• ReiseFan456
    Dabei seit: 1297555200000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1406186693000

    Guten Morgen,

    ist die Umgebung von Cala Ratjada fahrradtauglich?

    Ich meine jetzt nicht mit dem Rennrad auf der Straße, sondern gemütliches Zuckeltempo auf möglichst sicheren Rad- oder Feldwegen?

    Wie sieht es mit der Verbindung zwischen Cala Ratjada und Mesquisa und

    zwischen Cala Ratjada und Font de se Cala aus?

    Wie lang fährt man, wenn man gemütlich mit Badetasche unterwegs ist?

    Kennt jemand einen guten und günstigen Radverleih?

    Danke

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1406188078000

    Cala Ratjada ist nur bedingt und in der engeren Umgebung fahrradtauglich. Nach Font de Sa Cala kann man quasi an der Küste entlang so gut wie immer flach fahren (ca. 2,5/3 Km), nach Cala Mesquida hingegen muss man durch 'die Berge', auf der normalen Landstrasse (ca. 8/9 Km). Wenn man gut 'in den Beinen' ist sollte das jedoch zu schaffen sein.

    Fahrradmietmöglichkeiten findest Du problemlos einige im Ort (einige Hotels bieten diese Möglichkeit ebenfalls).

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • ReiseFan456
    Dabei seit: 1297555200000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1406280161000

    Na das klingt doch gut :-)

    Danke

  • EsSchnäggschje
    Dabei seit: 1369267200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1406323510000

    Hallo ReiseFan456,

    ich bin desöfteren in CR mit dem Rad unterwegs. Falls du CR noch nicht kennst solltest du wissen, daß es immer irgendeines, mehr oder weniger steilen, Hügels bedarf um aus Cala Ratjada herauszukommen ...*leider* (ich fahre auch lieber flach) ;-) Aber da man ja im Urlaub ist hat man ja Zeit und kann auch die Hügel gemütlich angehen lassen.

    Ich kann dir in CR "Mallorca Bike Tours" empfehlen.

    https://www.facebook.com/pages/Mallorca-Bike-Tours/608655262499882

     Hier kannst du sowohl gute Bikes zum kleinen Preis buchen als auch Tagestouren.. je nachdem wie du möchtest.

    Weiterhin gibt es noch eine renomierte Station namnes M-Bike im Ort ( und wie ich gerade zu meinem Erstaunen feststelle sind die Treckingräder dort auch noch anscheinend etwas günstiger) ..... die Station macht vor Ort einen professionellen Eindruck...aber Erfahrungen habe ich mit diesen leider nicht.

    Wenn du weitere Info´s benötigst... gerne per PN :-)

    Gruß

    Es Schnäggschje

  • ReiseFan456
    Dabei seit: 1297555200000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1406625799000

    @ EsSchnäggschje

     Vielen Dank auch dir.

    Das waren auch die 2 Fahrradvermietungen, die ich gesehen hatte. MBike war wirklich günstiger. Mal sehen, was es wird.

    Ist es Richtung Font de Sa Cala auch hügelig?

  • EsSchnäggschje
    Dabei seit: 1369267200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1406658469000

    Ich hab´s gerade mal verglichen.... die Trekkings sind bei M-Bike günstiger, dafür sind die Cross / Mountainbikes bei Mallorca Bike Tours günstiger....*lach*

    Lass es mich wissen für wen du dich entschieden hast nach deinem Urlaub ;-)

    Um zur Sa Cala zu kommen kenne ich auch nur den Weg über den etwas langgezogenen Berg.... du wirst nicht drum herum kommen....aber soweit ich weiß fährt auch ein Bus sowohl zur Cala Mesquida als auch zur Font de Sa Cala ab der Haltestelle Son Moll. ( Bin ich aber bisher noch nicht mitgefahren). Zu Fuß lässt sich das auch gut wandern... musst du halt nur etwas mehr Zeit einplanen ;-)

    Wenn du aber wirklich gerne Rad fährst solltest du mal eine geführte Tour mitmachen, da die Tourguides die Finca Wege einfach besser kennen wie unsereins.

    Und wenn du im September unten bist, dann gib Bescheid.... dann zeig ich euch den Weg :-)

    Gruß

    Es Schnäggschje

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!