• judy11
    Dabei seit: 1161734400000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1179840852000

    Hallo,

    habe gerade in einem anderen Beitrag gelesen, dass ich für Medikamente im Handgepäck ein Attest bräuchte. Wir fliegen morgen nach Thailand und habe meine ganze Reiseapotheke im Handgepäck, alles normale Sachen, gegen Durchfall, Fieber, Husten, pflanzliche Beruhigungsmittel und 2 Tabl. Tavor vom Arzt wg. Flugangst. Wird das kontrolliert? Bisher hatte ich die Medikamente immer im Handgepäck dabei, da man ja nie weiß, ob die KOffer auch gleich mitankommen.

    Danke.

    Judy

  • Casuarina
    Dabei seit: 1147824000000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1179844568000

    Hallo Judy!

    Also so weit ich weiß, kannst Du alle Medikamente im Handgepäck mitnehmen, es sei denn, sie sind flüssig, dann müssen sie mit in die Plastetüte. Aber ansonsten hab ich davon noch nix gehört, dass das nicht geht.

    Um sicher zu gehen, kannst Du aber auch noch mal auf die Website des Flughafens schauen, da steht garantiert was da drüber.

    Viel Spaß in Thailand!

    Gruß Casu

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2657
    geschrieben 1179849415000

    @Judy,

    diese Medikamente solange sie nicht flüssig sind, kannst Du ins Handgepäck stecken.

    Wir haben auch immer diverse Mittelchen wie Mittel gegen Durchfall, Magenschmerzen usw sowie Kopfschmerztabletten dabei.

    Tavor ist auch kein Problem, ich durfte letztes Jahr Diazephamtropfen mitnehmen, die musste ich nicht mal in die Tüte stecken, dafür hatte ich aber eine Rezeptkopie dabei.

    Tavor sind Tabletten, somit problemlos.

    Ich würde aber wohl so Sachen wie Pflaster, Wundersorgung etc in den Koffer packen, sowas sollte man im Flugzeug nicht brauchen :)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!