Minderjähriges Kind mit nur einem Elternteil (Frage zur Einverständnisserklärung)

  • Sven19899
    Dabei seit: 1468195200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1652035781481 , zuletzt editiert von Sven19899

    Hi zusammen,

    wir haben heute für unseren Sohn (3 1/2 Jahre) und mich einen Mallorca Kurztripp vom 20.05 bis 24.05 gebucht (Pauschalreise über Holidaycheck/EuroWings).

    Vor der Buchung haben wir geschaut was für Dokumente man dafür benötigt wenn ich mit meinem Sohn nach Mallorca fliegen möchte.

    Hier konnten wir nur finden, dass wir nichts brauchen außer entsprechende Pässe - in diesem Fall ein Kinderrreisepass. Dieser ist vorhanden und gültig bis Ende 2024.

    Nun haben wir die Reise gebucht und hier kam nun in der Reisebestätigung dieser Passus:

    "Minderjährige:

    Minderjährige benötigen ein eigenes Ausweisdokument und das Einverständnis des/der Sorgeberechtigten, wenn sie

    alleine reisen oder nur von einem Elternteil begleitet werden.

    Zusätzlich benötigen alleinreisende/nur von einem Elternteil begleitete Minderjährige Folgendes:

    - Eine amtlich beglaubigte Einverständniserklärung

    "

    Natürlich ist meine Frau mit der Reise einverstanden - nur muss Sie eben arbeiten und kann nicht mit.

    Eine Vollmacht von Ihr wäre ja kein Problem nur eben dieses "amtlich" beglaubigt heißt doch eigentlich, dass das ein Notar machen muss und das würde dann wahrscheinlich zu lange dauern?

    Kann mir hier jemand kurz und spontan Erfarungswerte nennen wie das ganze "in Echt" ist?

    Also Vorschriften/Gesetze finden wir dazu nicht. Würde da nicht einfach nur eine (ADAC) Einverständnisserklärung reichen oder die Geburtsurkunde oder so?

    Danke und liebe Grüße :-)

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 23535
    geschrieben 1652037103524 , zuletzt editiert von Kourion

    Hallo und willkommen im Forum, Sven19899. :blush:

    Es gibt hier einen Thread in dem das ausführlich besprochen wird. Lage ähnlich wie bei dir, nur möchte dort die getrennt lebende Mutter mit ihren Kindern nach Mallorca fliegen.

    Guck doch mal dort rein - hier klicken . Dort ist auch der Link zum ADAC-Formular.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Sven19899
    Dabei seit: 1468195200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1652038261782

    Hi :-)

    Danke für den Hinweis - das Thema habe ich auch über die Google Suche bekommen. Aber da geht es mMn in eine etwas andere Richtung da dort ja das Thema bei getrenntlebenden Eltern behandelt wird.

    Hier ist es ja einfach "nur", dass eben nur ein Elternteil verreisen möchte - so wie es im Inland und Österreich ja auch schon oft ohne Dokumente geklappt hat. Ist jetzt eben die erste Flugreise mit nur einem Elternteil.

    Ggfs. kann ich morgen auch mal in der Gemeinde anrufen ob man sich nicht dort nen Stempel auf die ADAC Vollmacht geben lassen kann.

    LG

    Sven

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 23535
    geschrieben 1652042353545 , zuletzt editiert von Kourion

    Ja, füllt das Formular (klick) aus und geh mit deiner Frau zum Amt. Bei uns ist dafür das Einwohnermeldeamt zuständig.

    Dort unterschreibt dann deine Frau, Datum, Ort und Stempel vom Amt drauf.

    Wobei ich denke, dass du da nicht mitgehen musst, Du bist dort ja wohl ebenfalls gemeldet.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!