• Schnuckelhase
    Dabei seit: 1158364800000
    Beiträge: 2985
    geschrieben 1195995855000

    Während meines Urlaubs auf Mallorca im Oktober wurde das hotel in einer Blitzaktion innerhalb weniger Stunden geschlossen. Die Reiseleitung hat ein Mängelprotokoll erstellt und an die Zentrale nach Deutschlang geschickt. Ich habe auch einen Mängelbericht ausgefüllt, ihn von der reiseleitung unterschreiben lassen und zu Hause dann mit einem Schreiben als Einschreiben/Rückschein an den Veranstalter gesandt. Die Post ist fristgemäß eingegangen, den Rückschein bekam ich zurück.

    Der Veranstalter schrieb mir, dass meine Reklamation eingegangen sei und "schnellstmöglich" bearbeitet wird. Man würde sich unanfgefordert wieder mit mir in Verbindung setzen.

    Nun meine Fragen:

    gibt es eine Frist, in der der Reiseveranstalter die Reklamation bearbeiten und eine Information an mich gegeben werden muss?

    Soll ich jetzt schon sicherheitshalber meine Rechtschutzversicherung informieren, dass es zu einem Rechtsstreit kommen kann? Oder genügt es, hier hier erst tätig zu werden, wenn sich der RV gemeldet hat?

    Ich bin gespannt auf eure Beiträge....

    Mein liebster Vogel ist der Erlentrillich!
  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1196020527000

    In der Ruhe liegt die Kraft.......warte es doch erst mal ab....kein Stress ist.......vielleicht völlig unnötig...

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Mapprechts
    Dabei seit: 1117411200000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1196069362000

    Hallo "Schnuckelhase",

    wie Thorben-Hendrik schon schrieb: In der Ruhe liegt die Kraft. Das kann wirklich dauern.

    Manche reagieren sehr schnell - innerhalb weniger Tage - andere lassen sich wirkich Zeit. Wir haben selber vor 2 Jahren mit einem RV die Erfahrung gemacht, daß man die öfter mal anstupsen mußte, bis die überhaupt reagierten.

    Schnellstmöglich ist ein seeeeehhhhhhhrrrrrr dehnbarer Begriff..... vor allem für unangenehme Sachen und eine Reklamation ist auch für einen RV nichts prickelndes.

    Warte noch ein paar Tage. Ich würde mich ca. 3 Wochen nach dem "schnellmöglich" nochmal an den RV wenden und denen ein bißchen Dampf machen.

    LG

    Birgit

    Et kütt wie et kütt!
  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1196072250000

    Die Bearbeitungsdauer kann bis zu 8 Wochen dauern.

    Daher rate ich erst nach Ablauf von ca. 6 Wochen noch mal was zu unternehmen. Dann aber mit etwas Nachdruck.

    LG

    holzwurm

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1196151347000

    Hallo Schnuckelhase,

    ich würde nach 3 Wochen das erste Mal anrufen (aufschreiben wann mit wem telefoniert), dann ggfls. nach etwa 10 Tagen noch einmal.

    Vielleicht geht es darum auch nicht schneller, oder vielleicht doch????

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!