• doggensandy
    Dabei seit: 1246320000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1258615971000

    Hallöle

    Ich  habe eine Frage ....Nächstes Jahr im August  fliegen  wir erstemal   als Familie(sonst immer nur   einer mit Kind)  nach Cala Millor.Ich würde gerne meinen Mann mit einer Art  Eheauffrischung  am Strand überrschen....

    Der Grund ist  der,dass ich Ihn halt nach sehr  schweren Zeiten zeigen möchte dass ich Ihn direkt nocheinmal heiraten würde...kitschig ich weiss.... :D

    Kann mir jemand sagen wo ich  mir  Infos einholen kann?

    Wäre  super lieb...

    Danke im Vorraus

    Sandra

    Liebe Grüße Sandra Thomas und Angelina und Knirps
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1258621499000

    Ich glaube Du solltest etwas konkreter werden. Mir ist es, zum Beispiel, nicht klar GENAU was Du suchst und über was Du mehr Infos haben willst (ein Sektbrunch am Strand, Geigenspieler bei Sonnenuntergang, romantisches Abendessen, Pfarrer auf der Hotelterrasse, ????).

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • janamoni
    Dabei seit: 1136764800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1261925896000

    Hallo,

    ich habe im Sept. 2009 in Cala Millor / Cala Bona geheiratet.

    Würde es immer wieder tun.

    Kann dir sehr gern Tips geben.

    LG janamoni

  • ivy1974
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 652
    geschrieben 1262118392000

    Meines Wissens dürfen in Spanien keine Standesamtlichen Hochzeiten am Strand oder im Freien abgehalten werden. Die STandesamtlichen Zeremonien sollen alles andere als romantisch sein und verlangen unheimlich viel Bürokratie.

    Von soetwas wie "Freien Trauungen" auf Mallorca habe ich noch nie etwas gehört.

    Aber warum nicht ? Bloß wen soll man dafür anheuern, an wen soll man sich wenden? Im Prinzip könnte so eine "Freie Trauung" jeder abhalten/durchführen oder ?

  • janamoni
    Dabei seit: 1136764800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1262345020000

    Ich hatte den Wunsch am Strand zu heiraten und habe ihn mir 2009 verwirklicht.

    Natürlich hat das nur einen romantischen Hintergrund ,denn es war eine " Freie Trauung". Es war wunderschön und ich würde es immer wieder tun. Wir haben 2 Tage davor uns in Deutschland das "JA" Wort gegeben ( kann man nicht vergleichen)

    Das stimmt ,das man am Strand eine Genehmigung braucht. Ich habe ein dreiviertel Jahr für die perfekte Planung benötigt. Ein Wedding- Planer ( die es wie Sand am Meer gibt) war mir zu teuer.

    Uns hätte dies mindestens 6000 Euro gekostet.

    Jetzt waren es unter 1000 Euro. Viel Stress für mich...... aber toll!!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!