• jboss
    Dabei seit: 1312156800000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1401314030000

    Hallo zusammen,

     

    na wenn diese Dinger kommen

    Mehrere Wasserparks im Nordosten von Mallorca geplant

    wäre das meiner Meinung nach ein Frevel an der Natur und derSchönheit der Insel. Einfach so ein paar blöde Dinger ins Wasser zu werfen. Die sind doch dann so groß, das die die Aussicht dort total verschandeln.

    Einfach nur eine Frechheit nur um ein paar Teenies anzulocken. Bitte nichts falsch verstehen. Habe selber drei tolle erwachsene Kinder. Aber habe denen schon früh begebracht das auch Kinder mal auf was verzichten müssen wenn es um die Natur  und deren Schönheit geht.

    Bin seit vielen Jahren mit meiner Frau in der Bucht Alcudia immer im Iberostar Playa de Muro. Gerade erst vor einer Woche zurück gekommen.

     

    Wie wird das hier sonst von anderen gesehen?

     

    Viele Grüße

  • Ebru1409
    Dabei seit: 1242000000000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1402141716000

    Also ich hatte den ARtikel auch schon gelesen.

    Soo groß erscheinen mit diese "Wasserparks" zunächst aber nicht, dass sie die Landschaft verschandeln würden.

    Mein Sohn zumindest freut sich schon darauf und hofft, dass auch an der Playa de Muro solch ein Teil zu finden sein wird in Hotelnähe.

    Wirklich viel geboten speziell für Kinder ist ja dort bislang nicht, wenn man mal von den Tretbooten und dem Bananaboat absieht.

    Aber Iberostar bietet ja auch noch einiges. Trotzdem würden uns diese Wasserparks nicht stören und wir würden sie auch nutzen.

    Überflüssiges Zitat entfernt.

  • chris1975
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1403383266000

    Hallo,

    ich sehe daß auch nicht so negativ, da wird ja kaum was "verbaut" - vielleicht abgesehen von der zugehörigen Hütte für den Ticketverkauf und ein paar Betonanker.

    Das sind ja eigentlich nur bessere "Hüpfburgen" am Wasser und keine richtigen Wasserparks (wie z.B. der Hidropark).

    Vor allem kann man so etwas ohne viel Aufwand später wieder entfernen...

    Ob die Sache aber preislich für die zahlenden Eltern attraktiv ist mit ca. 10 Euro pro Stunde wage ich zu bezweifeln, für 15 Euro kommt ein Kind den ganzen Tag in den nahen Hidropark, nur so zum Vergleich ;)

    (Siehe hier: http://www.mallorcazeitung.es/lokales/2014/05/01/gemeinde-calvia-plant-wasserparks-mehreren/31217.html )

    Christian

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!