• flip71
    Dabei seit: 1199404800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1224267892000

    Hallo Leute,

    wollen heuer einmal was verrücktes zu Silvester machen. Hat jemand von Euch Silvester schon einmal auf der insel verbracht ????? Wie ist es hat was offen oder herrscht eher tote Hose???? Hab nur Angst zu buchen und dann alleine am Ballermann zu sitzen bitte dringend um Eure Erfahrungsberichte

    DANKE Chris aus Wien

    ====

    Threadtitel auf Zimmerlautstärke reduziert !

  • Natalie157
    Dabei seit: 1214179200000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1224380275000

    hi chris!

    also ich habe ein halbes jahr an der uni in palma studiert, über den winter. ich habe festgestellt, dass im winter in arenal eher tote hose herrscht. an sylvester hat wohl das riu palace offen, aber tendenziell machen viele discos, bars, restaurants und auch hotels in den wintermonaten zu.

    ich würde lieber nach palma gehen, da ist auf jeden fall was los. kann mir gut vorstellen dass zb die disco titos offen hat, die ist direkt an der hafenpromenade gelegen und man hat einen tollen blick auf das meer. ansonsten gibt es in der altstadt auch noch massig kneipen und restaurants. ein riesiges feuerwerk gibts wohl an sylvester in palma auch, und feuerwerke in palma sind echt spitze!

    gruss

    natalie

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1224505215000

    Also, hier einmal allgemeine Bemerkungen was Sylvester in Spanien anbelangt:

    - es ist in Spanien Brauch um Mitternacht 12 Weintrauben zu essen (eine pro Gongschlag) um im neuen Jahr Glück zu haben

    - ausserdem feiert man ins Neue Jahr hinein mit Masken, Papierschlangen, Pfeifen, etc., etc.

    - die Restaurants/Lokale (inlusive ALLE Hotels) die in der Neujahrsnacht offen haben bieten überwiegend das Abendessen MIT dem sogennanten COTILLON (12 in Folie verpackte Weintrauben und eine Tüte mit Masken, Papierschlangen, etc., etc.), alles im Preis inbegriffen.

    - Mitternacht verbringt man somit - meisten - da wo man zu abend isst .. und das 'danach' kann sich 'ziehen' ...

    Die Alternative dazu ist irgenwo abend zu essen (die Spanier zuhause, klar), und dann NACH MITTERNACHT 'auf die Rolle' zu gehen. An diesem Abend (bzw. in dieser Nacht) machen viele Diskos einen 'FLAT RATE', (will heissen, Getränke inklusive im Eintrittspreis), denn das ist die 'einfachste' Art die 'Massen' (auch 'geldmässig' ) zu kontrollieren.

    Bis vor wenigeh Jahren (jetzt auch noch, aber wesentlich kontrollierter) wurden Neujahrsfehten in leeren Lagerhallen, etc. organisiert. Dort wurde billiger 'Fusel' serviert, und deshalb auch 'billig' (ohne Genehmigung, etc., etc.).

    Deshalb sollte man gut abklären was dort abläuft wo man untergebracht ist, und was man danach dann machen wil (oder gleich bleiben wo man ist?). Tatsache ist, dass do wo offen ist auf jeden Fall 'der ******' los ist, hauptsächlich natürlich in den Discos in Palma selbst (für jüngeres Publikum) ... und das bis in die frühen Morgenstunden....

    Je nachdem wo man wohnt, googlen und sich schlau machen wo was läuft am Neujahrsabend bzw., in der Nacht.

    Eine kleine Richtigstellung: es gibt in Palma (in ganz Spanien) KEIN offizielles Feuerwerk zu Mitternacht (an Neujahr). Das 'Knallen' war bis vor kurzem in Spanien NICHT Teil des Brauchs, hat aber in den letzten Jahren von Jahr zu Jahr zugenommen (ist aber noch 'MEILENWEIT' davon entfernt was ich aius Deutschland kenne).

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • flip71
    Dabei seit: 1199404800000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1224682514000

    Hallo Freunde !!!!!!

    Vielen Dank für Eure Antworten, so wie es aussieht werden wir erst wieder im Sommer auf Malle kommen, das ganze is uns doch ein bischen zu unsicher !!!!!!!

