• eKo123
    Dabei seit: 1248393600000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1406394046000

    hi zusammen,

    haben uns grad spontan dazu entschlossen im september ( nach den Sommerferien ) 10 tage auf mallorca ODER ibiza hauptsächlich ein wenig zu erhohlen.

    Abends würden wir trotzdem gerne ein paar Bars, Restaurants und Discotheken geniessen. Es soll aber nicht vorwiegend ein Partyurlaub werden.

    Kenn mich auf den Balearen gar nicht aus, da eher Karibikraum All Incl Reisender und bitte euch daher um wertvolle Tips.

    Unsere Wünsche :

    - kein Ballermann !!!

    - schöner Strand am besten Buchtlage ?!

    - Restaurants, Bars, Discos zumindest mit dem Taxi bezahlbar erreichbar

    Wäre nett wenn ihr uns zumindest einen Ort empfehlen könnt, um dann auf Hotelsuche zu gehen.

    Danke euch sehr im Vorraus

    LG Christian

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1406402700000

    @ eKo123,

    da Du Dich nach eigener Aussage auf den Balearen überhaupt nicht auskennst und somit wohl den Ballermann nur vom "Hören-sagen" kennst, solltest Du Deine Ablehnung vielleicht noch einmal überdenken, denn sooooo schlimm ist der Ballermann gar nicht und schon gar nicht mehr nach den Sommerferien. Dann ist dort nämlich auch die Saison so gut wie zuende und somit kehrt auch die Ruhe zurück.

    Für mich ist die Playa de Palma (so heißt die gesamte Promenade von Arenal bis Can Pastilla) immer eine Reise wert und es gibt dort eine Vielzahl an Hotels mit den verschiedensten Angeboten. Der Strand ist dort auch sehr einladend, da breit und sauber, und Restaurants, Bars und Diskotheken kannst Du, rein theoretisch, sogar fußläufig erreichen. Ich persönlich bevorzuge, für ein paar Reisetage, immer die Playa, weil der Transfer nur ein paar Minuten beträgt und somit keine Urlaubszeit verloren geht. Ähnlich sehe ich das auf Ibiza. Auch dort würde ich bei nur ein paar Urlaubstagen den Strandabschnitt Playa d'en Bossa favorisieren, weil auch dorthin die Transferzeit nur wenige Minuten beträgt und Du von dort aus sehr schnell z.B. in Ibiza Stadt bist.

    Ich hoffe ich konnte ein bisschen zum "Nach- oder Umdenken" beitragen und wünsche Dir schon jetzt viel Spaß für den anstehenden Urlaub.

    P.S. Es hätte übrigens völlig ausgreicht Dein Anliegen in nur einem Thread zu eröffnen, denn Doppelpostings tragen nicht gerade zur Erheiterung der Admins bei ;)

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Rubin9999
    Dabei seit: 1307404800000
    Beiträge: 405
    geschrieben 1406410464000

    Kann mich Louboutin nur anschließen. Wer "Ballermann" nur aus den Medien kennt, wird seeehr positiv überrascht sein. Ansonsten kann ich natürlich Cala Ratjada empfehlen. Cala Guya ist eine sehr schöne Bucht und man kann in CR die Ruhe genießen und/oder Party feiern. Ich weiß ja nicht, wie alt ihr seid. In CR findet man im September eher Ü30 vor :-)

  • Morella1986
    Dabei seit: 1390867200000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1406411692000

    Can Picafort.

    Superschöner Strand, extrem viele Restaurants & Bars an der langen Strandpromenade.

    Cala Millor hat gastromäßig auch viel zu bieten, allerdings ist der Strand dort voller und auch voll mit Betonkkötzen.

    Die Bucht von Palma wäre auch eine Möglichkeit; meidet halt den "Ballermann". Das ist nur ein einziger Strandabschnitt.

    Also kämen Playa de Palma oder auch Palmanova für euch ebenfalls in Frage. Beide Orte haben superschöne Strände und man dort viel machen (auch abends).

    Wie alt seid ihr eigentlich und was möchtet ihr pro Kopf ausgeben? All inclusive oder weniger Verpflegung?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!