• EmiGian
    Dabei seit: 1177200000000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1215684782000

    Hallo!

    wir sind im sept mit unseren drei kleinen rackern in Sa Coma. Sight seeing mit 2 kleinkindern und baby wird ja großartig nicht drin sein,aber wir würden schon gerne 2-3 tage mal was sehen (z.B. palma,alcudia).

    meine frage: kommt man von sa coma gut mit öffentlichen verkehrsmitteln in andere städte oder wäre ein mietwagen sinnvoller? wie sieht das preislich mit Bussen oder taxen aus?

    und sollte man den mietwagen von deutschland aus buchen oder ist es vor ort besser?

    Danke euch!

    LG

    USA mit den Kids: NY->Miami->Fort Myers->Orlando->Miami Juli und August 2014
  • el_loco
    Dabei seit: 1088640000000
    Beiträge: 944
    geschrieben 1215685786000

    Hi,

    kurz und knapp....mit 3 "Klein-"Kindern ist auf jeden Fall ein Mietwagen zu empfehlen. Dann kannst du fahren, wie du möchtest und musst auch nicht sämtliche Utensilien mit dir herumschleppen. Die Busfahrpreise sind zwar recht günstig auf Mallorca - trotzdem ist man bei einer Überlandfahrt nach Palma oder Alcudia doch sehr eingeschränkt.

    Den Mietwagen würde ICH von Deutschland aus buchen und dann in Cala Millor (gute 10 min. Fussweg) abholen bzw. wieder abgeben. Muss aber jeder für sich selbst entscheiden.

    LG

    el_loco

    Realität ist eine Illusion, die durch Mangel an Alkohol entsteht....
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1215695836000

    "HINREISSEND" sind die Verkehrszeiten der öffentlichen Busse nicht, und 'verschiedene' Orte (ausser Palma) anzupeilen, schon gar nicht (es sei denn sie liegen genau auf der Strecke nach/von Palma).

    Ich schliesse mich der Empfehlung eines Leihwagens unbedingt an (vor allem auch natürlich wegen den 'Kleinen').

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • noki
    Dabei seit: 1087344000000
    Beiträge: 1695
    geschrieben 1215708141000

    ...... Das kann ich eigentlich nur unterstreichen und empfehlen! Einen Leihwagen zu mieten. Die Busverbindungen sind zwar gut und auch preiswert, aber mit "Kind und Kegel" und allem was man dazu braucht und mitnehmen muß wird es wohl bequemer und vielleicht auch preiswerter für ein paar Tage ein Auto zu mieten, möglichst übers Wochenende dann sind bessere Kondidionen! .... Und die Preise und Leistungen vergleichen!

    Gruß Dieter

    Gar furchtbar ist des Wortes Macht, wenn man es nutzt zu unbedacht!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!