• Dieterle83
    Dabei seit: 1155427200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1427548922000

    Hallo liebe Mallorca - Freunde,

    mein Mann, unser 5 jähriger Sohn und ich wollen Mitte August für 2 Wochen nach Mallorca.

    Nun stehen wir vor der Wahl zwischen den beiden Hotels und können uns nicht recht entscheiden!

    Vom Preis und den Bewertungen geben die beiden Hotels sich nicht viel...und ich denke wirklich reinfallen werden wir bei keinem dieser Hotels.

    Uns würde vor allem der Strand interessieren? Sehen wir es richtig dass die Cala Mesquida eine größere Bucht ist? Wäre dies für die Hauptsaison die bessere Wahl?

    Wie weit ist der Weg zu den jeweiligen Buchten?

    Wie lange ist der Transfer vom Flughafen?

    Wie sauber ist das Wasser an den jeweiligen Buchten?

    Gibt es abends die Möglichkeit ein bißchen flanieren zu gehen?

    Kann mir jemand eine Empfehlung, einen Hinweis, oder Rat geben, wodurch uns die Entscheidung etwas leichter fallen wird?

    Vielen Dank!

    Sabrina mit Familie

    Es ist besser mit drei kleinen Sprünge das Ziel zu erreichen, als sich bei einem großen die Beine zu brechen!
  • erdbeereis
    Dabei seit: 1188345600000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1427564596000

    Also wir waren schon in beiden Hotel - beide eine gute Wahl für Familie mit Kind.

    Pinos: Klein aber feines Hotel, schöne und geschützte Lage. Nur Famlienzimmer mit Meerblick zu empfehlen! Die anderen gehen Teilweise zur Straße mit Lärm vom anderen Hotel. Flanieren und Bummeln = 0. Aber mit dem Bus nach Cala Ratjade jederzeit sehr zu empfehlen. Wasser war im Juni und August beide male sehr eklig, sehr viel Seegras mit Müll im vorderen Bereich. Strand über ein Treppe zu erreichen.

    Mesquida Resort (und nur das Resort zu empfehlen) Gute Strandlage, aber über viele viele Treppen zu erreichen. Es war nach einiger Zeit sehr mühsam, am Anfang gehts noch :-)

    Bucht sehr schön, aber: sehr hoher Wellengang, an manchen Tagen darf man nicht baden. Es sind immer Lifeguards vor Ort, die die Menschenmassen im Wasser zusammentreiben. Und wehe, wenn einer nicht befolgt. Aber gleichzeitg haben wir auch gesehen, was passiert, wenn man nicht befolgt: es ist sehr starke Unterströmung, die lebensgefährlich ist.  Vor allem wenn besondere Windlage herrscht. Hotel mit Abstand das beste, was wir je hatten (sogar besser als Viva Bahia).

    Flanieren auch = 0, aber auch Bus oder Taxi nach Cala Ratjada möglich.

    Mone

  • Dieterle83
    Dabei seit: 1155427200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1427570105000

    Vielen Dank für deine Antwort!

    Jetzt können wir uns also aussuchen, ob wir wegen den hohen Wellen nicht ins Meer können oder weil es verschmutzt ist :laughing: ! Spaß beiseite...da das Meer schon ne große Rolle spielt, weiß ich jetzt auch nicht was wir machen sollen!?

    Waren die letzten Jahre im Grupotel Natura Playa an der Playa de Muro und hatten dort immer einen traumhaften Sandstrand, wenn dort mal Seegras im Meer war, was nicht oft vorkam, sind wir halt ein paar Meter weitergelaufen wo das Meer wieder klar war, dieses Hotel ist leider bereits ausgebucht für August!

    Bei der Cala Mesquida habe ich was gelesen von einem Transfer von 2,5 Stunden? Das ist natürlich auch heftig!

    Für welches der beiden Hotels würdest du dich entscheiden, wenn du die Wahl hättest?

    Liebe Grüße und nochmals Danke für deine ausführliche Antwort!

    Es ist besser mit drei kleinen Sprünge das Ziel zu erreichen, als sich bei einem großen die Beine zu brechen!
  • erdbeereis
    Dabei seit: 1188345600000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1427624488000

    Wenn du Playa de Muro gewöhnt bist, wirst du von beiden enttäuscht sein :-) Beide Strände sind nicht wirklich schön für badende.

    Versuch mal das Viva Bahia, das würde ich noch empfehlen. Die beiden ausgesuchten Hotels schenken sich nichts, das eine ist da ein wenig und das andere da ein wenig besser. Rein das Hotel würde ich Viva Mesquida empfehlen.

    Mone

  • Dieterle83
    Dabei seit: 1155427200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1427626714000

    Ok, danke für den Tipp, werde mal nach dem Viva Bahia schauen!

    Habe jetzt mal noch das Platja Daurada im Auge in Can Picafort, das hört sich auch nicht schlecht an!

    Vielen Dank! :D

    Es ist besser mit drei kleinen Sprünge das Ziel zu erreichen, als sich bei einem großen die Beine zu brechen!
  • erdbeereis
    Dabei seit: 1188345600000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1427629093000

    Nein, Platja Daurada kommt da nicht mit.

    Nächstes Mal früher buchen, dann ist es auch nicht so teuer :-)

  • ikiukas
    Dabei seit: 1411862400000
    Beiträge: 214
    geschrieben 1427631797000

    Vom Strand her ist die Lage des Platja Daurada schon drei Klassen besser. Mittlerweile sollen auch die Appartements renoviert sein. Und man hat abends mehr Ausgehmöglichkeiten.

    Ich kann auch nett, bringt aber nix...
  • Dieterle83
    Dabei seit: 1155427200000
    Beiträge: 104
    geschrieben 1427738955000

    Hallo,

    haben nun das Platja Daurada in Can Picafort gebucht und hoffen/freuen uns auf einen schönen Urlaub dort!

    Danke für die hilfreichen Tipps!

    Beste Grüße

    Es ist besser mit drei kleinen Sprünge das Ziel zu erreichen, als sich bei einem großen die Beine zu brechen!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!