• Fliesenjwunn
    Dabei seit: 1132617600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1132689858000

    Hallo,

    am 19.11.05 wollten wir mit Condor aus Hurgharda zurück.

    Die Maschine war angeblich defekt, so dass Lufthansa einsprang.

    Was war:Maschine defekt.Ein Ersatzteil wurde eingeflogen.......auch dieses war defekt.Am 21.11. traf dann eine neue Maschine der Lufthansa ein und wir landeten morgens gegen acht entlich in Frankfurt.

    Zwei Urlaubstage auf dem Flughafen tagsüber, nachts Nothotel, hatten keine Koffer mehr.......

    Na das war Super.

    Mal sehen ob Neckermann aus Kulanz wegen Arbeitsausfall eine Entschädigung zahlt.

    Nach all dem wäre ein Urlaub nötig.

    Nie wieder Eygpten.

  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3977
    geschrieben 1132735078000

    Hallo Fliesenjwunn ,

    alles in allem sicher eine unschöne Erfahrung, aber wieso schreibst Du:'' Nie wieder Ägypten ?''

    Was kann Dein Urlaubsland für den defekt an deutschen Fliegern ?

    Das ist sicher nicht fair....

    Gruß

    TommyA

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1132744171000

    Es gibt Leute, die können Äpfel nicht von Orangen unterscheiden.TZZZZZ

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • flkehn3956z
    Dabei seit: 1147564800000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1132857806000

    Hallo Fliesenjwunn!

    Ist wirklich ärgerlich, was Du erlebt hast. Aber sowas kann immer passieren. Normalerweise müsstest Du eine kleine Entschädigung bekommen.

    Allerdings was Ägypten dafür kann, verstehe ich wirklich nicht. War denn der Urlaub wenigstens schön?

    Viele Grüße

    Susanne

  • ctine1509
    Dabei seit: 1132876800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1132935892000

    Hallo,

    kann mich meinen Vorgängern nur anschließen: wir hatten ein ähnliches Problem, als wir diesen Sommer aus Sharm el Sheikh wiederkamen- 14h Verspätung und mein Freund hätte arbeiten müssen. Die Kulanzregelung von Tui war zwar über dem gesetzl. festgelegten Niveau (d.h. in etwa doppelt so hohe Entschädigung); neg.: wir erhielten einen Gutschein- für die nächste Reise ...

    Wir kennen den Ärger- ohne Koffer Stunden am Flughafen hocken, erst sagte uns keiner Bescheid, dann wurde der Abflug wieder und wieder verschoben- ich habe mich seinerzeit für unseren Fall kundig gemacht und die Gesetze gewühlt- offenbar hatten wir mit unserer Kulanzregelung noch Glück ...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!