• Lisa6402
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1319898665000

    Hallo,

     

    kennt jemand oder hat eventuell Erfahrung mit EUBIOL Tabletten gemacht?

     

    Man nimmt sie wohl u.a auch zur Prophylaxe bei Reisediarrohe. Da ich mal in Ägypten von Reisediarrohe ( Durchfall und starke Übelkeit) betroffen war, möchte ich bei meinem nächsten Urlaub dies vorbeugen.

    Es soll nach Marokko gehen.

     

    Danke für eure tips im Vorfeld...

     

    LG Lisa

    Gruß Lisa
  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1319901370000

    Hallo Lisa,

     

    Eubiol ist ein Trockenhefeprodukt. Das gibts von den unterschiedlichsten Firmen, u.a. "Gute Preise-Gute Besserung".

    Hefeprodukte wirken nicht gegen den Durchfallverursacher (Bakterien?), können aber die Beschwerden mindern.

     

    LG

    Heike

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • Lisa6402
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1319903935000

    Überflüssiges Zitat entfernt u. Beitrag repariert

    Hallo Heike,

    ist das Produkt quasi vergleichbar imt Perenterol.Obwohl einige haben z.b mit

    Perenterol gute Erfolge gehabt als Prophylaxe.

     

    Hast Du sonst noch eine Idee was man vorbeugend so alles machen kann

    außer auf die üblichen Verhaltensregeln beim Essen zu beachten??

     

    danke gruß Lisa

    Gruß Lisa
  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1319907094000

    Hallo Lisa,

    ja, ist vergleichbar mit Perenterol.

    Ganz ehrlich, wir fliegen meist 2 Mal im Jahr nach Ägypten und essen und trinken alles, ganz ohne Probleme (selbst abends im Cocktail Eiswürfel und Salate). Grundsätzlich ist wichtig, viel zu trinken und vor allem nicht eiskalt. Regelmäßig Hände waschen und nicht stundenlang in der Sonne braten.

    Lies mal etwas hier im Forum zum Thema "Durchfall in Ägypten", haarsträubend, was da einige so schreiben, vom morgendlichen Schnaps angefangen...

     

    LG

    Heike

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18667
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1319907458000

    Wenn die Frage ausschließlich mit einer Reise nach Ägypten zu tun hat, nutzt bitte den bestehenden Thread: Durchfall in Ägypten.

  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1319907704000

    Ich glaube, Lisa möchte nach Marokko ;)

     

    OT

    sorry Lisa, hab grad gesehen im Durchfall-Thread Ägypten hast Du gelesen und auch den super Alkohol-Tip bekommen, hält sich hartnäckig, aber Quatsch. Meine Devise Alkohol erst nach Sonnenuntergang :laughing:

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • Lisa6402
    Dabei seit: 1231804800000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1319973237000

    Hi Heike,

     

    Danke für Dein Feedback.. ;)

     

    Denke es ist egal welches Land man besucht. Fakt ist wohl das es dort andere Bakterien gibt. Denke, ihr seid schon resistenter gegen die Bakterien. Ich war bis jetzt nur 1 mal in Ägypten und hatte auch heftige Probleme....möchte ich tunlicht vermeiden in Zukunft...Innerhalb von Europa kenne ich sowas gar nicht.

    Werde das mal mit Perenterol oder Eubiol als Prophylaxe testen. Werde mir für Notfälle ein Antibiotoka mitnehmen(vorher mit Artz besprochen natürlich) und werde die Essensregeln, kein Eis in Drinks, schäl es koch es oder vergess es einhalten.Aber in Marokko gibt es auch Apotheken.

     

    oki..gruß Lisa

     

    Gruß Lisa
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1319977857000

    @Lisa6402 sagte:

     

    @ Lisa6402,

     

    nur dass es kein " Allerweltsdurchfallantibiotikum " gibt. Soll heißen, dass das von Dir mitgenommene Antibiotikum evt. im Notfall gar nicht wirkt.

     

    Ich bin zwar kein Ägypten Urlauber denke aber, dass die von Heike ausgesprochenen Tipps schon sehr hilfreich sind um Vorsorge zu treffen. Wichtig ist es einfach, dass die Darmflora intakt bleibt und da kannst Du z.B. mit der Nahrungsaufnahme von Buttermilch oder Naturjoghurt auch schon sehr viel bewirken.

     

    Wünsche einen durchfallfreien Urlaub. :kuesse:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!