkatastrophen verloren hat?

    viele Dank bereits im Voraus.

    LG Nico

  • angste
    Dabei seit: 1293494400000
    Beiträge: 2694
    geschrieben 1211891479000

    Nein, denn auf das Wetter hat der RV keinen Einfluß, das ist höhere Gewalt. Es sei denn, er hat ausdrücklich betont, daß so etwas nie vorkommt. ;)

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1211891839000

    Hallo,

    elispart hat im Prinzip recht. Es gibt jedoch auch Ausnahmen. Nämlich dann, wenn das Gepäck, beispielsweise bei einer Rundreise, extra befördert wird. Dann wäre nach meiner Meinung dieser Leistungsträger, respektive der Veranstalter haftbar. Ebenfalls wenn es eine kostenpflichtige Möglichkeit gibt, über den Veranstalter sein Gepäck zu deponieren.

    Gruß

    Berthold

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!