• petra44
    Dabei seit: 1094515200000
    Beiträge: 366
    geschrieben 1094565574000

    Hallo zusammen,

    nächstes Jahr wollen wir nach Cala Ratjada. Hat schon mal jemand Erfahrungen mit getrennten Flug- und Hotelbuchungen gemacht? Ist es wirklich preisgünstiger, wenn beides getrennt gebucht wird? Gibt es Hotelempfehlungen bzw. die dazugehörigen e-mailadressen? Wir würden gerne ab Dortmund, Münster oder Düsseldorf fliegen.

    Für Eure zahlreichen Antworten bin ich dankbar.

    LG Petra

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1094573192000

    nicht immer ist getrennt buchen preiswerter,das kommt auf verschiedene faktoren an:

    -man muß sehr frühzeitig die flüge buchen,um die preiswerten abzukriegen

    -möglichst frühzeitig auch dazu das passende hotel (die werden zwar nicht teurer,könnten aber ausgebucht sein)

    -immer an die kosten für den transfer denken,der ja dann in eigenregie zu planen ist (entweder taxi oder mietwagen). in eurem fall wären das vom flughafen nach cala ratjada 70 km.

    ich selbst kann euch die hp von airberlin empfehlen (www.airberlin.com), da findet ihr alles was ihr braucht. einfach mal unter buchen gehen und schauen,ob eure reisezeit schon buchbar ist.

    ich selbst habe im januar meine flüge für august gebucht,hin 29 und zurück 39 euro.hotels findest du auch auf dieser hp,unter partner kommst du zu verschiedenen anbietern. empfehlen kann ich hrs.de ,die haben preiswerte hotels die man auch erst bei ankunft im hotel selbst bezahlt. ebenso mietwagenpartner findest du auf der seite. ein taxi am flughafen palma zu bekommen,ist kein problem,nur weiss ich nicht,was es bis cala ratjada kostet (nach arenal hab ich 17 euro bezahlt). ein bischen umständlicher,aber preiswerter wäre,

    mit dem bus nach palma zu fahren (plaza espania-am bahnhof),

    dort halten zwischen den beiden bahnhöfen und dahinter im busbahnhof die linienbusse,die über die insel fahren.

    aber trotsdem kann es nichts schaden, sich im reisebüro (zur selben buchungszeit und vergleichbares hotel)ein angebot machen zu lassen, durch frühbucherrabatte,kinderfestpreise und den im preis mit enthaltenem transfer kann man mitunter auch ein schnäppchen machen.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • emdebo
    Dabei seit: 1093392000000
    Beiträge: 902
    geschrieben 1094580408000

    Die frühe Flugbuchung ist eine gute Möglichkeit. Wenn man sich nicht so früh festlegen will, kann man durch die Newsletter der jeweiligen Charter- oder LCC-Flieger (für Mallorca z.B. Condor, Easyjet, Air Berlin, HLF, HLX, Germanwings ) aktuell über Sonderpreis-Aktionen informiert werden.

    So hatten wir im Juni 2004 den Mallorca-Flug mit HLF hin und zurück für 95 Euro ( geht sicher auch noch günstiger ) gebucht.  Neben den erwähnten Internet-Hotelseiten bieten auch diverse Veranstalter die Möglichkeit, Hotels einzeln tageweise zu buchen ( beispielsweise TUI, Neckermann/ThomasCook, LTU-plus, Schauinslandreisen) So ergab dies mit 4-Sterne-Hotel für 1 Woche pro Person definitiv mehr als 300,-- Euro Ersparnis. Und das nur, weil wir die Buchung von Hotel und Flug  bei der "kalt lächelnden" Reisegesellschaft einzeln buchten.

    Aber warum sollen wir die roten Zahlen der Veranstalter ausgleichen. Da war der Leihwagen für 1 Woche mit 140 Euro locker mit im Preis. Details siehe holidaycheck id 215940. Reiseleitung ist offiziell dann nicht im Preis enthalten.

    Natürlich ist die Baustein-Suche etwas mühsamer, aber es kann sich rechnen.

    Übrigens, soweit möglich werden auch die Bausteine von uns immer noch im Reisebüro gebucht.

  • petra44
    Dabei seit: 1094515200000
    Beiträge: 366
    geschrieben 1094635779000

    Vielen Dank, dann werde ich mich mal hinter meinem Rechner verkriechen und Preise vergleichen....

  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1094738875000

    Fliege schon seit vielen Jahren nach Mallorca (Can Picafort) und buche das Hotel direkt privat per Fax oder E-Mail nicht im Reisebuero. Zum Flughafen bestellt mir das Hotel ein Taxi aus Can Picafort, das mich abholt. Dafuer bezahle ich pro Fahrt 50 EURO! Die meisten Hotels haben ihre bekannten Taxiunternehmen am Ort, bei denen sie erhebliche Rabatte bekommen; und wenn sie fair sind, geben sie diesen an den Gast weiter. Das ist sehr guenstig, guenstiger als die Taxis am Airport, die alle Festpreise haben. Natuerlich kostet es nach Cala Ratjada mehr, weil die Strecke ueber Manacor weiter ist. Trotzdem spare ich je nach Flugpreis (jetzt im September 250 EURO wegen der Ferien) immerhin fuer 3 Wochen HP noch gute 300 EURO. Das ist doch auch Geld?! Ein Versuch lohnt sich allemal direkt mit dem Hotel Kontakt aufzunehmen, und ein Angebot zu erbitten. Private Gaeste sind immer sehr willkommen, denn die Veranstalter verdienen kraeftig daran, und zahlen den Hotels laengst nicht den Preis den sie verdient haetten.

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!