• Karinchen
    Dabei seit: 1120521600000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1144093609000

    Hallo,

    mein Mann und ich, wir machen gerne Fernreisen. Also auch mit langen Flügen und mit Zwischenlandungen.

    Jetzt hatte ich die letzten 2, 3 Jahre immer bei der Landung ganz, ganz starke Ohrenschmerzen. Immer in einem Ohr. Es hat angefangen als der Sinkflug begann. Da ist das Ohr "zugefahren". Dann hat sich ein Druck aufgebaut. Alles Backenaufblasen half nicht. Es wurde immer schlimmer. So schlimm, dass ich schon Sternchen gesehen habe. Wie ein Dolch im Ohr. Sogar auf der betreffenden Seite den Hals hinunter. Es war kaum auszuhalten.

    Nach der Landung haben dann die Schmerzen irgendwann aufgehört, aber das Ohr war dann noch etwa 4 Tage zu, wie durch Watte. Hat jemand von euch das auch? Was könnte denn das sein? Meint ihr, ich sollte mal zu Arzt gehen, vielleicht gibt es ja was dagegen. Ich habe jetzt nämlich schon richtig Angst vor dem nächsten Fliegen. Eigentlich macht mir ja Fliegen richtig Spass, aber diese Schmerzen.....

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten

    Karinchen :disappointed:

  • Sternedieb
    Dabei seit: 1077148800000
    Beiträge: 7098
    gesperrt
    geschrieben 1144094950000

    @ Karinchen

    Klick mal hier. Da findest du einen großen Thread zum selben Thema. Sollten noch Fragen dazu sein - können diese gerne in dem anderen Thread gestellt werden.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!