• sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 604
    geschrieben 1244032248000

    Wir fliegen im August in die Domenikansche Republik. Haben gerade von Bekannten gehört, dass eine Baustelle neben dem Hotel eröffnet wurde. Haben den Hotelaufenthalt bei Schauinslandreisen gebucht, Flug bei Condor. Nach Rückfrage beim Reiseveranstalter bekam ich zur Antwort. Sie würden die Baustelle zwar bei Neubuchungen angeben, aber im Hotel wäre davon nichts zu hören. Kann ich nicht jetzt schon verlangen, dass der Reisepreis herabgesetzt wir? Oder muss ich erst Restzahlung begleichen und dann meinem Geld nach Reiseende hinterherlaufen. Übrigens Umbuchung kommt für uns leider nicht in Frage, denn Schauinslandreisen hat für uns keine Alternativhotel im Ort!

    Danke

    sandro-tt

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1244036398000

    @sandro-tt sagte:

    Kann ich nicht jetzt schon verlangen, dass der Reisepreis herabgesetzt wir?

    Unfassbar geniale Frage, ich hau mich weg. Manchmal pack ich´s nicht. *kopfschüttel*

    ... übrigens, seit wann sollte man den im deutschen Rechtssystem eine Minderung durchsetzen können, bevor überhaupt ein Mangel respektive Schaden entstanden ist :frowning:

    Wenn ich der Veranstalter SLR wäre, dann hätte ich jetzt schon zusammen mit dem Hotelier dafür gesorgt, dass Du garantiert fernab des etwaigen Baulärms untergebracht wirst ... aber auf jeden Fall das schlechteste verfügbare Zimmer Deiner gebuchten Kategerie erhältst!

    VG.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2507
    geschrieben 1244037053000

    @sandro-tt:

    da du schon in dieses Hotel fahren musst, da du keine Alternativen bei Schauinsland findest: schreib eine mail an das Hotel, du hättest gehört, es wäre dort eine Baustelle und bittest um ein tolles Zimmer fernab der Baustelle. Falls dich der Lärm irgendwie dann doch stört, mach Fotos von der Baustelle und geh jeden Tag zur Reiseleitung von Schauinsland jammern und lass dir alles schriftlich geben. Du kannst dann im Nachhinein eine Entschädigung anfordern, die du mit Sicherheit auch bekommen wirst. ;)

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1244037415000

    Das wird sicher ein toller Urlaub , das tägliche Jammerdate bei der Reiseleiterin. :laughing: :rofl: :rofl:

    Wart mal ab, vielleicht hört man wirklich keinen Baulärm.

    In unserem Urlaub dieses Jahr waren auch Baustellen, aber keine Bautätigkeit, vielleicht wegen der Wirtschaftskrise :frowning:

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1244039227000

    @sandro-tt: Laß dir von SLR schriftlich bestätigen, dass die neueröffnete Baustelle deinen Urlaub in keiner Weise beeinträchtigen wird. Ausserdem solltest du darauf hinweisen, dass du das Hotel keinesfalls gebucht hättest, wäre dir diese Tatsache bekannt gewesen.

    @CJ: Wenn ich SLR wäre, würde ich ebenfalls dafür sorgen, dass der Kunde fernab des möglichen Baulärms untergebracht wird und ihm das Beste aller möglichen Zimmer geben. Als Dreingabe vielleicht noch einen Obstkorb, Bademantel o.ä. Kokolores auf´s Zimmer. Natürlich würde ich in einem aufgemotzten Schreiben dies groß rausstellen und schon würde sich der Kunde freuen. So etwas wäre imagefördernd nur hat das die Branche ganz offensichtlich immer noch nicht nötig.

    Immerhin hat sandro-tt schon mal den Flug direkt bei Condor gebucht, vielleicht lernt er ja noch, dass er auch unmittelbar beim Hotelier buchen kann und weder RB noch RV braucht. Vielleicht kostet es ein paar Euro mehr, aber vielleicht tröstet ihn dann die Tatsache, dass er bei "dummen Fragen" nicht strafweise ein schlechtes Zimmer bekommt.

