• duracelhase26
    Dabei seit: 1281312000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1281874970000

    Hallo ihr lieben

    wir waren im April als der Vulkan spuckte auf Mallorca und jetzt suchen wir Personen die auch davon betroffen waren. In welchen Hotels wart ihr untergebracht und wie fandet ihr die Betreuung vor Ort ?

    Und wollte mal wissen ob bei manchen im nachhinein noch was vom Reiseveranstalter gekommen ist manche die mit uns im gleichen Hotel untergebracht waren sollen jetzt im nachhinein 137 Euro für den Sonderflug bezahlen.

    LG Sarah

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1281878251000

    Dann schau dich mal im Forum "Reiseveranstalter" um, dort findest du einiges an Informationen.

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1281899672000

    Zum besten meines Wissens ist die damalige Situation rechtlich als 'höhere Gewalt' einzustufen, und somit das 'Problem' aller Betroffenen. Kein Reiseveranstalter ist - angeblich und laut Presse - rechtlich verpflichtet die finanziellen Folgen zu tragen, und jene Reiseverstalter die sich um ihre Kunden gekümmert haben OHNE etwas zu kassieren haben das wohl rein auf Kullanzbasis gemacht.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • duracelhase26
    Dabei seit: 1281312000000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1281907216000

    @Bernat

    genau das haben wir ja auch erzählt bekommen also das der Veranstalter das aus reiner Kulanz macht  fand ich ja auch alles in ordnung da konnte ja nun wirklich niemand was dafürweder wir noch der Veranstalter. Nur haben mir jetzt welche geschrieben das sie halt im nachhinein Geld für den Sonderflug zahlen sollen den wir dann ja nehmen mussten. Und das kann ja nun nicht sein wir haben doch unseren regulären Flug gezahlt wenn hätte man vor Ort klären müssen das der Flug gezahlt werden muss. Find ich zumindestens mal. Also wir können uns sowieso nicht beklagen unser Veranstalter war sehr kooperativ bei uns ist auch noch keine Rechnung gekommen :-)

  • Düren
    Dabei seit: 1219795200000
    Beiträge: 2957
    geschrieben 1281907916000

    Wenn aber nun eine Rechnung kommt dann ist das doch auch vollkommen in Ordnung. Schließlich wolltest Du ja was - nach Hause fliegen zu einem Zeitpunkt wo Du nicht gezahlt hast und der Veranstalter hats Dir ermöglicht - da darf er doch gerne was berechnen.

    Oder warum sollte er das für Dich zahlen?

    Sie beobachten Dich
  • Lugansk
    Dabei seit: 1247184000000
    Beiträge: 686
    geschrieben 1281910782000

    Hallo!

     

    Über diese Angelegenheit wurde schon ausführlich diskutiert, zum Beispiel hier:

     

    http://www.holidaycheck.de/thema-Verhalten+von+FTI+nach+Flugstopp-id_105224.html

    Auch im Reiserechtforum gibt es Beiträge darüber.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!