• Schiffliebhaber
    Dabei seit: 1237248000000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1245604037000

    Ein Hallo heute zum Sonntag und Sommeranfang 2009.

    Hoffe, Ihr könnt mir hilfreiche Tips zu meinem Problem geben.

    Seit mehreren Bandscheibenvorfällen habe ich immer wieder Probleme beim längeren Sitzen.Möchte aber trotzallem auf Flugreisen nicht verzichten und vorallem möchte ich die Welt kennen lernen.Bis jetzt habe ich aber  längere Strecken (über 5 Stunden) vermieden.Wer kann hilfreiche Tipps geben, wie ich Langstreckenflüge "schaffe".

    Vielen Dank für Eure Mühe und LG Annette

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4493
    Verwarnt
    geschrieben 1245606656000

    So oft wie möglich aufstehen und im Gang spazieren gehen !

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • doriangrey
    Dabei seit: 1212969600000
    Beiträge: 123
    geschrieben 1245607003000

    Hi ich würde dir empfehlen auf längeren Strecken wenn irgendwie möglich Business Class oder höher zu fliegen. Da kann man sich inzwischen bei den Meisten Airlines sogar richtig hinlegen wie in einem Bett!!!!

    Leider ist dann der Flug natürlich gleich 2 oder 3 Mal so teuer wie normal -.-

  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1245607788000

    Hallo

    In der Business kann ich mich eindeutig mehr bewegen und strecken. Aber wie gesagt es kostet sehr viel mehr, nicht nur 2-3 mal mehr. Aber ob Eco oder BC, ich würde ein Stützkorsett empfehlen und wenns nicht anders geht eine gute Portion Schmerz-/Rheumamittel einnehmen. Allerdings weiss ich nicht was der Arzt zum Fliegen mit dem Rücken meint

    Gruss Markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • Schiffliebhaber
    Dabei seit: 1237248000000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1245611342000

    danke für eure tipps bis jetzt lg annette

  • Siegfried
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 2154
    geschrieben 1245866872000

    Habe noch garnicht gewust, daß Fliegen Rückenprobleme haben .

    Hatte auch mal Rückenprobleme (Dank Kieser-Training, sind die jetzt weg).

    Hatte dann einen Stützgürtel an. Bei der Sicherheitskontrolle flachste ich dann bei einer hübschen Dame rum, muß ich mich ganz ausziehen? Ging durch die Schleuse, es piepte immer. Sagte, ich hätte kein Metall mehr. Alle Taschen leer. Mußte dann in einem Nebenraum, um mich ganz auszuziehen.

    Entdeckten kein Metall, aber! der Stützgürtel hatte eingenähte Metallstreben.

    Habe dann immer den Gürtel nach der Kontrolle, in der Toilette wieder angelegt.

    Gruß

    Siegi

    s.w.
  • Delfo
    Dabei seit: 1161388800000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1245876538000

    Was genau für Probleme bekommst Du denn? Sind es Schmerzen? Schlafen die Beine ein?

    Strahlen die Schmerzen aus? Ist es nru ein Bein oder sind es beide Beine?

    Und um welche WEirbelkörper geht es? Lendenwirbel, Brustwirbel oder Halswirbel?

    Ansonsten sind die Tipps gut.

    Falls Du keine Probleme mit dem Magen hast eignett sich Voltaren in der Kombination mit Paracetamol ganz gut. Falls das nicht reicht packt man gerne noch Tramal oben drauf. Eine Alternative wäre auch Novalgin.

    Grüssle

    Delfo

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1245879658000

    @Delfo sagte:

    Falls Du keine Probleme mit dem Magen hast eignett sich Voltaren in der Kombination mit Paracetamol ganz gut. Falls das nicht reicht packt man gerne noch Tramal oben drauf. Eine Alternative wäre auch Novalgin.

    Grüssle

    Delfo

      Allerdings am besten nicht alle vier in Kombination!

    Da Du nicht schriebst, wie lange Du diese Erkrankung schon hast, würde ich mit dem Hausarzt gemeinsam den Sinn und Nutzen einer langen Flugreise besprechen und danach entscheiden ob oder ob nicht.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • schnick schnack109
    Dabei seit: 1245110400000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1245883884000

    Hallo! Auch ich habe eine Bandscheibenoperation hinter mir.Diese war Februar 2005.Wenn ich länger sitze,habe öfters Probleme in einem Bein.Dann laufe ich hin und her,damit bessert sich mein Zustand.Bisher hat sich das bei mir bestens bewährt.Ich fliege am 15.08. nach Tunesien,hoffe das alles gut bleibt.

    Mein Tipp! Rumlaufen wirkt wahre Wunder.

    Mit freundlichem Gruß!

      schnick schnack

  • Taleo
    Dabei seit: 1175126400000
    Beiträge: 252
    geschrieben 1245928365000

    Vielleicht hilft ja auch schon ein Platz in der ersten Reihe, wenn möglich, oder am Notausstieg.

    Dort kann man auch mal die Beine ausstrecken und sitzt nicht so "eingepfercht".

    LG

    Tanja

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!