    Lg chris

  • petra44
    Dabei seit: 1094515200000
    Beiträge: 366
    geschrieben 1224689645000

    Auf Malle kommen :(

    Mir gehen die Haare hoch bei dieser Ausdrucksweise....

    LG Petra

  • mirius
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1224754444000

    @flip71 sagte:

    Vielen Dank für Eure Antworten, so wie es aussieht werden wir erst wieder im Sommer auf Malle kommen, das ganze is uns doch ein bischen zu unsicher !!!!!!!

    Zu unsicher??? Habt ihr Angst ihr seid nicht pünktlich mit dem Weintraubenessen fertig?? :laughing:

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2152
    geschrieben 1249814491000

    Es gibt mitunter auch gute "Komplett-Angebote" für Silvester , man muß nur die Tageszeitungen lesen :-)

    Heute z.B. im "Berliner Kurier" gefunden,ein Angebot von "Marienkäfer Reisen" (ist eigendlich Busreiseveranstalter, stellt aber auch eigene Flugreisen zusammen) :

    Abflug Berlin-TXL am 29.12. um 06:10 , Ankunft zurück am 02.01. 22:35

    Programm: Nach Ankunft in Palma geht es mit dem Bus nach Palma zur Kathedrale und anschliesende Führung durch die Altstadt. Danach Fahrt zum Hotel Linda in Paguera.

    Am 2.Tag gibt es ne Inselrundfahrt, u.a. zu der Perlenfabrik,nach Porto Cristo (Drachenhöhle) und danach zu einem rustikalen Picknik auf die Finca Ses Cases Noves. Anschliesend über Arta nach Cala Ratjada.

    Am Silvestertag geht es vormittags nach Valdemossa Abends dann einen Silvester-Gala- Abend mit Live-Musik und Silvesterbuffet.

    Am Neujahrsmorgen dann ein verlängertes Katerfrühstück.

    Am Abreisetag (02.01.) geht es mit dem Bus nach Fornalutx,danach in ein Olivenölmuseum mit typisch mallorquinischer Vesper. Danach Spaziergang durch Soller,und Fahrt zum Flughafen.

    Das ganze zum Preis von 558 € .incl. Hp und alle Rundfahrten/Eintritte u.s.w.

    Ich finde, ein gutes Angebot, eine Silvesterreise gleich zum Kennenlernen der Insel anzubieten.

    Für alle die es interessiert,es steht auch eine Tel.-Nr. von Marienkäfer-Reisen bei: 030/88663535

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • NiciChris
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 179
    geschrieben 1251887055000

    [color=#ff0000][size=small]Hallo

    Wer hat Silvester auf Mallorca verbracht und kann ein wenig berichten?

    Seid ihr vielleicht in einem Restaurant in Palma gewesen und habt einen netten Tipp?

    War jemand über Silvester im Grupotel Playa de Palma und kann darüber berichten.

    Freue mich über Antworten   :D  

    Lieben Gruß Nicole[/color][/size]

  • heartlight
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 220
    gesperrt
    geschrieben 1251898555000

    Silvester an der Playa de Palma kann man bedenkenlos buchen

    Es gibt sogar komplette Arangements über die einschlägigen Anbieter

    Man geht in den Bierkönig oder so und an Mitternacht zum Strand, da sieht man schön das Feuerwerk über Palma.

    Für alle Skeptiker hier mal fotos von den letzten beiden jahren.

    http://www.mallefotos.de/sil_mal.htm

    http://www.mallefotos.de/syl09/syl09.htm

    no dodge, no doubt, no backing out !
  • heartlight
    Dabei seit: 1117238400000
    Beiträge: 220
    gesperrt
    geschrieben 1251898918000

    noch was..

    viele Hotels kann man am an Silvester nur mit obligatorischen 36 Gänge Menue abends buchen für ein schweinegeld (zb alle RIU Hotels)

    wenn man natürlich lieber Silvester mit peter wackel und Co in BK feiern will ist das nicht so toll.

    Von daher drauf achten...

    no dodge, no doubt, no backing out !
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!