• danielaweber
    Dabei seit: 1093824000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1093885111000

    hallo zusammen

    bin mit meiner freundin nächste woche in mallorca und wir überlegen uns ob wir nicht einen mietwagen nehmen...ist es denn einfach dort umherzufahren, findet man parkplätze in den städten oder an guten stränden...wer hat ein wenig erfahrung....

    gibts auch nen tip wo man am besten einen wagen guten und günstigen wagen bucht...

    vielleicht kann uns jemand kurz helfen

    danke

    küsschen

    daniela

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1093888006000

    in palma auto zu fahren,oh gott.ein parkplatz zu bekommen das gleiche elend.ich umfahre palma. um an den schönsten stränden zu kommen würde ich euch einen auto empfehlen.

    gruß monika

  • Kringel
    Dabei seit: 1074038400000
    Beiträge: 246
    geschrieben 1093935985000

    Grundsätzlich ist das fahren mit dem Mietwagen auf Mallorca kein Problem, die Straßen sind fast überall sehr gut. Parkplätze findet man bei den Sehenswürdigkeiten i.d.R. auch, wenn man kommt, bevor die ganzen Reisebusse ihre Touren machen.

    Wie gesagt: Grundsätzlich. In Palma sieht die Parkplatzsituation schon ganz anders aus und wenn du mit deinem Auto die Serpentinen nach Sa Calobra runtergefahren bist, wirst du dir wünschen, du wärst schon wieder oben - erst recht, wenn dir dann die Busse entgegenkommen...

  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1093948708000

    Hallo Daniela!

    Meiner Meinung nach ist es überhaupt kein Problem, mit dem Wagen auf Mallorca unterwegs zu sein. Du bekommst überall gute Parkplätze - auch in Palma. Da am besten in einem der großen Parkhäuser parken. Von dort aus ist es auch nicht weit in die Stadt. Palma ist nicht so schlimm, wie manch andere Städte ...

    Die Serpentinen zu Sa Calobra und Cap de Formentor sind wirklich nichts für schwache Nerven. Wenn man sich nicht traut, sollte man sie auch nicht fahren. Es gibt nichts Schlimmeres als Leute, die dann mit 20 km/h das Auto um die Kurve "tragen" und hinter ihnen bildet sich eine ganze Autoschlange ... die natürlich nicht überholen können!

    Viele Grüße

    Manuela

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1094407187000

    na ja,überall einen parkplatz finden ist doch nicht so einfach. als besonders krasses beispiel möchte ich Cala Mayor nennen. wir haben ein paar mal abends den country-pub "La Bandera" besucht;ein sehr schöner laden wo man auch country-linedance lernen kann. aber die parkplatzsuche vorort dauerte fast genauso lang wie die fahrt von playa de palma dorthin.wenn sich da die stadtväter nicht bald was einfallen lassen (z.b.bau eines grossen parkhaus)wird Cala Mayor genau deswegen bald für touris sehr unattraktiv;vor allem frage ich mich,wie entnervt müssen erst die urlauber sein,die dort wohnen und selbst keinen parkplatz finden.

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!