• beachcomber
    Dabei seit: 1188518400000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1218195722000

    Hallo,

    wir haben im April einen Flug von Hannover mit Air Berlin über London/Stansted und von hier weiter mit AA nach New York gebucht. Die Flugzeiten waren perfekt. Nun hat American Airlines die Route über Stansted nach New York aufgegeben und bedient nur noch London/Heathrow-New York.

    Der Veranstalter teilt uns mit, wir müßten nun selber den Transfer von Stansted nach Heathrow organsieren und auch die Kosten dafür selber tragen.

    Eine Alternative bietet er nicht an!

    Auch die Flugzeiten haben sich nun dadurch ungünstig verändert und die reine Reisezeit würde (ohne Anfahrten, da kommen nochmal ca. 5 Stunden hinzu) durch langen Aufenthalt in Heathrow bedingt ca. 20 Stunden (!!!) betragen. Wir sind beide um die 60 und mein Mann hat massive Rückenbeschwerden (Koffer schleppen von Stansted nach Heathrow ist nicht!).

    Frage: Ist uns dieser Flug - und der entsprechende selbst zu organisierende und zu bezahlende (!) Transfer - eigentlich zuzumuten?

    Können wir von dieser Reise zurücktreten?

    Danke schon mal.

    Angela

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1218196376000

    Hallo,

    Ihr könnt von den AA Flügen zurücktreten. Bei Flugstreckeneinstellungen bieten die Airlines meist ein kostenloses Storno an. Ruf doch einfach mal direkt bei AA und kläre das.

    Hier die Telefonnummer : 069 – 5098 5070

    Ich habe mit AA bezgl. Rückerstattung/Umbuchung etc. im persönlichen Gespräch sehr gute Erfahrungen gemacht und die Mitarbeiter sind sehr bemüht die Situation zu " retten ".

    Auf den Veranstalter kann man meistens " pfeiffen " die kümmern sich schleppend und nicht mit entsprechendem Nachdruck. Allerdings gestehe ich das auch die Veranstalter ja nix dafür können wenn die Airlines etwas ändern.

    LG und Viel Erfolg

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • beachcomber
    Dabei seit: 1188518400000
    Beiträge: 68
    geschrieben 1219161916000

    Hallo Sandra,

    das mit dem Anruf bei AA war wirklich ein sehr guter Tip, danke Dir sehr!

    AA hat nach Schilderung des Sachverhalts sofort eingewilligt, die Reise zu stornieren. Da der Aussteller des Tickets British Midlands war (wegen Zubringer Air Berlin), hat es bis heute gedauert, dass die Gutschrift eingegangen ist. An Stornogebühren sind nur 25 Euro angefallen, das ist völlig OK.

    Wie es der Zufall wollte, haben wir gleich nach dem Storno einen Flug mit British Airways gebucht, der nicht nur für uns perfekte Flugzeiten hat, sondern auch nur etwa 50 Euro teurer war. Und weil alles so gut geklappt hat endlich, bleiben wir ajetzt auch noch drei Tage länger.

    LG Angela

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1219314032000

    Hallo Angela,

    es freut mich das Ihr alles so regeln konntet wie Ihr es Euch vorgestellt habt :-) Dann kann der Urlaub ja beginnen :D

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!