• hf40
    Dabei seit: 1102636800000
    Beiträge: 598
    geschrieben 1265637774000

    Hallo zusammen,

    wir haben zu den Osterferien eine Reise nach Side/Türkei gebucht. Superior-Zimmer mit Meerblick.

    Am Wochende teilt uns der Veranstalter (JAHN) mit, dass vorraussichtlich durch eine Baumaßnahme der Gemeinde (Bau einer Strandpromenade, direkt angrenzend an die Hotelanlage) mit Baulärm zu rechnen ist. (aber: ggf. sind ei auch früher schon fertig).

    Die Hotelleitung wird versuchen, uns an einer Lärmabgewandten Seite unterzubringen.

    Was soll mir nun das Schreiben sagen?

    Wenn ich im Vorfeld nichts unternehme, verzichte ich ggf. auch Ersatzansprüche? Was ist mit meinem Zimmer? Rückerstattung des Differenzpreises? Kann ich sogar vorab stornieren oder Umbuchen?

    Besten Dank für eure Hinweise

  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1265643337000

    Zunächst mal muss auch von meiner Seite als bekennende Kritikerin der RV -insbesondere deren AGB- gesagt werden, dass das Verhalten von Jahn gelobt werden muss. Es ist eine rechtzeitige Information, die dir allen Spielraum gibt, darauf angemessen zu reagieren.

    Die angekündigten Baumassnahmen und deren aus heutiger Sicht nicht erkennbaren Auswirkungen des Baulärms sind ein Reisemangel, der dich zur kostenlosen Stornierung oder Umbuchung berechtigt. Auf eventuell eine bereits beendet Massnahme brauchst du dich nicht einlassen. Wenn du diese Mitteilung aber nur zur Kenntnis nimmst hast du später keine Ansprüche mehr, da du die angekündigte Beeinträchtigung nicht als Behinderung deines Urlaubsvergnügens einordnest.

    Du hast ein Qualitätszimmer gebucht, eine mögliche Rückstufung wg. des Baulärms muss erstattet werden. Ich würde an deiner Stelle mich fragen, kann ich eventuell mit kleinen Störungen leben ? Wenn nein, stornieren und umbuchen. Wenn ja, würde ich aber dem RV mitteilen, das du zwar die Reise antreten wirst, aber auf einer Reisepreisminderung bestehst, so wie sich die Mängel vor Ort konkretisieren lassen, und die Ansprüche erst nach der Rückkehr quantifizieren wirst.

    Ich weiss aus eigener Erfahrung, wie ätzend 14 Tage Baulärm von morgens um 7.00 Uhr bis abends 18.00 Uhr sind.

    Gruss Gabriela

  • hf40
    Dabei seit: 1102636800000
    Beiträge: 598
    geschrieben 1265707414000

    Hallo Gabriela,

    danke für deinen Beitrag. Ich habe daraufhin mein Reisebüro aufgesucht und die haben beim RV nachgefragt. Tatsächlich sind alle Spielarten möglich, Storno, Umbuchung, Umbuchung vor Ort, Preisnachlass (nach Ankunft).

    Besten Dank

  • Mr. Rossy
    Dabei seit: 1265068800000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1267261374000

    Überflüssiges Zitat lt. Forenregeln entfernt ! Ein @ + Name reicht vollkommen aus, wenn man auf einen Beitrag auf der gleichen Seite antwortet !

    ======

    Hallo,

    ja der Baulärm ist aktuell zu beklagen.

     

    In der Nähe von Side liegt das Alba Royal. Dort herrscht aktuell noch etwas Baulärm (Strandumbauten). Bis zum Antritt deiner Reise ist es hier aber schon wieder normal ruhig.

     

    Umbuchen wegen Baulärm sollte ohne weiteres Möglich sein. Das Alba hatte 16 Tage geschlossen, weil sehr viele Gäste wegen Baulärm abgesagt haben.

     

    Es ist sicher nicht verkehrt sich ein  "ruhiges" Hotel,  ohne Baulärm,   zu suchen und dorthin umzubuchen.

    :p  

     

    mfg

    H. Rossy

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!