• miezze
    Dabei seit: 1206489600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1213042446000

    hallo!

    unser sommerurlaub 08 geht wahrscheinlich nach paguera- 1 woche im august.

    jetzt meine frage, an diejenigen die schon dort urlaub gemacht haben:

    wir, ein paar um die 20, suchen noch ein schönes hotel. jedoch finde ich irgendwie keines, wo ich von anhieb sag, dass mir das gefällt.

    habt ihr tipps, sollte in strandnähe sein (wir nehmen uns KEIN mietauto)?

    was kann man in paguera alles unternehmen? (welchen wassersport bieten sie an, und gibt es möglichkeiten zum reiten?)

    hat paguera eine typische innenstadt mit einem ortskern? oder wo spielt sich das meiste ab am abend?

    und haben eventuell geplant einen ausflug nach palma zu machen. ist es das wert? und was sollte man sich an einem tag von palma auf jeden fall anschaun?

    hoffe auf eure antworten!

    lg

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1213049868000

    Bezüglich Paguere würde ich mal hier schauen.

    In Palme kann man schon einen ganzen Tag verbringen.

    Z. B. in den schmalen Gässchen der Altstadt, in der Kathedrale oder in dem Museum (zugleich Regierungssitz) gegenüber der Kathedrale.

    denkt holzwurm

  • brujera
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1213086751000

    Man kann von Paguera in 20 Minuten mit dem Linienbus nach Palma fahren. Die Stadt ist auf jeden Fall eine Besichtigung bzw. Bummel wert. Die Altstadt mit engen Gässchen ist wunderschön, die Kathedrale und auch der Hafen mit Kreuzfahrtschiffen. Wir waren auch schon im Pueblo Espanol, wo Bauwerke aus ganz Spanien im Kleinformat dargestellt sind. Es gibt noch viele Sachen und ein Tag reicht meist nicht aus. Am besten unter Reisetips schauen.

    Paguera hat einen Bulevard zum Bummeln mit vielen Lokalen und Geschäften. Disco kenne ich nur das Palladium. Waren vor vielen Jahren meine Kinder unterwegs. Habe aber von jungen Leuten gehört, dass es mittlerweile nicht so toll sein soll. Im August sind hauptsächlich Familien in dem Ort.

    Am besten ausprobieren!

    Fange jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich (Seneca, römischer Philosoph)
  • trullali
    Dabei seit: 1202342400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1213086875000

    Hallo,

    Paguera selbst hat eine ziemlich lange Einkaufszone mit sämtlichen touristischen Geschäften und Gastronomie. Es kann mitunter einige Zeit in Anspruch nehmen, von rechts nach links zu laufen. :D

    Der ganze Ort ist recht laut. Man sollte nach Möglichkeit ein Hotel irgendwo in einer Seitenstraße nehmen, dann hält es sich der Lärmpegel vielleicht in Grenzen.

    Mit dem Bus kann man gut bis Palma fahren und auch nach Puerto Andratx.

    Ich war vor 2 Jahren dort und meine persönliche Erfahrung: nie wieder Paguera. Allerdings bin ich auch doppelt so alt wie ihr und habe wahrscheinlich andere Ansprüche an einen Urlaubsort. Mir war es dort zu laut, zu voll und der Ort hatte nicht wirklich was zu bieten, außer Massen an Touristen, der Strand war unsauber und ich war froh, als die 2 Wochen um waren.

    LG, trullali

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1213135275000

    Hallo miezze,

    wenn du die Beiträge, die Holzwurm dir aufzeigt liest, wirst du sehen, daß der überwiegende Teil der User, die geantwortet haben, Paguera sehr positiv bewerten.

    Mir gefällt es dort ausgezeichnet, allein die tolle Lage und die schönen Strände (vor 2 Wochen war ich noch vor Ort und die Strände waren sauber!). Jetzt in der Saison ist der Bulevar (so steht es auf dem Straßenschild) natürlich abends rappelvoll. Was ist denn daran so schlimm? Das zeigt mir nur, daß anderen Menschen ihn auch gut finden, sonst wären sie ja nicht da.

    Wir waren im Grupotel Nilo und das kann ich absolut empfehlen, sowohl von den neu renovierten Zimmern als auch von der ausgezeichneten Küche.

    Weitere Hotels, wenn es günstiger sein soll sind das Maria Dolores mit ganz hervorragenden Bewertungen hier bei HC und sehr schön auch die Villa Columbus. Habe mir beide Häuser angesehen, sind klein, strandnah und dennoch ruhig und wirklich nett.

    Wenn du noch Fragen hast, immer her damit, ich antworte dir gerne.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • miezze
    Dabei seit: 1206489600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1213175101000

    das klingt ja alles toll!

    was ich auch toll finde, dass die transferzeit vom flughafen nicht groß ist!

    wegem dem hotel muss ich noch schaun. das grupotel nilo gefällt mir sehr gut, aber der preis ist ein wenig hoch!

    welche sporarten kann man so machen in paguera?

    hat von euch schon mal wer ein motorrad gemietet in paguera?

    in cala ratjada heißt es ja zum beispiel dass die strände seeeeeeeehr seeehr voll sind. verständlich da im august viele urlaub machen.

    ist es in paguera so, dass man manchmal wirklich nach einem platz am strand suchen muss? oder ist es dort noch erträglich?

    danke für eure netten antworten!

  • Nightnurse02
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 3650
    geschrieben 1213178661000

    Hallo miezze!

    Wir haben die Erfahrung gemacht, dass du bis halb zehn am Strand sein mußt, ansonsten bekommst du erst ab Mittag wieder eine Liege, wenn die ersten zum Essen gehen.

    Bzgl. Hotels, guck doch mal nach den Palmira-Hotels, die sind auch gut.

    Lg Angela

    Ärgere dich nicht über die Schlaglöcher auf der Straße, sondern genieße die Reise.
  • miezze
    Dabei seit: 1206489600000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1213263194000

    ja die palmira hotels schaun wirklich nicht so schlecht aus!

    weiß wer welche sportmöglichkeiten es gibt? und hat wer eine ahnung ob es einen roller /motorrad verleih gibt? (haben daran gedacht mal einen ausflug an eine andere schöne bucht zu machen!)

  • webyve
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1213266559000

    Guten Morgen, also in Paguera gabs auf dem Boulevard nen Roller/Fahrrad-Verleih, ob die auch Motorräder hatten kann ich Dir nicht sagen. Zum Thema Wassersport: Ausser Tretboote hatte ich an der platja Tora nichts gesehen. Weiß nicht wie es an der Platja Palmira aussieht, da wir dort nie schwimmen waren. Reitausflüge kann man über den Veranstalter buchen, da sich in der Nähe eine Ranch befindet, weiß jetzt aber auch nicht mehr genau wo die war, aber weit weg war die jedenfalls nicht. Vll. mal bei google Paguera und reiten eintippen.

    Ahja dann gibts noch ne HP von Paguera, die heisst paguera-infotip.de

    Dort kannst du dich auch sehr gut informieren und es gibt viele Bilder.

    LG

    Yvonne

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!