Familienzimmer Lara Beach/ Türkei bei tjaereborg alle überbucht???

  • Hogit
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 12453
    geschrieben 1187734770000

    Hallo, wir sind heute aus dem Lara Beach zurück und haben uns mächtig geärgert!!! Das Hotel selbst ist spitze aber wir haben ein Familienzimmer gebucht, genau wie im letzten Jahr in dem das auch problemlos klappte und wir und unsere Bekannten das richtige Zimmer bekamen. Unser diesjährige Érfahrung war allerdings eine ganz andere. Wir buchten im März 2 Familien je 3 Erw.+1 K je ein Familienzimmer mit 2 Räumen, es gibt laut Katalog bei tjaereborg auch gar keine anderen. Doch als wir ankamen und ins Zimmer geführt wurden traf uns fast der Schlag, wir mussten mit 3 Erw.+1 K, in einem doppelzimmer hausen. Ein Doppelbett, ein Zustellbett und eine Couch auf die nichtmal unsere 13 jährige Tochter passte. Alles reklamieren half nicht, laut Reiseleiterin war das Hotel ausgebucht. Das Hotelmanagement erklärte uns dann, dass sie tjaereborg am 06.06. mitgeteilt hätten dass das Familienzimmer nicht buchbar ist und ihnen dieses zimmer angeboten, das tjaereborg ohne uns zu informieren bestätigte!!! Wir aber hatten im März schon von Tjaereborg das Familienzimmer mit zwei Räumen bestätigt bekommen!?!? Wie kann das sein??? Der oberhammer ist allerdings, dass es nicht nur uns so erging sondern unseren mitgereisten Bekannten genauso und einer weiteren Familie die am gleichen Tag angereist war, allerdings von einem anderen Flughafen aus ebenfalls. Sie hatten auch im März gebucht und die Bestätigung erhalten und bei allen wurde ein Fax vom 06.06. an tjaereborg gezeigt mit dem Hinweis, dass keine Familienzimmer buchbar sind. Wir wir dann mitbekommen haben ging es noch mehreren so. Kann uns jemand einen Rat geben wie wir am besten reklamieren? Von der Reiseleiterin bekammen wir eine Bestätigung, dass wir die gebuchte Leistung nicht in Anspruch nehmen konnten und ein anderes ( oder ein weiteres )Zimmer oder Hotel nicht verfügbar war, da alles in Lara in der 5 Sterne Kategorie ausgebucht war. Bitte um Hilfe, im voraus vielen Dank

    1. Mai 1994 - Der gelbe Helm hat für immer aufgehört zu leuchten
  • Sina1
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5229
    gesperrt
    geschrieben 1187735191000

    Hallo Hogit,

    ich verschiebe Dein Posting ins Reiserechts - Forum, dort passt es wohl am besten hin.

    Fraglich ist, ob der Veranstalter auch besagtes Fax erhalten hat... ;) Die Trickkiste ist tiiiiiiiiiiiiiiief, sehr tief :p

    Wie dem auch sei - kurz gesagt müßt Ihr Euch binnen eines Monats nach Reiseende in schriftlicher Form und mit der Kopie der "Meldebestätigung" an Tjaereborg wenden, um Eure Ansprüche geltend zu machen. Fakt ist, Ihr habt nicht die gebuchte Leistung erhalten und daher habt Ihr einen Erstattungsanspruch.

    Viele Grüße,

    Sina

  • Hogit
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 12453
    geschrieben 1187738189000

    Hallo Sina1 ,

    vielen Dank für die Antwort. Habe gerade in einer Hotelbewrtung gelesen, dass es noch jemandem ging wie uns.

    Falls noch mehr Pech hatten im Lara Beach könnt ihr mir gerne mailen. Der Hotelmanager meinte die Veranstalter würden ihre Gäste über Absagen von Familienzimmern nicht informieren, da sonst viele, wie wir es auch getan hätten gar nicht anreisen würden. Das ist doch eine Frechheit!?! Die Zimmer würden oft zu 120% gebucht falls noch jemand abspringt. Ich denke falls wir eine Erstattung bekommen wird die so gering ausfallen, dass wir für das Geld nie gereist wären. Umso ärgerlicher, da es im letzten Jahr prima geklappt hat und wir tolle Zimmer hatten. http://www.holidaycheck.de/images/forum/smilies/18.gif

    http://www.holidaycheck.de/images/forum/smilies/18.gifAlso falls es noch andere Betroffene gibt bitte melden. Danke

    1. Mai 1994 - Der gelbe Helm hat für immer aufgehört zu leuchten
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!