• frieslein
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 482
    geschrieben 1216318423000

    Hallo zusammen. Für uns ist es bald auch soweit :laughing:

    Jetzt wollte ich mal fragen wir mir vielleicht bei der Übersetzung eines Faxes für das Hotel bezüglich der Zimmerwünsche helfen kann. Ich könnte das Fax ja bestimmt auch auf deutsch schreiben, finde ich persönlich aber nicht gerade höflich. Hoffe, es kann mich jemand direkt anschreiben. Ich würde den Text dann kurz durchgeben.

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1216319262000

    In welcher Sprache soll es denn sein?

    :frowning:

    ehe wieder geschrieben wird:

    Natürlich Spanisch!

    Sprachen :Amtssprachen sind Katalanisch und Spanisch (Kastilisch). Der auf der Insel gesprochene katalanische Dialekt wird Mallorquí genannt. Seit 1983 ist Katalanisch gleichberechtigte Amtssprache und mittlerweile sogar erste Sprache vor dem kastilischen Spanisch.

    +++

    Also höflich wäre es in

    Mallorquí

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • frieslein
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 482
    geschrieben 1216319689000

    Also ich bin mir nicht sicher was höflicher wäre. Mallorcquí wäre, denke ich am besten. Darf ich Dir den Text mal kurz geben?

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1216319809000

    Ich kann leider nur cubanol :laughing:

    Mujer kann sicher helfen!? ;)

    edit.

    Bernat kann ALLE Sprachen

    wow

    Sprachen: Deutsch, englisch, spanisch, französisch, katalan/mallorquin

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • frieslein
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 482
    geschrieben 1216320136000

    ok danke Dir. Katalanisch wäre, denke ich auch nicht unhöflich. Hauptsache die im Hotel können es lesen und verstehen. Ich finde es einfach nur unhöflich so ein Fax auf deutsch zu schreiben, auch wenn Sie deutsch verstehen.

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1216322422000

    Nichts für ungut: hier ist das so ein Problem mit spanisch/katalan/mallorquin. Die eine Sache ist was die Politiker (und einige 'Radikale') sagen und machen, etwas GANZ anderes ist die tagtägliche Praxis. Und das aus einem ganz einfachen Grund: die meisten aller Angestellten sind eben KEINE Mallorquiner, und werden womöglich stocksauer wenn man sie auf mallorquin anspricht oder anschreibt (wenn man das als nicht-mallorquiner macht, versteht sich).

    Den 'echten' demokratisch denkenden Mallorquinern oder Wahlmallorquinern die fest davon überzeugt sind dass in einer Welt, in der die globale Entwicklung dazu führt zu vereinigen, und nicht zu trennen (auch wenn es 'nur' um die Sprache geht) ist es vollkommen egal ob auf spanisch oder mallorquin (sollten sie denn beiden Sprachen mächtig sein).... und das sagt ein 'deutscher Wahlmallorquiner' dem es über viele Jahre - und auch heute noch - immer unglaublich geholfen hat mallorquin zu sprechen ... mit Mallorquinern. Hinzu kommt, dass die meisten Mallorquiner ihre Sprache zwar 'perfekt' sprechen, die wenigsten (kommt aufs Alter an) sie aber fehlerlos schreiben können.

    Ich glaube das Staunen wäre gross wenn plötzlich ein Deutscher eine Anfrage an ein Hotel auf katalan/mallorquin schreiben würde.

    Die Entscheidung überlasse ich Euch. Egal wie sie ausfällt, helfe ich Euch problemlos bei der Übersetzung (am besten direkt per P/N?).

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1216323371000

    @ Juanito

    'ALLE' ist etwas übertrieben, aber Gott sei Dank um hier - und anderswo - unter normalen Umständen problemlos weiterzukommen. DANKE FÜR DIE BLUMEM!

    Was die Sprache in ALLEN spanischen Regionen die offiziell zweisprachig sind anbelangt, könnte man Bände füllen. Momentan wird darüber mit praktischen Beispielen/Bildern in der Zeitung EL MUNDO täglich ausführlich berichtet. Die Beispiele wie man das in Katalonien (die gerne 'zufällig' auch das Land Valencia und die Balearen mit zu ihrer Sprachregion zählen), dem Baskenland und Galizien handhabt 'schreien zum Himmel'. EINE ECHTE SCHANDE, was teilweise darin ausartet dass man z.B. Andalusier in Katalonien bewusst NUR auf katalan anspricht, auch dann wenn die klar zu verstehen geben dass sie nichts verstehen, nach dem Mototo: "Jetzt bist Du halt man hier, verdienst hier Dein Geld, mach mal dass Du die Sprache lernst, auch wenn sie Dir eingehämmert und Du dazu gezwungen werden musst".

    Viele Hochschüler mussten - vor einigen Jahren - z.B. nach Madrid gehen um dort ihr 'Abitur' (spanische Version) zu machen weil sie es in Katalonien oder auf den Balearen wegen des katalan nicht hätten machen können. Andererseits gibt es Fälle wo Architekten oder andere 'Spezialisten' die ihre Uni in Katalonien/Balearen gemacht haben in Madrid Arbeit suchen und dort 'diskriminiert' werden weil sie, schlicht und ergreifend, auf spanisch nicht perfekt genug sind (angeblich) was die Fachausausdrücke ihres Berufs anbelangt.

    Que venga Dios y lo vea... QUE PENA! Si eres cubano (?) y has vivido en/visitado Cataluña, por ejemplo, seguro que lo habrás sufrido en tus propias carnes.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Agapanthus
    Dabei seit: 1215993600000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1216387134000

    Hallo Bernd

    Sicherlich hast Du recht, was z.T. das Übertreiben gewisser Katalanen im Gebrauch und im Durchsetzen ihrer Sprache angeht. Andrerseits ist es halt eine Gegenbewegung - die manchmal überbordet - gegen eine jahrzehntelange Ignoranz gegen diese Sprache, welche heute auch immer noch oft und fälschlicherweise als Dialekt bezeichnet wird.

    U.a. ist es Franco zu "verdanken", dass Personen, die heute über 40 Jahre alt sind, nicht in der Lage sind ihre Muttersprache korrekt zu schreiben!

    Noch eine ganz herzliche Bitte: Die Sprache heisst auf Deutsch Katalanisch, ich weiss nicht voher dieses "catalan" kommt - es ist aber genau so falsch, wie wenn ich schreiben würde, dass Du perfekt Deuts sprichst.

    Heinz, der mit einem Katalanen verpartnert ist und seit 1 1/2 Jahr katalanisch lernt.

    Heinz /*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/*/ Anstatt Urlaub mache ich Ferien
  • frieslein
    Dabei seit: 1180310400000
    Beiträge: 482
    geschrieben 1216390776000

    So, habe die Übersetzung bekommen. Alles perfekt. Schon per E-mail verschickt.

    @Bernat

    DANKE!!! :kuesse:

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1216400486000

    @frieslein sagte:

    So, habe die Übersetzung bekommen. Alles perfekt. Schon per E-mail verschickt.

    @Bernat

    DANKE!!! :kuesse:

    Gern geschehen. Wenn Ihr noch etwas braucht gerne wieder melden.

    FG

    Bernat

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!