Diabetes & koronare Herzerkrankung

Beiträge 7 | Aufrufe 1592
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • lucyinthesky
    Dabei seit: 1179014400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1198515030000

    Hi,

    würde mich mal interessieren, ob ich irgendwelche außergewöhnliche Maßnahmen (habe vom Hausarzt eine Bescheinigung über Insulinpflicht und Nitranginspry) in die Wege leiten muß. Bisher hat sich keiner um meine Ausrüstung im Handgepäck gekümmert.

    der Himmel ist noch immer voller Diamanten

    Lucy in the Sky

    ... es gibt immer noch etwas danach!
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • wukovits
    Dabei seit: 1089417600000
    Beiträge: 1096
    geschrieben 1198523828000

    Hallo

    Ich habe einmal gehöhrt, das es für Diabetiker einen international genormmten Ausweiß gibt.

    Die Bestätigung des Hausarztes bringt Dir beim Rückflug vermutlich nichts, da die Flughafenpolizisten am Urlaubsort mit ziemlicher Sicherheit nicht der Deutschen Sprache mächtig sind.

    Gruß

    Karl

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24033
    geschrieben 1198550572000

    Hast Du Deinen Doc eigentlich mal gefragt, ob Du, wenn Du auf NITROLINGUAL – N Spray angewiesen bist, überhaupt fliegen solltest?

    Jaja, der Himmel ist voller Diamanten!

    ______________________________________________________________

    Überflüssiges Zitat entfernt

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1198574540000

    wie wukovitz sagte, einen Ausweis wegen des Diabetes ausstellen lassen u. bzgl. der gesundheitlichen Gegebenheiten der koronaren Herzerkrankungen den Arzt bzgl. einer Reise fragen.

    LG

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • lucyinthesky
    Dabei seit: 1179014400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1198760154000

    [quote=bernhard707]Hast Du Deinen Doc eigentlich mal gefragt, ob Du, wenn Du auf NITROLINGUAL – N Spray angewiesen bist, überhaupt fliegen solltest?

    Jaja, der Himmel ist voller Diamanten!

    ______________________________________________________________

    Hallo Bernhard,

    warum sollte ich nicht fliegen? Ich benötige dieses Spray bei körperlicher Anstrengungen und nicht zum fliegen. Deshalb führe ich das Spray in meinem Bordgepäck mit, da ich nie weiß, wann ich es benötige. Übrigens führe ich alle Medikamente im Handgepäck mit, nicht nur für ein paar Tage.

    ... sie leuchten die Sterne...

    ... es gibt immer noch etwas danach!
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1199019499000

    Bei Auslandsreisen sollte der ärztlichen Bescheinigung eine beglaubigte Übersetzung beigefügt sein.

    Gruß, Peter

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • xantippe50
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 662
    geschrieben 1200750234000

    also, mein Diabetes-Ausweis ist in verschiedenen Sprachen, also auch z.B. in englisch, und so eigentlich dann auch meist bei einem Notfall verständlich. Hatte bisher noch n ie Probleme beim Fliegen, habe insulin-pen im Handgepäck + Vorrat in einer kleinen Kühltasche und da liegt eben mein Diabetes - Ausweis drin und vom Arzt bzw. Krankenkasse noch ein zusätzl. Attest.

    Erkundige Dich einfach bei Deinem Arzt oder bei Deiner Krankenkasse.

    Schönen Urlaub ;)

    lg Xanti

    Lebe jetzt und freu Dich auf gleich! Friends are the flowers in the garden of life!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!