• ClaudiaSF
    Dabei seit: 1263859200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1263935635000

    Hallo,

    vielleicht könnt ihr mir helfen:

    Am 17.12.09 bin ich für 4 Wochen mit der iberia nach Brasilien geflogen. Mein Gepäck ist mit 2 Tagen Verspätung angekommen. Über das Servicetelefon hat man mir gesagt, dass ich eine Entschädigung von 50 Euro pro Tag bekomme und die Quittungen bei Ankunft in meinem Heimatland bei iberia einreichen soll. Jetzt habe ich über die homepage versucht herauszubekommen, wohin ich die Quittungen schicken soll. Dabei habe ich über die iberia-Seite eine pdf entdeckt, wo zu lesen ist, dass man 21 Tage nach Erhalt des Gepäcks die Entschädigungsansprüche stellen muss. Stimmt das, und wenn ja, warum hat man mir das am Telefon nicht schon gesagt?

    Hat jemand schon Erfahrungen gemacht?

    Vielen Dank

  • Herzerl
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 749
    geschrieben 1263998689000

    Hallo Claudia,

    uns ist das gleiche am 16.12. auf einen Flug nach Miami passiert.

    Ich hab die Belege direkt per Einschreiben nach Madrid geschickt, ich hab nämlich auch nichts konkretes auf der Website gefunden.

    Mal schaun was passiert, wenn die sich nach 3 Wochen noch nicht gemeldet haben, werde ich mal nachhaken.

     

    Gruss Ulla

    Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben! (Alexander von Humboldt)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!