• alexgaede
    Dabei seit: 1200441600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1393329507000

    Hallo,

    ich weiß jetzt nicht ob in dieser Art schon ein Forumsbeitrag geschrieben wurde. Hab jetzt nichts gefunden.

    Wir planen Ende September eine Mallorca Rundreise mit Mietwagen auf eigene Faust.

    Mietwagen und Flüge schon gebucht. Zeitrahmen von Sa. - bis So. 8 Übernachtungen.

    Wir wollten im Südosten beginnen.

    Ich weiß jetzt nicht genau welche Orte hierfür am besten wären. Pro Ort vielleicht so 2-3 Tage, Hauptaugenmerk sicher die schönen Strände/Buchten.

    Vielleicht hat ja jemand Tipps oder schon ähnliche Rundtouren selber organisiert.

    Danke

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1393339095000

    Ich weiss nicht ob Ihr die Insel schon kennt, aber schaut Eucn einmal folgende Orte an:

    - Colonia de Sant Jordi

    - Cala Millor/Cala Rajada

    - Playa de Muro/Can Picafort/Alcudia

    - Puerto de Soller

    - Palma

    Überall habt Ihr gute Übernachtungsmöglichkeiten, Ihr seht die ganze Insel, könnt bequem die Küste und die Buchten/Strände abklappern, und während der gesamten Strecke sehenswerte 'Abstecher' machen (Cap Salines, Cala Almunía/Cala Llombarts/Platja d'es Amarador, Cala D'Or, Porto Colom, S'Illot, Canyamel, Cala Torta, Son Serra de Marina/Betlem, Formentor, Sa Calobra, Valldemossa/Puerto de Valldemossa, Andratx/Puerto Andrátx, Puerto Portals, Playa de Palma).

    .... bzw. ein paar Dorfer in Inselmitte 'mitnehmen' (Sineu, Inca, Pollensa, etc.)

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • MoMaSi
    Dabei seit: 1265587200000
    Beiträge: 410
    geschrieben 1393404642000

    Ich würde für die Südostregion ein Hotel in Cala Ratjada oder Cala Millor wählen, dann weiter nach Can Pastilla oder an die Playa de Palma (hier dann auf jeden Fall die Inselhauptstadt Palma mitnehmen), für den Südwesten/Westen nach Santa Ponca oder Paguera (hier dann auch Andratx/Soller/Valldemossa/Deia) einplanen und den Schluss der Reise an der Playa de Muro verbringen, dem für mich schönsten Strand der Insel.Hier im Norden dann Cap Formentor, Alcudia, S Albufera mitnehmen.

    Falls ihr Hoteltipps braucht oder mehr Infos zu einzelnen Orten, gerne anschreiben!

    Schönen Urlaub!
  • meinapollo1
    Dabei seit: 1268956800000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1393410959000

    @MoMaSi

    ich geh mal davon aus, dass du dich nur vertan hast, denn weder Cala Rajada noch Cala Millor liegen im Südosten.

    Osten OK, aber Cala Rajada liegt im äussersten Nordosten und Cala Millor kurz darunter.

    Also nix Süosten. Kann ja mal vorkommen.

    Ehrlich gesagt würde ich andersrum anfangen, denn Ende Septmeber, Anfang Oktober im Norden kannst du gut Pech haben mit dem Wetter. Regen und so. Ausserdem ist es dort 2-3 Grad kühler als unten im Süden.

    Also lieber Oben anfangen und zum Süden enden. Egal wo jetzt.

    Vielleicht mit Party in Platja de Palma.

  • alexgaede
    Dabei seit: 1200441600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1393411284000

    Vielen Dank schonmal für Euere Hilfe.

    Wir haben nun schon ein Hotel in Alcudia (2 Tage), Porte de Soller (1Tag), Palma (1Tag).

    Dies sind die letzten 4 Tage.

    Wir starten von Palma Richtung Osten, dann in den Norden, West und wieder Palma 

    Für den Anfang bin ich noch unentschlossen, für den Osten/Südosten habe ich 4 Tage an 2 verschiedenen Orten eingeplant.

    Folgendes steht zur Auswahl, Colonia de Sant Jordi, Cala d`Or, Calla Millor, Cala Ratjada.

    Welche 2 Orte würdet ihr nehmen? Evtl. mit Hotelempfehlung.

    Vielen Dank

  • alexgaede
    Dabei seit: 1200441600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1393411501000

    Also Ende September stimmt jetzt doch nicht.

    Wird 13-21.09.2014

    Wie schauts da im Norden aus?

