• wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 1274
    geschrieben 1339001202000

    Ich suche ein gutes Privatsanatorium an der Nordsee oder in Bayern zur Behandlung von Atemwegserkrankungen . Hat jemand Erfahrung ? Für Empfehlungen wäre ich sehr dankbar.

    Herzlichen Dank!

    wernerkörvers
  • Helmut & Ulla
    Dabei seit: 1250553600000
    Beiträge: 1784
    gesperrt
    geschrieben 1339004975000

    Mit Privatsanatorien und dem Schwerpunkt Erkrankung von Atemwegen wird es schwer, da die meisten Privatsanatorien lediglich Wellness und Badekuren anbieten - aber es gibt ein paar gute Fachkliniken an der Nordsee mit der Spezialisierung auf Atemwegserkrankungen. Die nehmen auch Privatpatienten ;)

    Ich würde das Fachklinikum Borkum wählen.

    Ein hübsches Gesicht wird altern, ein geiler Körper ändert sich, aber ein guter Mensch wird immer ein guter Mensch bleiben
  • wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 1274
    geschrieben 1339582299000

    Danke  für Eure schnelle Antwort!  Ja, ich weiß, sie nehmen sogar gerne Privatpatienten auf. Die Klinik auf Borkum kenne ich zwar nicht, aber bei meinem letzten Sanatoriumsaufenthalt hat mir eine Klinik der RVA mehr als das Doppelte von dem abgenommen, was die Klinik für gesetzlich Versicherte erhielt bei absolut gleicher Leistung. Meine Krankenkasse erkannte aber lediglich den Satz der gesetzlich Vrsicherten an. Du kannst Dir vorstellen, es war für mich eine sehr teure Angelegenheit.

    wernerkörvers
  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1339589175000

    @Heidi

    das ist leider ganz häufig ein Problem. Bist Du allein privat versichert oder mit Beihilfeanspruch Deines Arbeitgebers? Ich würde Kontakt mit der Versicherung aufnehmen und dort anfragen mit welchen entsprechenden Kliniken sie Kooperationsverträge abgeschlossen haben.

    LG

    Heike

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 1274
    geschrieben 1339598458000

    Danke, Heike für Deinen Tipp. Ich bin hauptsächlich beihilfeberechtigt, die Krankenkasse gibt lediglich eine kleine Pauschale. Und die Beihilfestelle ist bei mir wenig hilfreich, man könnte meinen, sie ist zum Kostenverhindern da.... Deswegen habe ich auf diesem Weg gesucht.

    Liebe Grüße !

    wernerkörvers
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!