• Mettigelmädchen
    Dabei seit: 1302739200000
    Beiträge: 4190
    Zielexperte/in für: Düsseldorf
    geschrieben 1459124521000

    Der Nachfolgende Beitrag ist von @cowboyuwe0

    Über Sonnenklar TV wurde eine Reise nach Marokko-Agadir günstig angeboten,

    nämlich 2 Wochen Reisen eine Woche zahlen. Wir ab ins Sonnenklar Reisebüro

    in Rostock und am 07.03.2016 die Reise mit Abflughafen Leipzig für die Zeit

    17.12. bis 31.12.2016 zu den günstigen Konditionen gebucht. Buchung wurde im

    Computer des Reisebüros als buchbar angezeigt und der Vertrag unterschrieben.

    Am 08.03 erhält das Reisebüro vom Reiseveranstalter Big X-Tra die Mitteilung, das

    dem Kunden keine Reisebestätigung zugeschickt. wird. Eine Begründung wurde

    nicht angegeben. Plötzlich erscheinen alle bislang günstig angebotenen Reisen

    für den von uns gewünschten Reisezeitraum im Internet als ausgebucht.

    Auf unseren Protest gegen den einseitigen Vertragsbruch durch Big X-Tra erhalten

    wir nur fadenscheinige Antworten, nie eine klare Antwort, warum der von uns

    unterschriebene Vertrag nicht eingehalten wird. Denn wenn wir den Vertag einseitig

    nicht eingehalten hätten. wären wir sicherlich mit einer Strafe belegt worden.

    Statt wie vertraglich geschlossen mit einem reisepreis für 14 Tage und 2 Personen

    von 1.356,00 EUR müssten wir jetzt 1.908,00 EUR ab Leipzig bezahlen.

    Wir sehen die Absage als Vertragsbruch kann, worauf wir vom Reiseveranstalter

    aber nie eine Antwort erhalten haben.

    Die letzte Antwort lautete nur, dass man jetzt keinen weiteren Schriftwechsel mehr

    mit uns führen würde. Das war`s.

    Kann ein Reiseveranstalter, der ja wohl selbst den Fehler gemacht hat, indem er den

    günstigen Preis über Weihnachten zu spät aus dem Programm genommen hat, so

    mit Kunden umspringen??

    Ich lebe nicht um zu arbeiten sondern ich arbeite um zu leben
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9345
    Verwarnt
    geschrieben 1459131439000

    Klick!

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • zeitigweise
    Dabei seit: 1420156800000
    Beiträge: 602
    geschrieben 1459146503000

    Keine Annahmebestätigung auf euren Antrag bedeutet kein Vertrag! verteuerte Reise ist neuer Antrag den ihr annehmen könnt oder nicht! ( Kaufvertrag, Einführung, Bwl)

    Es scheint, daß das Reisen für mich eigentlich die zuträglichste Lebensart ist. August Graf von Platen Hallermund
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43110
    geschrieben 1459159329000

    Wir haben hier keinen Fall von Erklärungsirrtum sondern eben ein Angebot des Kunden, die Reise zum bestimmten Preis zu begehren. Leider waren aber die 3 Reisen, die es zu besagtem Preis gab, bereits "ausgebucht" und wurde daher ein neues Angebot unterbreitet.

    Ein Vertrag kommt erst mit der Einigung beider Parteien hinsichtlich seiner Konditionen zustande, also Angebot und Annahme. Kein Vertrag = kein Vertragsbruch.

    Unfein formuliert sind das Lockangebote, zumeist steht dahinter ein zu vernachlässigend geringes Volumen an tatsächlichen Reisen zu den begehrlichen Bedingungen.

    Das ist nicht sonnenklar spezifisch, wobei die vermutlich mehr davon haben als der Markt im Durchschnitt ...

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43110
    geschrieben 1459204587000

    Die übliche Mahnung - gerechter Weise! - auch hier:

    Elementare Vorwürfe (z.B. Vertragsverletzung) sollten einigermaßen erhärtet sein, bevor man sich darüber im größten Forum zu Urlaubsreisen auslässt.

    Immerhin ist das hier kein rechtsfreier Raum und kann sich der betroffene Veranstalter ggf. empfindlich wehren gegen unbegründeten Vorhalt ...

    Archäologen finden 4000 Jahre altes Nokia 3310 mit nur noch zwei Balken Akku
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!