  • christlvonderpost
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 487
    geschrieben 1393413981000

    Hallo 

    ich würde um diese Jahreszeit in

    1.)   Cala d'Or  und  in 

    2.)   Cala Ratjada 

    wohnen wollen. 

    Von Cala d'Or kann man auch Colonia S'Jordi gut besuchen.

    Ebenso den langen Strand Es Trenc.

    (ist um diese Reisezeit aber oftmals mit abgestorbenen Algen voll)

    ev. das Hotel Cala d'Or in der Nähe der gleichnamigen Bucht. 

    ev. das Hotel Rocador direkt an der Cala Gran (die größte Bucht in Cala d'Or)

    Die Lage von beiden Hotels ist ideal um zu den zig Bars und Restaurants zu gelangen. Ebenso nicht zu weit zum Hafen in der Cala LLonga. 

    Unbedingt da unten auch einen Besuch im wunderschönen Ort:  Santanyi einplanen !

    (Mittwochs ist Markt - absolut sehenswert !)

    Die Bucht Cala Santanyi nur 7 km davon entfernt. 

    Ebenso wäre vielleicht die Cala Llombards und die Cala Mondrago in der Nähe sehenswert. 

    Von Cala Ratjada kann man gut Cala Millor, Halbinsel Punt d'Amer, Cala Bona, Son Servera, etc. besuchen. 

    Wohnen in Cala Ratjada würde ich um diese Zeit an der Cala Son Moll. Diese Bucht liegt schön geschützt. 

    Je nach Budget: Hotel Serrano Palace oder Hotel Clumba.

    Die Cala Agulla ist wunderschön, aber Ende September oftmals sehr stürmisch und auch gerne mal gesperrt. 

    Unbedingt auch der Cala Gat einen Besuch abstatten. Am Ende der tollen Promenade, in der Nähe vom Leuchtturm und der Villa March

    Wenn es die Witterung zuläßt ev. an die Cala Mesquida und an die Cala Torta fahren.

    Oberhalb von Cala Ratjada.

    (Reisetipps hier bei HC ansehen) 

    Der Ort Sineu in Richtung Insel-Mitte würde ich ev. auch besuchen.  

    Für dieses "Programm" braucht ihr aber nun 3 Wochen ! 

    Schönen Urlaub !

  • meinapollo1
    Dabei seit: 1268956800000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1393414559000

    @alexgaede

    Das kann man so pauschal nicht sagen wie es dann wird.

    Es kann toll sein vom Wetter her, aber es kann auch anders sein. Lasst euch überraschen und macht das Beste draus.

    Ich denke ihr habt schon nen guten Zeitpunkt gewählt.

    Im Süden, Südosten würde ich Colonia Sant Jordi nehmen, und mir die Salinen anschauen und eventuell Cala Figuera anschauen. Toller Ort.

    Dann im Nordosten oben Cala Rajada. Das Hotel Capricho.

    Hier könnt ihr in der Nähe eine schöne einsame Bucht, die Cala Torta besuchen.

    Oder nach Cala Mesquida fahren. auch ganz nah, nur durch den Berg von CR getrennt.

    Ach Mallorca ist so schön, da werdet ihr bestimmt noch einmal kommen und ein paar Tage rund über die Insel reisen.

    Viel Spaß Gruß Heike

  • MoMaSi
    Dabei seit: 1265587200000
    Beiträge: 410
    geschrieben 1393422162000

    @meinapollo

    War nur doof formuliert! :?

    Mir ist schon klar, wo CM und CR liegen. Die Strecke mit dem Auto bis in den Südosten ist nur nicht weit. Ich würde dort wohnen bleiben und in dieser Region nicht zwei mal das Hotel wechseln.

    Aber das soll ja jeder machen wie er möchte.

    Schönen Urlaub!
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9682
    Verwarnt
    geschrieben 1393669695000

    @alexgaede,

    hast Du Dir eigentlich schon mal die Entfernungen auf Mallorca angeschaut?

    Von Palma bis Port de Soller sind's ca. 30 km - mit einem Wagen also ein Katzensprung - willst Du Dir wirklich bei nur 8 Nächten den Stress antun umzuziehen? 

    Habe ja nun auch schon die eine oder andere Rundreise geplant, aber auf einer doch relativ kleinen Insel wie Mallorca würde ich mir max. einen Standort im Westen (Palma) und einen im Osten (z. B. Canyamel, wobei die Orte natürlich sehr vom persönlichen Geschmack abhängen) suchen, um meine Zeit nicht mit Hotelwechseln zu vergeuden...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!