• Lelaina
    Dabei seit: 1145404800000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1188403115000

    Hallo ihr Mallorca Experten,

    ich fliege ende september mit einer Gruppe von 8 Leuten nach Mallorca und habe mir überlegt dass es am abnd mal schön wäre am Strand entlang oder in nem wald etc zu reiten.

    Unsere finca befindet sich nahe Alcudia.

    Weiss jemand wo dort in der Nähe ein Pferdestall bzw eine Reitschule ist, die ausreiten anbietet? Habt ihr evtl einen link?

    Und falls ihr das shcon gemacht hab, wie läuft das ab, dürfen wir einfach alleine losreiten und die pferde nach 1 stunde wieder bringen? oder geht es nur mit reitlehrer?

    Danke für eure Infos!

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1188411039000

    Hola,

    soviel ich weiß, kann man an der Bucht von Pollenca und am Strand zwischen Alcudia und Can Picafort reiten. Allerdings erst in den Wintermonaten. Ich denke mal das das bedeutet ab Mitte Ende Oktober, da dann die Badesaison endgültig vorbei ist.

    Den einzigen Pferdestall den ich im Norden kenne ist hier:

    klick

    mehr kann ich dazu nicht sagen. Bin kein Reiter ;)

  • maribel
    Dabei seit: 1160956800000
    Beiträge: 532
    geschrieben 1188419675000

    Hallo Lelaina,

    den Reitstall den Mujer als Link gesetzt hat, kenne ich aus eigener Erfahrung,

    habe dort vor 2 Jahren einen tollen Tag verbracht. Christiane und ihr Team sind wirklich supernett. Aber könnt ihr denn überhaupt reiten ?

    Du schreibst dass du es mal schön fändest ..und das ihr 8 Leute seid !

    Bin mit Pferden aufgewachsen und Reiten war früher meine Leidenschaft, leider musste ich dies aus beruflichen /zeitlichen Gründen aufgeben.

    Wenn ihr jetzt erwartet das ihr mit 8 Leuten ohne grossartige Reiterfahrung einfach mal so, ohne Begleitperson ausreiten könnt, so halte ich das nicht für machbar.Die Pferde von Christiane sind zwar alle gutmütig und einiges gewohnt aber mir tat es trotzdem immer weh, wie sich manche Möchtegern

    John Wayne Typen aufgeführt und die Pferde behandelt haben. Würde aber trotzden mal anfragen.

    Was für Euch vielleicht noch in Frage käme , wäre " Rancho Grande ".

    Ich darf ja keinen Link setzen aber wenn du es aber bei Google eingibst wirst du es finden. Ist bei Son Serra de Marina. Wird auch oft als Ausflug von Reiseveranstaltern angeboten.

    Einen Kommentar gebe ich aber dazu nicht ab !!

    Nichts für ungut, vielleicht seid ihr ja alle passionierte Reiter ;)

    Gruss Maribel

    Avatar : Orotavatal mit Blick auf Teide und Puerto de la Cruz / Teneriffa
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1188427416000

    "Was für Euch vielleicht noch in Frage käme , wäre " Rancho Grande ".

    Ich darf ja keinen Link setzen aber wenn du es aber bei Google eingibst wirst du es finden. Ist bei Son Serra de Marina. Wird auch oft als Ausflug von Reiseveranstaltern angeboten."

    Ich wollte dieses Zitat kursiv markieren, aber das funktioniert hier neuerdings nicht mehr als separate Zeilen.

    Diese Hazienda kenne ich gut! Ich kann zwar nicht reiten und will die Pferde auch durch mein Unvermögen an Reitkunst nicht quälen, aber diese Rancho ist schon so etwas wie ein sehr guter Tipp. Sie liegt linksseitig der Straße nach Arta zwischen Can Picafort und Son Serra de Marina, eher noch nahe bei Son Real, dieses Gut solltet ihr auch unbedingt besuchen! Zu dem gehören auch die meisten Pferde der Rancho. Auf die Rancho weist ein großes Schild an der Hauptstraße hin. Sie liegt etwas abseits.

    Gruß Dieter (noki)

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
  • Lelaina
    Dabei seit: 1145404800000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1188460077000

    Danke für dedn link mujer, der ist wirklich toll :)

    @maribel:

    Ich muss dir recht geben, ich habe egstern nochmal drüber nachgedacht und bin auch zu dem schluss gekommen dass es mit führer besser wär. Er kennt sich auf mallorca aus, kann uns was zeigen und denen helfen die nciht reiten können.

    Bei mirist es ähnlich wie bei dir, ich bin jahrelang geritten, sowohl in einem Reitstall als auch auf einem eigenen Pflegepferd und musste das aufgeben weil ich weggezogen bin :( 2 andere aus der Gruppe können noch reiten, der rest ist anfänger. Vond aher hoffe ichd ass so eine Tour möglich ist.

    Was habt ihr denn so bezahlt fürs reiten wenn ich fragen darf?

    Musstet ihr im vorhinein buchen oder seid ihr einfach hin und los gings?

    Danke noki für den tipp, den seh ich mir mal an!

  • ivy1974
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 652
    geschrieben 1188468998000

    Hallo,

    einen Reitlehrer sollte man mit fremden Pferden immer dabei haben, gerade wenn man die Gegend auch nicht kennt.

    Wenn Leute dabei sind, die nicht reiten können, dann sollte diesen nicht mitreiten. Ein Pferd ist kein Fahrrad und gehört in Hände, die es "führen" können :disappointed: .

