• Chillchiqqa
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1243692414000

    Hallo ihr,

    wollte mal fragen ob es am Flughafen Palma auch so eine Gepäckversiegelung gibt?

    Habe gesehen das die in Düsseldorf sowas machen.

    ICh zitiere mal von der Homepage vom Düsseldorferflughafen

    "Gepäckversiegelung

    Wenn Sie Ihre wertvollen Gepäckstücke zusätzlich schützen wollen, ist vielleicht das Angebot von Safer Bag das Richtige für Sie: Ihr Gepäck wird mit einer stabilen Kunststofffolie (Baggage Wrapper) überzogen, die es vor Kratzern und Feuchtigkeit bewahrt. Dieser Service auf der Abflugebene des Terminals kostet 5 Euro pro Gepäckstück."

    Liebe Grüße

  • ichmagreisen
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1243694877000

    Ja gibt es. Lag letztes Jahr glaube ich bei 7,50€!!! Meiner Meinung nach so ziemlich das Überflüssigste was es gibt, ein vernünftiges "Kofferband" tuts doch auch... :shock1:

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1243724295000

    Ob es überflüssig ist, mag ich nicht entscheiden.

    Außerdem ist ein Koffergurt nicht das was der TO meint, denn diese Folie schützt den Koffer vor Kratzern und dem Eindringen von Nässe. Allerdings habe ich dieses Angebot auf dem Flughafen von Palma nicht gesehen.

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • ichmagreisen
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1243757567000

    Naja wie du richtig sagst, muss jeder selber entscheiden. Mein Koffer ist ein Gebrauchsgegenstand und ich bin sicher nicht so pingelig, dass ich jedem Kratzer hinterherjammere den der Koffer mit der Zeit erleidet. Und Nässe? Nun ja, ein Frachtraum ist in meinen Augen nicht grad ein Feuchtbiotop ;) Achja, ich kenne mich etwas mit diesen Wickelmaschinen aus, "versiegelt" ist da nichts, Feuchtigkeit würde auf kurz oder lang trotzdem eindringen :shock1: Es handelt sich hierbei um ganz normale Wickelfolie für Palettenware. Für Spritz- und Regenwasser beim Verladen auf dem Rollfeld reicht es natürlich aus!

    P.S.: Nur weil du das Angebot nicht gesehen hast, heißt das ja nicht, dass es nicht vorhanden ist :laughing: Die letzten 3 Jahre gibt es dieses Angebot schon, 4 und noch länger könnt ich nicht beschwören... Ich meine, letztes Jahr habe ich sogar 2 Maschinen gesehen.

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1243768564000

    @ichmagreisen sagte:

    P.S.: Nur weil du das Angebot nicht gesehen hast, heißt das ja nicht, dass es nicht vorhanden ist :laughing: Die letzten 3 Jahre gibt es dieses Angebot schon, 4 und noch länger könnt ich nicht beschwören... Ich meine, letztes Jahr habe ich sogar 2 Maschinen gesehen.

    Wollte ich damit auch nicht sagen. Ich habe dieses " Koffereinwickelverfahren " letztes Jahr das erste Mal auf dem Flughafen DUS gesehen und dann beim Rückflug von TFS ebenfalls.

    Doch weder in diesem Jahr beim Abflug von CGN noch beim Rückflug von PMI sind mir diese Anbieter aufgefallen.

    Desweitern glaube ich Dir schon, dass diese Folie nur für normale Feuchtigkeit ausgelegt ist und niemals einem " Monsunregen " standhalten würde. Der Hintergedanke der meisten Nutzer wird aber, wie Du schon schriebst, der Schutz des " Samsonite oder Rimowa " sein. :rofl:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • bastian001
    Dabei seit: 1124064000000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1243771140000

    Hi,

    habe diese Wickelmaschienen im mitte Mai kurz vor den Checkin Schaltern von Air Berlin in Palma am Flughafen gesehen nur nicht genutzt.

    Was macht eigendlich der Zoll wenn er in Koffer schauen möchte?

    Viele Grüße

    Sebastian

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1243783276000

    Na, mit´m Cuttermesser das ganze Gedöns wieder entfernen. :laughing:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1243790196000

    Leider bleibt es auch auf spanischen Flughäfen nicht aus das manch einer 'hinter den Kulissen' (um/aufladen der Koffer vom Karren aufs Band bzw. von/in das Flugzeug) versucht an unzureichend geschützes 'Fremdeigentum' ranzukommen. Letztes Jahr wurde in Madrid eine gut organisierte 'Bande' (alles Flughafenangestellte) festgenommen die solchen Diebstrahl quasi professionell organisert hatten ... und alles unter den wachsamen Augen von Überwachungskameras (was dann, nach Festnahme der beteiligten, schön im Fernshen zu sehen war).

    Die Schnelle war das A und O der ganzen Aktion. Nicht verschlossene Taschen und Koffer, alles in sekundenschnelle mal kurz aufgemacht und alles was wertvoll erscghien 'verschwand', ohne Zeitverlust. Die Taschen/JKoffer kamen ganz 'normal' auf dem Band der Gepäckabhole.

    Gegen solche Aktionen nützt natürlich die Folie, zusammen mit dem Verschluss der Taschen/Koffer, schon etwas. Es soll ja Leute geben (ein kurzes Durchlesen einiger Threads hier bei HC bestätigt das) die Kameras, Laptops und sogar Schmuck in ihre Koffer packen, und Kofferschlösser sind ein gefundenes ******* für alle die ein bisschen Ahnung über deren Funktionstüchtigkeit haben.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!