• sandra7791
    Dabei seit: 1248393600000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1407177431000

    Hallo,

    wir überlegen unseren Sommer-Familien-Urlaub im nächsten Jahr in Cala Ratjada zu verbringen. Wir haben zwei Teenager, die dann fast 15 und 12 Jahre alt sind.

    Wer kann mir das empfehlen oder davon abraten???

    Wir möchten dort ggf. kein All-in buchen, sondern uns selbst, bzw. vor Ort verpflegen, aber trotzdem pauschal buchen - hat jemand eine Idee?

    Vielen Dank im voraus!

  • Tröte81
    Dabei seit: 1228953600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1408483479000

    Hallo Sandra,

    wir waren dieses Jahr im Mai auf einer Finca in Cala Rajada, unsere beiden Mädchen (15 und 17), mein Mann und ich. Vorher haben wir stets in einer Gruppe mit anderen Familien in Mallorca Urlaub gemacht, aber die Finca auf der wir uns immer trafen, gibt es so nicht mehr.

    Da unsere Kinder nun auch schon älter sind und nach mehr eigenständigen Aktivitäten verlangen, haben wir uns dieses mal für eine Finca in Cala Rajada entschieden. Ich muss sagen, der Urlaub in einer Stadtfinca hat seine Vorteile. Das Zentrum mit Geschäften war zu Fuß erreichbar, ebenso der nächste Strand (Cala Gat, super schön) und der Hafen. Abends sind wir meistens ins Pasta Pasta, danach konnten sich unsere Kinder noch in der Hafengegend tummeln, wobei ich darauf geachtet habe dass sie nicht zu lange draußen sind. Teilweise werden dort doch sehr wilde Parties gefeiert, für die die Mädchen noch zu jung sind.

    Trotzdem war es ein sehr schöner Urlaub, absolut Empfehlenswert. Wir waren auf der Finca Sol y Mar, hier kannst du es dir ansehen: www.auf-nach-mallorca.info/finca/Sol-y-Mar

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Liebe Grüße

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!