• Rollireiisende
    Dabei seit: 1383264000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1383312972000

    hallo,

    habt ihr tipps für mich, wie sich v.a. der durchfall als Nebenwirkung von malarone verhindern läßt? denn als rollifahrer wird das immer "spannend".

    eine bekannte teilt diese, nimmt morgens und abends eine hälfte. somit wäre die Ration für den magen kleiner, aber immer ein gewisser medi.pegel im blut.ttaugt das was?

     und wievviel bringen Tabletten zur Vorbeugung von reisedurchfall (z.b.perenterol) dafür?

    danke + vg, rr

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1383316949000

    Willkommen im Forum :D

    Bitte nutze den bereits bestehenden Thread zur Thematik um Dich entsprechend zu informieren. Gerne kannst Du dort auch ggf. weiteres eruieren. Die Übersichtlichkeit dankt es.

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1383416851000

    @ Rollireiisende,

    grundsätzlich sollte man Filmtabletten nicht teilen, denn nur so bleibt gewährleistet, dass sich die Tablette erst dort auflöst wo mit der Wirkstoffaufnahme begonnen werden soll. Hält man sich dann aber wiederum an die Einnahmehinweise, dann sollte die Gefahr einer Durchfallerkrankung weitestgehend eingegrenzt sein.

    @ curi,

    kannst meinen Beitrag mit rüber beamen? :kuesse:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!