• tristanweiss
    Dabei seit: 1180051200000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1341779596000

    Hi,

    wir möchten im November nach Mexiko und es wär um einges Preiswerter Flug und Hotel einzeln zu buchen! Kann man das versichern? Also z.B. wenn der Flug nicht geht(Fluglotsenstreit, ect...) das man die Kosten des Hotels auch erstattet bekommt?!?

    mfg

  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1341784238000

    Gegen einen Streik wirst Du Dich nicht versichern können, aber gegen Verspätungen von Verkehrsmitteln, Erkrankungen vor und während der Reise, etc.

    Lies Dir doch einfach mal die Bedingungen der gängigen Reiseversicherer durch. Da kann man auch individuell gebuchte Reisen absichern, die Versicherungssumme muss der Gesamtpreis der Reise sein.

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3479
    geschrieben 1341785482000

    Hallo,

    Streiks ist höhere Gewalt und nicht versicherbar, ich denke auch bei Verspätungen gibt es keinen Versicherer, das ist nicht kalkulierbar.

    Schau mal bei mehreren Versicherungen nach der Jahreskarte, rechnet sich oft schon bei 2x Urlaub im Jahr, denn Einzelpolicen sind sehr teuer.

    Ich zahle 68 Euro für ein Jahr und da ist jede Reise bis 5000€ pro Person abgesichert, egal wie oft man verreist, man kann auch andere Summen abschließen.

    Grüßle Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Sunshine997
    Dabei seit: 1231200000000
    Beiträge: 407
    geschrieben 1341785999000

    Eine RRV (egal, ob nur für eine Reise oder Jahresversicherung) gilt auch für  einzeln gebuchte Flüge, Hotels etc.   Wichtig ist nur, dass die Versicherungssumme hoch genug ist.

    Die versicherten Gründe für eine Stornierung werden immer umfangreicher, so zählen bei vielen Versicherern inzwischen auch Arbeitsplatzwechsel etc. dazu. Wegen Details bitte immer ins Kleingedruckte der Vers.-AGB schauen. Streiks gehören aber definitiv NICHT dazu.

    Wenn Du den Preisvorteil von individuell gebuchten Flügen/Hotels genießen willst, musst Du das Risiko, dass Du wegen eines Streiks gar nicht erst zum Hotel kommst, selbst tragen (den Flugpreis bekommst Du bei Ausfall wg Streik zurück; auf den Hotelkosten bleibst Du sitzen, weil das Hotel Dir das zimmer ja zur Verfügung gestellt hätte).

     

    Bei einer Pauschalreise trägt der Veranstalter dieses Risiko. Wenn Du wegen Streik gar nicht reisen kannst, bekommst Du den kompletten Reisepreis zurück; wenn Du später am Ziel ankommst, bekommst du eine Reisepreisminderung.

    "Recht haben" bedeutet nicht unbedingt "Recht bekommen", jeder Fall ist anders und selbst gleiche Sachverhalte führen nicht unbedingt zu identischen Urteilen
  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1341786341000

    Doch Franz, so was kann man versichern, bei meiner Jahresversicherung ist auch die Verspätung eines öffentlichen Verkehrsmittels versichert, z.B. für Anschlussflüge etc.. Voraussetzung ist natürlich schon eine ausreichende Übergangszeit. Kostet evtl ein wenig mehr als Deine, ist aber dafür deutlich umfangreicher!!

    Solche Versicherungen gibts auch nur für Flüge, zusammen mit Storno- oder Umbuchungsschutz und Insolvenzabsicherung, heißt Ticketsafe!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!