• whippersnapper
    Dabei seit: 1248912000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1358118201000

    Wir wollen dieses Jahr noch einmal nach Mallorca. Da wir letztes Jahr im Norden waren, haben wir uns diesmal den Süden/Südosten vorgenommen. Zur Zeit habe ich zwei Objekte in der engeren Wahl, eins in Porto Cristo und eins in Cales de Mallorca. Da ich beide nicht kenne, fällt mir die Entscheidung etwas schwer. Wer kann helfen ? Wir suchen einen Ort, in dem wir auch günstig essen gehen können, abends mal bummeln und möglichst nicht allzu weit entfernt einen Strand finden.

  • 123antoma
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 397
    geschrieben 1358143102000

    von beiden orten kenn ich nur porto christo,weil wir schön öfter bei den tropfsteinhöhlen waren,von cala millor aus mit dem bus.....

    also kenn ich den ort nur vom bus aus und ein bischen die straßen bummeln vor der rückfahrt.....ich käm nie auf die idee dort urlaub zu buchen,schön find ich es da nicht,aber vielleicht kenn ich die guten ecken nicht.

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1358154004000

    Alles AUSSER Cales de Mallorca (in verschiedenen Threads wurde in diesem Forum das Thema Cales de Mallorca schon wiederholt angesprochen).

    Ich bin zugegebenermassen voreingenommen in Sachen Cales de Mallorca (begründet), aber für mich ist CdM so ziemplich der letzte Ort in dem ich Urlaub machen würde.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Christinax4
    Dabei seit: 1212364800000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1358159724000

    Hallo,

    es kommt halt darauf an, was du möchtest... Ich nehme mal an, dass du ein kleineres Hotel/eine Finca im Auge hast, denn etwas größeres habe ich in Porto Christo kaum in Erinnerung.

    Bei der Auswahl würde ich Porto Christo nehmen. Der Ort scheint "natürlich" gewachsen und es leben dort nicht nur Touristen, zudem ist er guter Ausgangspunkt für Touren mit dem Auto.

    Wenn der kleine Strand am/im Hafen nicht gefällt, könnte man sogar mit dem Fahrrad (je nach Saison) in Richtung Cala Mandia/Cala Romantica fahren, das sind nur wenige Kilometer.

    Zum Bummeln gibt es dann aber doch nicht so viel, nach 2 Std. hast du im Grunde alle Läden einmal gesehen...

    Das, was ich von den Calas gesehen habe, waren mehr oder weniger große Hotels und Unterhaltungsangebote für Touristen, für mich nicht ansprechend.

    Christina

  • lautrec
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1358161530000

    Auf jeden Fall Porto Cristo. die Calas sind sehr isoliert.

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1358163309000

    um gotteswillen NIE nach calas de mallorca, ist der hässlichste ort auf der ganzen insel! ein paar seiten weiter hinten gibts schon einen thread über calas des mallorca. das ist kein ort, da sind in den 70ern hässliche betonburgen gebaut worden, sonst gibts da rein gar NIX!!!

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!