• utalein
    Dabei seit: 1136937600000
    Beiträge: 207
    geschrieben 1144933426000

    Hallo,

    meine Tochter will mit ihrer Freundin alleine ins Hotel Sabina in Cala Millor und dort Urlaub machen. Da sie noch minderjährig ist habe ich starke Bedenken und Zweifel ob ich ihr das erlauben soll.

    Kann mir jemand Tips zu dem Hotel geben? Wie ist es in Cala Millor? Kann man Jugendliche ohne Bedenken dort hin fahren lassen oder ist es zu gefährlich? Hoffe Ihr könnt mir weiter helfen. :question: :frage: :frage:

  • Joelina
    Dabei seit: 1137974400000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1144943503000

    Hi,

    zu gefährlich... das ist woh immer relativ. Das kleinste Kuhkaff kann nach der Dorffete super gefährlich sein. Also daher.

    Im Vergleich zur Playa de Palma ist Cala Millor schon ruhiger. Aber Disco usw. gibts auch genug. Wie ist denn deine Tochter so? Kannst du ihr vertrauen..... gibt sie sich gern die "Kante" wie man so schön sagt? Was will sie im Urlaub machen, Party?

    Ich selber war auch schon minderjährig mit meine Freund allein in Spanien. Mittlerweile sind paar Jährchen vergangen, ich bin 24 haben ne 2 1/2 jährige Tochter und sehe die Welt schon wieder ganz anders.

    Wenn dir das alles zu unsicher ist, dann schick sie doch mit einer Jugendreisegruppe weg? Die fahren nach Spanien und da ist dann auch richtig Party angesagt, die Betreuer sind junge Leute und somit wird deine Tochter sicherlich viel Spaß haben und du weist, dass da jemand ist, der etwas aufpasst. Passieren kann überall was.

    Oder du fliegst mit nach Malle und gehst auch auf Piste :D

    Lächeln ist die eleganteste Art einem Gegner die Zähne zu zeigen.
  • utalein
    Dabei seit: 1136937600000
    Beiträge: 207
    geschrieben 1145283362000

    Hallo,

    danke für Deine Antwort. Meine Tochter und ihre Freundin sind keine "Party-Mäuse" sie sind beide etwas ruhigere Mädchen, die gerne mal einen Ausflug machen würden und sich einfach vom Alltagsstress erholen wollen. Ich denke ich kann sie schon beruhigt nach Mallorca fliegen lassen.

    Gruß Uta

  • iane
    Dabei seit: 1088121600000
    Beiträge: 320
    geschrieben 1145537873000

    Ich war schon in Cala Millor und fand den Ort nur schrecklich. Schmaler Strand und viel Beton. Außerdem ist Palma weit weg.

    Aber gefährlich sicher nicht. Das Hotel war ein reines Rentnerhotel, was aber sicher an der Jahreszeit lag (März).

    Aber dass es gefährlich sein soll, kann ich mir nicht vorstellen.

    Jane
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1145575096000

    Im Sabina waren wir zweimal - und das allein wegen der Lage: wenige Schritte aus dem Haupteingang nach links und man ist mitten in der Fußgängerzone. Ebenso wenige Schritte nach rechts und man ist am Strand bzw. geht man durch den "Garteneingang", hat man nur die Promenade zu überqueren und ist am Strand. Die Lage des Hotels ist ideal, vor allem für junge Leute, die lieber am Strand liegen. Der Strand vor dem Sabina ist breit und feinsandig. Das Hotelpublikum bestand eher aus älteren Gästen, die um 7.oo h morgens anstanden, um Liegen am Pool zu reservieren. Wir mögen Cala Millor ganz gern wegen der endlos langen Strandpromenade, auf der man auch skaten und joggen kann, und der belebten Fußgängerzone. Discotheken sind in der Nähe; "normale" Kneipen schließen um Mitternacht. Aber in den Seitenstraßen zwischen Promenade und Fußgängerzone sind genügend Kneipchen geöffnet, so lange Gäste da sind.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!