• stefan/1978
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1170853598000

    Hallo zusammen,

    wir (meine Freundin und ich) überlegen dieses Jahr nach Cala Ratjada ins Hotel Mar Azul zu fahren.

    Die Hotelbewertungen sind sehr gut, da hab ich keine bedenken. Aber kann einer was zum Ort sagen? Kann man da dort gut einkaufen und essen. Auch abends weg gehen - nicht unbedingt in eine Disco, aber Pubs, Kneipen u.s.w.? Ggfs. auch mit Abwechslung und nicht jedesmal in die gleiche Gaststätte?

    Und wie ist der/die Strände? Kann man dort auch ne Muschel aufstellen?

    Danke für eure Hilfe!

    Ach eins noch, ich hab gelesen das der Ort viel von deutschen aufgesucht wird. Das ist uns ganz lieb im Gegensatz zu Port de Alcudia wo es doch einen überhang an Engländern gab...

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1170856518000

    Zum Strand: Es gibt einen sehr schönen Strand, der heißt Cala Guya. Genau genommen heißt es ja Cala Guya Bucht. Das ein- oder andere Hotel hat einen kleinen eigenen Strandabschnitt, aber soweit ich das noch in Erinnerung habe ist die Cala Guya Bucht die schönste. Dort könntest Du locker eine Muschel aufstellen.

    Hotel: Ich war im Parque Nereida. Ich hab das damals mit NUR- Übernachtung gebucht. Wir sind keine großen Frühstücker. Kaffee reicht und Abends gingen wir immer in den Ort zum essen. Es gab sehr viele "Snacks- geschichten". Davon würde ich Dir abraten. Aber auch die ein- oder anderen tollen Fischrestaurants. Ich sag immer, "Tischtuch und volles Restaurant sind oftmals ein Zeichen von guter Küche" . Namen von Restaurants, weiß ich leider keine mehr.

    An die Cala Ratjada INsider: Gibt´s eigentlich diese Mühle mit den vier Gänge Menü noch? Die liegt so ca 3-4 km ausserhalb und man musste unbedingt einen Tisch reservieren lassen.

    Zum Ort: Ein Geschäft reiht sich an´s andere. Viele Kneipen. Irgend jemand hat hier im Forum geschrieben, wenn Cala Ratjada so weitermacht, dann läuft es Palma bald den Rang ab. :wäre schade:

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Missy
    Dabei seit: 1134000000000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1170857439000

    ich war letzen September in Cala Ratjada. Es hat mir sehr gut gefallen. Schöne Bars, auch zum draußen sitzen. Cocos poolbar oder Chocolate!Sehr schön. Aber auch Diskos. Läden ziehen sich lang durch den Ort. Also fürs geld ausgeben ist gesorgt! ;)

    Urlaub ist die schönste Zeit im Jahr!
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53024
    gesperrt
    geschrieben 1170865470000

    ...in Cala Ratjada findest Du eigentlich alles, gute Restaurants, Bars, Diskotheken, usw.

    Direkt in Cala Ratjada gibt es zwei Buchten Cala Gatt und Cala Guya. Wenn Du an der Cala Guya vorbei gehst folgt die Cala Molto und nach Ca'n Molto kommst Du zur Cala Mesquida, einer traumhaften Bucht mit feinem Sand und klarem Wasser. Sehr schön ist es auch, wenn Du am Jaumell vorbei zum Cabo Freu läufst, dort hast Du nicht nur Ruhe, sondern auch eine tolle Aussicht. :D

    Deine Strandmuschel aufzubauen kann an der Guya schwierig werden, ich fand die Bucht ziemlich überlaufen, mehr Platz ist an der Mesquida. ;)

  • stefan/1978
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1170867564000

    Vielen Dank für die guten und schnellen Antworten. Jetzt können wir uns ein Bild davon machen und es hört sich gut an. Also danke nochmal!

  • picknickgirl
    Dabei seit: 1125964800000
    Beiträge: 202
    geschrieben 1170934917000

    ich bin ein absoluter cala ratjada fan *g*

    Essen gehen kannst du dort super. erstmal am Hafen und dann auch vom Weg der Cala Agulla zum Hafen. Das Restaurant Cán Manolo. Mit Abstand das beste Fischrestaurant. immer voll und man wird vom Besitzer persönlich verwöhnt. Der Laden liegt mitten zwischen Einkaufsläden. Eher klein aber fein.

    ja wie die anderen auch schon erwähnt haben gibt es mehrere Strände. die große Bucht, die Cala Agulla ist einfach super. Im Sommer natürlich total überfüllt. Wenns Wetter gut ist, kommen auch schonmal ein paar anständige Wellen in die Bucht ;-)

    Es gibt eine kleine Tauchbasis, in der Nähe vom Hotel Cala Ilterias (wirds so geschrieben??) ups.. da kann man z.B. auch morgens schon super frühstücken und abends wunderbar sitzen. Einfach traumhaft.