  • CaptainJarek
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 1935
    geschrieben 1244040257000

    ... das war keine dumme Frage, sondern der - leicht durchschaubare - Versuch Geld "rauszubekommen". :shock1:

    Glaub mir, bei solchen Kunden sind imagefördernde Maßnahmen verlorenes Geld. Da kann der Urlaub noch so gut gewesen sein, eine Reklamation noch so kompetent erledigt worden sein usw.

    Kommt heuer ein Billigheimer mit 10 EUR Preisdifferenz für die gleiche Leistung um die Ecke, dann werden diese Kunden sich leider nicht mehr an die Qualität, Kompetenz oder an das mühsam erarbeitetet Image erinnern, sondern mit Eurozeichen in den Augen den Billigheimer vorziehen.

    Traurig aber wahr! :disappointed:

    ( ... zum Glück bin ich kein RV und muss mich damit nicht so häufig rumschlagen ... )

    VG.

    Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele; Freuden, Schönheit und Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur. Darum Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s! Reise, Reise! ( Wilhelm Busch )
  • kirschii
    Dabei seit: 1202169600000
    Beiträge: 259
    geschrieben 1244041339000

    @ sandro-tt

    Vielleicht triffst du noch jemanden der das Essen in deinem gebuchten Hotel mies fand, dann setz das auch noch mit auf die Vor-Ab-Forderungsliste...

    Spaß bei Seite...

    Wie pervers, was einigen Leute so durch den Kopf geht. Warte doch erstmal ab bis du vor Ort bist und du dir dann eine Meinung bilden kannst. Es kann doch nicht sein, dass jeder der in den Urlaub will schon vorher Amok läuft, weil er irgendwas gehört hat das schlecht sein soll.

    Vielleicht stört dich diese Baustelle gar nicht, vielleicht hörst du nix vom Lärm etc. pp..

    Wenn ich RV wär, ich würd ne Entschädigung für solche Kunden verlangen.

    lg

    August '09 - Barcelona ........................................................... Rettet Die Wälder, esst mehr Spechte !
  • sandro-tt
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 604
    geschrieben 1244308401000

    Manche von euren Antworten finde ich echt toll!!!! Muss mal eins sagen, dass ich in diesem Hotel schon 8 mal gewesen bin. Habe dort noch nie reklamiert! Finde allerdings, dass Reiseveranstalter Kunden Baustellen mitteilen müssen!!! Schauinslandreisen macht dies jetzt auch, hat aber vergessen mich davon zu verständigen. Übrigens geht es hier um eines. Wenn man jetzt bucht sind die Preise wegen der Baustelle herabgesetzt. Ich aber sollte meinen ganz normalen Restbetrag jetzt zahlen. Also ich verlange nur was anderen schon zugesprochen wurde. Übrigens buche ich mein Zimmer nicht direkt im Hotel , weil jetzt Hurrikanzeit herrscht Dies ist eine Absicherung für mich. Auserhalb der Hurrikanzeit buchen wir auch nur im Hotel.

    sandro-tt

  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1244308850000

    @Sandro-tt

    Was soll die Hurricanzeit mit dem Direkt- oder Reisebürobuchen gemein haben? Wenn du ja nicht das Package mit Flug/Hotel buchst brauchst du ja selber schauen, wie du von der Insel kommst. Wie schon so oft frage ich mich dann schon auch, wieso ein Urlaub in der Regen bzw Hurricansaison gebucht wird - nur weil es billiger ist?

    Gruss Markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25328
    geschrieben 1244309591000

    Warum denn sonst?! Und hier eröffnet sich ja noch dazu die Möglichkeit, wegen Baustelle das ultimative Schnäppchen zu machen.

    Man kann aber auch einfach hinfliegen und schauen, ob die Baustelle das gebuchte Hotel tatsächlich beineinträchtigt. Immer noch Gelegenheit eine Pauschalreise dann berechtigt zu mindern.

    Ob die Reduzierungen des Veranstalters jetzt alleine auf die Baustellen, oder eine generell rückläufige Nachfrage zurückzuführen sind, wird schwer nachzuweisen sein.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!