• Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1243
    geschrieben 1137409898000

    Muß nochmal zusammenhängend sagen:Durchfallerkrankungen im Urlaub sind nicht nur ärgerlich,schmerlich sondern auch Zeitraubend...

    Ich persönlich bekomme bei jedem kleinen Klimawechsel Durchfall!!!!Also eine Mimose(wie mein Mann sagt)

    Also auch auch an der Ostsee oder im Salzbruger Land...!!!

    Letzten Oktober war es Soweit:Ägypten war angesagt!Nun:Habe vor jeder Mahlzeit je einen Schnaps(wie hier im Forum empfohlen)getrunken keinen Salat angerührt-nur gekochte Speisen,keine kalten Getränke zu mir genommen.Jetzt kommst nicht es war alles Ok und

    ganz super.Viel Erholsamer als einige Tage auf dem WC

    Gruß Eva-Maria

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • Sternenkind
    Dabei seit: 1119398400000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1137441816000

    Hallo turtle 1994, nix da Mimose,willkommen im Club, dieses Problem hast Du bestimmt nicht alleine (ist zwar kein leckeres Thema, aber ich glaube das Problem haben bestimmt sehr viele!!). Ich habe mir schon das Ende des Urlaubs herbeigesehnt, so schlimm war ich gebeutelt!!! Aber mittlerweile habe ich auch so einige Dinge auf die ich achte, und mir hilft das eigentlich sehr gut. Ich trinke n i e m a l s Eiswürfel in Getränken, auch auf die Gefahr hin, das die Getränke dann nicht so ganz kalt sind, aber besser als nachher die Krämpfe! Fruchtsäfte meide ich (vor allem frischgepresste - morgens beim Frühstück zwar ein Genuss, aber leider nicht für mich, schade), genauso wie leckere Eisbecher, wie Du auch keine Salate mit Majonaisen oder sehr öligen Dressings!! Ebenso fettige Sossen (da im Ausland viel mit Olivenöl gekocht wird - vertragen nämlich sehr viele nicht!), ebenso starken Kaffee, Espresso usw. Klar klingt jetzt so als dürfte man nix mehr essen und trinken - aber wer Stress mit dem Magen hat der wirds verstehen! Ich beneide auch all diejenigen die alles essen und trinken können - aber leider!!! Im Notfall helfen mir immer immodium akut und lingual sehr gut (nach etlichen Versuchen mit anderen Mitteln), ist ja auch nicht so super für die Partner wenn man in sämtlichen Lokalitäten die Toiletten bereits mit Vornamen kennt!!

    Wenn man etwas achtsam ist, hilft das schon sehr gut!!!

    Also nicht den Urlaub vermeisen lassen - einfach nur aufs Essen und trinken etwas mehr achten, dann klappts auch mit dem Urlaub!!! LG :laughing:

  • coala
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 289
    geschrieben 1137574875000

    @'Sternenkind' sagte:

    Im Notfall helfen mir immer immodium akut und lingual sehr gut (nach etlichen Versuchen mit anderen Mitteln),

    Hallo, Sternenkind,

    ich kenne das Problem auch, löse es ähnlich wie Du: Beim Essen und Trinken aufpassen und notfalls ein wirksames Medikament schlucken.

    Allerdings nehme ich nicht mehr Immodium, sondern wesentlich preiswertere Medikamente mit dem selben Wirkstoff.

    Frag' mal in der Apotheke!

    Schöne Grüße

    Cornelia

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!