    Am Hafen ist es abends natürlich auch wunderschön.

    und keine Prolltouris *gg*

  • petra44
    Dabei seit: 1094515200000
    Beiträge: 366
    geschrieben 1170939711000

    Ich bin auch Cala Ratjada Fan. Das Hotel an der Tauchbasis heißt "Cala Lliteras". Nicht zu verwechseln mit dem Hotel "Lliteras". Das Mar Azul ist aber wesentlich besser. Im Ort findest Du allerlei Möglichkeiten zur Unterhaltung. Abends am Hafen zu sitzen ist einfach nur klasse. Die Strände sind prima, allerdings unglaublich voll. Sitzen kann man abends auch gut im "Königgarten", ganz in der Nähe vom Mar Azul. Dort kann man auch prima frühstücken und nachmittags die Erdbeertorte.............. Kurz gesagt, bin neidisch......

    Gruß Petra

  • basti19
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1170979425000

    Hallo,

    Ich (19) und 5 meiner Freunde überlegen diesen Sommer nach Cala Ratjada zu fliegen, ich habe bisher allerdings noch nichts zum Thema Nebenkosten gefunden, wir würden ÜB buchen und wüssten nun gerne wie teuer die Getränke in Diskotheken und das Essen in Restauarants ist ;)

    Hotels die uns bisher ins Auge gefallen waren sind folgende:

    Hotel Prinsotel La Pineda

    Hotel Parque Nereida

    Hotel Diamant Aparthotel

    hättet ihr Empfehlungen bzw. Beanstandungen an diesen Hotels ?

    Wir legen Wert auf Sauberkeit und es wäre ganz nett nicht zu weit vom Schuss und vom Strand zu sein

    mit freundlichen Grüßen Basti :)

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1171006250000

    @basti, zum Parque Nereida kann ich Dir was sagen. Das ist wie ein kleines Dorf. Als wir damals dort waren, hatten sie drei kleinere Pools. Die Apartement´s waren einstöckige Häuser. Wir wohnten unten und hatten auf der Strassenseite einen kleinen Balkon, dort ist das Schlafzimmer, dann Bad, im Wohnzimmer sind die anderen Betten und von dort geht man auf die Terrasse. Die Wohnung ist ca so 50m² groß. Ich glaube, dass die oberen Wohnungen ähnlich sind. Von der Terrasse aus kann man praktisch in den Pool springen. Der vor unserer Haustüre war ziemlich klein. Am Hauptgebäude war ein größerer Pool. Im Hauptgebäude ist die Rezeption, der Speiseraum und ein kleiner Kiosk. Dort konnte man Brötchen kaufen. Zum Ortskern werden es so 2-3km gewesen sein. Das Hotel liegt in einer Einbandstrasse und gegenüber liegt ein anderes Hotel. Ergo ziemlich ruhig. Also.....man kann ruhig schlafen ist aber in relativ kurzer Zeit dort, wo was los ist. Zur Cala Guya sind es auch so 2km querfeldein und "mitten durch ein anderes Hotel". Das Parque Nereide liegt ein bißchen oberhalb, direkt an einer Bucht und dort ist bzw war eine Tauchschule und wenn man den "richtigen Weg" zur Badebuchte gehen will, dann sind das eher 3-4km. Naja, Ihr seit ja noch jung.

    Zum essen kann ich nichts sagen, wir hatten damals nur Übernachtung.

    Damals hieß es, "die Anlage gehört zu den schönsten in Cala Ratjada". Scheinbar war das wirklich so, denn ein paar Episoden von Hotel Paradies wurden im Parque Nereida gedreht. ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • ajhannover
    Dabei seit: 1153699200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1175519195000

    @ Basti

    Ich habe mich für August diesmal fürs Aparthotel Diamant entschieden. Aber nicht pauschal sondern Flüge extra und das Hotel über die Homepage www.hoteldiamant.es. So ist es 100 Euro billiger als mit Tui.... Ohne HP wegen der tollen Restaurants!

    Das Preisniveau in Cala Ratjada ist echt super! Man kann super essen gehen und schön feiern. Aber auch ruhig beim Hafen chillen (ist aber teurer).

    CocosPool ist sehr günstig (Bier nen Euro) und der Biergarten dort gegenüber hat VodkaEnergy für 6 Euro nen Liter letztes Jahr aufgefahren... Ist also nciht so teuer.

    In den zwei Diskotheken Bolero und Physical schlägt es DIch nieder von den Preisen: Bier 4,50 oder 5 und Vodka-E 8 Euro...

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!