• stromer31
    Dabei seit: 1306281600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1346539009000

    Guten Abend ihr da draussen,

    ich hätte da mal eine frage an euch erfahrene urlauber, wir wollen eventuell im nächsten september mit ca. 6 leuten nach mallorca reisen, nun sind wir am diskutieren was wir machen wollen entweder in einer finca wohnen wo wir uns ja selber versorgen müßten und auch ein bis zwei autos mieten müßten und auch der flug müßte extra gezahlt werden nun ja wir müßten einkaufen, kochen, spülen etc. wobei wir in einer finca auch unsere ruhe hätten den pool hätten wir für uns und hätten einfach unsere ruhe, wobei in einem hotel müßten wir uns um nichts kümmern also bei all inclisiv ist ja so gut wie alles drin der flug wäre im preis das essen und trinken wäre den ganzen tag gesichert nur da wäre halt das mit der ruhe :D hat jemand schon mal beides ausprobiert und kann von den erfahrungen bei beiden möglichkeiten erzählen wäre echt nett wenn ihr mir dazu was schreiben könntet, was uns die entscheidung einfacher macht wobei ich auch daran denke es soll ja urlaub sein für uns und dann im urlaub auch noch kochen und einkaufen gehen das kann ja in deutschland manchmal echt nervig sein kennt ihr gegebenenfalls ein ruhiges schönes hotel auf mallorca wo man schön entspannnen kann für jede antwort bin euch echt dankbar

  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5845
    Verwarnt
    geschrieben 1346540698000

    Zu Mallorca: herrliche Insel, ihr macht nix verkehrt.

    Zur Verpflegung: ihr solltet euch erstmal untereinander klar werden was ihr wollt.

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1346541383000

    Wer sagt denn, daß man bei einem Finca-Urlaub immer selbst kochen muß?

    Es gibt auch auf Mallorca viele preiswerte Restaurants, wo man sich verwöhnen lassen kann, ohne den Stress und Trubel in einem AI-Hotel.

    Wir haben Beides erlebt, würden aber jedenfalls eine Finca vorziehen.

    Was gibt es Schöneres, als zB am Abend, nach einem guten Essen in einer der umliegenden Restaurants gemütlich bei einem guten Rotwein auf der Terrasse einer Finca zu sitzen und über Gott und die Welt zu plaudern. Ohne die Geräuschkulisse von hundert und mehr Mernschen in der meist dicht gedrängten "Kantine" oder Bar eines Hotels.

    Für mich wäre die Finca absolut an erster Stelle.

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • dobabba
    Dabei seit: 1321315200000
    Beiträge: 345
    gesperrt
    geschrieben 1346542743000

    Es gibt eine Agentur die vermietet Häuser in denen die Putzfrau 2x die Woche , bei 6 Personen 2 Mietwagen inkl. sind. Koch- und Einkaufservice sind ebenfalls zubuchbar.

    Schön fand ich bei denen, das nicht nur Häuser in der Pampa zu mieten sind, sondern auch in absoluter Ortsnähe.

    Wir haben in 2010 ein absolut tolles Haus gemietet mit 6 Personen in Cala Fornells. 1. Meereslinie, traumhaft, 3 SZ, 3 BZ , 16m Pool, Grillterasse, Chillterasse ..... es war absolut genial. Fussläufig waren wir in 500m am nächsten Strand sowie in einigen Restaurants/Bars.

    War nicht billig ( 3600.- /Woche) aber teilt man es durch 6 ist das vollkommen ok, wie gesagt, Mietwagen und Putzfrau waren inkl. im Preis.

    LG

    P.S.: Wir hatten übrigens diese hier: http://www.fincaservice.de/villa-miquel-a.html

     nur mal so als Anregung und habt Fun ;) .

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2511
    geschrieben 1346601835000

    in 11 tagen geht s in ein fincahotel SON TROBAT mit HP, ein Traum! da brauch ich nicht selber zu kochen, ich hab ja urlaub:-) und vor allem mag ich nicht dem essen hinterherlaufen, d.h. eine finca ist immer irgendwie abgelegen und hab keine lust abends noch mit dem mietwagen irgendwo hinzufahren, essen zu gehen, dann kann ich ja nix trinken ;)

    in der gebuchten finca hab ich auch meine ruhe, da nur sehr wenig zimmer sind, siehe bewertungen!

    schau dir mal die RURAL hotels an!

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Nightnurse02
    Dabei seit: 1176768000000
    Beiträge: 3650
    geschrieben 1346671692000

    Wie meine Vorredner/innen schon anmerkten, ihr müsst euch erst einmal im Klaren sein was ihr wollt. Beide Arten von Urlaub haben Vor- und Nachteile, macht einen Zettel u. schaut was bei euch überwiegt. 

    Wir machen schon seit Jahren Fincaurlaub, weil wir einfach die Ruhe suchen und genießen u. ich mich nicht irgendwelchen "Zwängen" unterwerfen muss. Wenn ich will, frühstücke ich im Nachthemd u. esse abends noch im Bikini ;) Mit mehreren Leuten abends das Essen zu bereiten, finde ich, ist schnell gemacht..........bei uns wird überwiegend gegrillt mit Salat u. Baguette  ;)   Wir nehmen uns in den 14 Tagen immer vor, mindestens 2 mal Essen zu gehen. Meistens schaffen wir nur 1 mal..........weil es auf der Fincca halt sooooooooooooo schön ist  :D

    Vielleicht teilst du eure Entscheidung ja mal irgendwann mit  :frowning:

    Ärgere dich nicht über die Schlaglöcher auf der Straße, sondern genieße die Reise.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!