    Gerade am Strand sind alle Pferde etwas "schneller und schreckhaft", auch wenn sie sonst noch so lieb sind, sie sehen halt dort "die Weite".

    Strandritte sollten erfahrenen Reitern überlassen werden.

    Nicht auszudenken was da passieren kann.

    Gruss, Ivy

  • maribel
    Dabei seit: 1160956800000
    Beiträge: 532
    geschrieben 1188504230000

    Hallo Lelaina,

    ich muss Ivy in allen Punkten Recht geben, auch mir als erfahrene Reiterin ist es schon passiert dass ein Pferd durchging. Das war sogar mit meinem eigenen Pferd , bei einem ruhigen Waldritt, raschelte es im Gebüsch und Panik. :shock1: Bin mit dem Kopf an einem runterhängenden Ast gekommen und habe heute deswegen eine Narbe an der Schläfe.

    Da kannst du noch so gut reiten, da bist du machtlos und kannst nur hoffen dass es glimpflich abläuft.

    Bei Andrea und Lorenzo darf man meines wissens nur alleine ausreiten wenn du nachweisen kannst, dass man reiten kann und oder sich in der Gegemd auskennen. Es haben auch schon Gäste den Weg zurück nicht mehr gefunden ;)

    Die Preise waren damals ca. für 1 Stunde mit Führer 20 Euro und für 2 Std. 30 Euro. Ich habe allerdings den Picnick Tag gemacht und das waren glaube ich um die 100 Euro.(?)

    Ich würde auch sagen, diejenigen die wirklich nicht reiten können, sollten es auch im Interesse von evtl. mitreitenden anderen Gästen, sein lassen.

    Du kannst es ja mal per Email an Andrea abklären. sie ist Deutsche und ihr Mann Lorenco Spanier. Kontaktadresse steht ja im Link von Mujer.

    Zu Rancho Grande hab ich mich einem Kommentar enthalten, da ich nicht aus eigener Erfahrung sprechen kann, aber von einer anderen Reiterin die ich damals an diesem Tag kennenlernte erfahren habe wie es dort ablaufen soll.

    Ich halte es z.B. für verantwortungslos in der Pause bei den Ausritten Sangria an die "Reiter" auszugeben. Sie berichtete auch von grölenden Ballermännern die mit Bussen angekarrt wurden . Verkauft als Tagesausflug : " fühl dich wie John Wayne ". Angeboten wird auch ein sogenannter " Sangria-Express " (Kutschfahrt ).

    Aber wie gesagt ob und wie es tatsächlich abläuft, weiss ich nicht.

    Du kannst dir ja mal die Homepage anschauen, sehr informativ ;)

    Wie gesagt bei Google eingeben : Rancho Grande Mallorca.

    Vielleicht ist es ja genau das richtige für Euch !

    Ich wünsche Dir bzw. Euch viel Spass und einen schönen Urlaub

    Gruss Maribel

    Avatar : Orotavatal mit Blick auf Teide und Puerto de la Cruz / Teneriffa
  • deralstedder
    Dabei seit: 1129420800000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1190659118000

    Hallo, Reiten auf Mallorca.

    In Sa Coma gegenüber Hotel Vista Badia echt Top.

    Zeiten einfach mal erfragen. Sind unterschiedlich je nach Jahreszeit und Temperatur. Ausflüge dauern so eineinhalb Std. und meine Tochter ist jedesmal wieder voll auf begeistert.

    Preis Leistung in meinen Augen gut.

    Schaut es euch an und gebt Euer Statement.

    In diesem Sinne in zwei Tagen bin ich auf der Insel der Alstedder

    Heute ist ein schöner Tag
  • eni81
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1190720187000

    Hi,

    ich war in der Nähe von Son Baulo (wenn man Richtung den großen Mercado läuft) bei der Rancho Can Picafort. Preis und Leistung ok. Pferde auch im guten Zustand. Habe für 3 Stunden inkl. am Strand 36€ bezahlt. Die kürzeren Runde war am Tag aber nur im Pinienwald. Abends war dann die Strandrunde.

    In den meisten Hotels liegen die Flyer aus. Ansonsten einfach mal fragen. Oft weiß die Reiseleitung auch wo Reiten angeboten wird etc.

    Liebe Grüße Eni81
  • deralstedder
    Dabei seit: 1129420800000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1191518950000

    @deralstedder sagte:

    Hallo, Reiten auf Mallorca.

    In Sa Coma gegenüber Hotel Vista Badia echt Top.

    Zeiten einfach mal erfragen. Sind unterschiedlich je nach Jahreszeit und Temperatur. Ausflüge dauern so eineinhalb Std. und meine Tochter ist jedesmal wieder voll auf begeistert.

    Preis Leistung in meinen Augen gut.

    Schaut es euch an und gebt Euer Statement.

    In diesem Sinne in zwei Tagen bin ich auf der Insel der Alstedder

    Bin zurück und kann nun genauere Auskünfte geben.

    Die Reitzeiten sind um 12;14;16;18 Uhr aber nur für geübte Reiter.

    Die Dauer des Ausfluges betrug ca. 90 min.

    Kosten 10 Euro.

    Um 18 Uhr wird auch am Strand von Sa Coma geritten.

    Einfach klasse sagt meine Tochter.

    Also wer Lust hat ausprobieren. :D

    Heute ist ein schöner Tag
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!