• Chrissi1205
    Dabei seit: 1433203200000
    Beiträge: 19
    Verwarnt
    geschrieben 1652507137546

    Hallo liebe Mallorca Insider,

    Ich fliege diesen August mit meinen zwei Jungs (12,16) nach Mallorca und wollte dieses Jahr mal die Cala Ratjada (Hotel Protur Turo Pins, Lago Garden o.ä.) )ausprobieren. Jetzt lese ich aber überall, dass dieses Jahr ein absoluter Ansturm auf Mallorca von den Besucherzahlen ansteht, dann wird es an der Cala Ratjada ja massiv voll sein und da gibts ja nicht viel Strand!? Jetzt habe ich mir noch Colonia de Sant Jordi angeschaut, das Universal Hotel Don Leon angeschaut, wir hätten hier mehr Strand … habe aber gelesen, dass Colonia St Jordi langweilig sein soll und es keine Bars/Clubs für Teenager gibt (der 16jährige fände das toll). Ist Colonia zu langweilig? Kennt jemand das Don Leon? Irgendjemand schrieb, es sei etwas für Rentner. War jemand in der High Season schon mal in Cala Ratjada? Ist das sehr anstrengend oder kann man da auch einen schönen Urlaub machen? Ich war eben einmal im Mai abends dort und wollte unbedingt mal dort Urlaub machen. Letztes Jahr war ich mit den Kindern im Maritim Galatzo, was ganz ruhig war und sie fanden das schön. Bisschen mehr Action wäre aber auch gut.

    freue mich über Hilfe bei der Entscheidung.

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 10156
    geschrieben 1652510405929

    @chrissi1205 sagte:

    habe aber gelesen, dass Colonia St Jordi langweilig sein soll und es keine Bars/Clubs für Teenager gibt (der 16jährige fände das toll).

    Wäre ratsam, sich über das Jugendschutzgesetz von Spanien etwas zu informieren, denn in der Regel ist, abgesehen von wenigen Ausnahmen, der Zutritt zu Bars/Clubs/Discos inkl. Alkoholausschank etc. erst ab 18 Jahren gestattet.

    «Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit des Anderen beginnt». (Immanuel Kant)
  • Chrissi1205
    Dabei seit: 1433203200000
    Beiträge: 19
    Verwarnt
    geschrieben 1652512777094

    Na ich kann mich daran erinnern, dass ich mit 16 auch schon in Discos und Clubs auf Mallorca war. Es geht jetzt nicht um Mega Party oder Alkohol- Konsum, aber mit 16einhalb will man eben mal ein bisschen Abendatmosphäre schnuppern…Mein Sohn war auch hier noch nie in einem Club in Deutschland. Das muss auch gar nicht sein, Urlaub ist aber anders. Allerdings war das jetzt gar nicht das Thema.

    Mir geht es ja eher um Erfahrungen von Hotels in Cala Ratjada und Colonia Sant Jordi. Vielleicht weißt du dazu ja auch etwas?

  • Chrissi1205
    Dabei seit: 1433203200000
    Beiträge: 19
    Verwarnt
    geschrieben 1652512975243

    Einige schrieben auch, dass Colonia Sant Jordi wie ausgestorben wirkt. Das lässt mich ihn zweifeln. Leider sind die Forenthemen zu Colonia Sant Jordi teilweise zehn Jahre alt, und somit nicht mehr auf dem aktuellen Stand, ein Ort entwickelt sich ja auch.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 23535
    geschrieben 1652515171816 , zuletzt editiert von Kourion

    Da ich die Ortschaft überhaupt nicht kenne (also Colonia...), hab ich mal den Link von HC zu Urlaub Colonia Sant Jordi angeklickt. Scheint was für Sportbegeisterte, Wanderer, usw. zu sein. Geht auch aus einigen Webseiten zur Ortschaft hervor. Ach ja, und familienfreundlich.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Chrissi1205
    Dabei seit: 1433203200000
    Beiträge: 19
    Verwarnt
    geschrieben 1652525870802

    Oh das ist ja lieb. Danke. Ich habe eben gelesen, dass der Ort eher etwas für Rentner sei, die Stimmung ans Ende der Welt erinnert und es viele Mücken gibt.

    Hast du denn einen HotelTip für mich? Egal wo, nur größere Zimmer und schönes Ambiente.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 23535
    geschrieben 1652535583797 , zuletzt editiert von Kourion

    Ich würde mich ja stets wieder gern im allsun Pil-Lari an der Playa einquartieren - alle Zimmer mit vollem MB über die Bucht von Palma. Liegt am Balneario 9. Allerdings gab's dort nichts Spezielles für Teenies.

    Dann war ich - an der PLaya - noch im Grupotel Playa de Palma . Liegt oberhalb vom Ballermann / Mega Park. Ja, gefiel mir. Schöne Suites. Aber auch hier... für Teeenies (?)

    Mehrere Male auch in Cala d'Or. Der Ort gefiel mir sehr gut, kann ich 100% empfehlen. Das Hotel, das TUI BLUE Rocador , eher nicht. Liegt zwar super an der kleinen Bucht, Zimmer sind aber nicht sehr geräumig.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • hokahe0
    Dabei seit: 1191974400000
    Beiträge: 341
    geschrieben 1652597943758

    @Chrissy1205

    also ich war vor 3 Jahren in Colonia S Jordi und ich finde es ist kein Ort für Teenager. Wenn du dir die Hotels mal genau ansiehst wirst du feststellen das auser dem Hotel Marques kein Hotel einen Sandstrand hat, sondern fast nur ein bisschen was aufgeschüttet oder einen gefährlichen Einstieg über Leiter. Je nachdem welches Hotel du besuchst musst du mit einem Fussmarsch von bis zu 30 Min. bis zum Hafen rechnen. Es fährt auch eine kostenpflichtige Bimmelbahn. Der Ortskern ist nicht allzu groß, und wird schnell langweilig. Ich empfehle was anderes für euch.

    Die Playa de Palma, Hotels ab Balenario 8 aufwärts, ruck zuck am Strand, shoppen an der Playa und in Palma ( 2€ pP. Bus alle 20 min.) und auch das ein oder ander Lokal mit Musik für Teenies, besonders wenn du dabei bist.

    Alle Menschen sind klug, die einen vorher, die anderen nachher.
  • wernerkoervers
    Dabei seit: 1243987200000
    Beiträge: 1663
    geschrieben 1652619788162

    Colonia Sant Jordi hat sehr, sehr lange , schöne Strände, einen links vom Hafen und einen auf der anderen Seit des Ortes. Du musst von keinem Hotel 30 minuten zum Strand laufen, von den meisten 5- 10 Minuten fast immer über einen schön angelegten Weg am Meer entlang. Dass der Ort ein Ort für Sportbegeisterte oder Wanderer prädestiniert sein soll, kann ich nicht bestätigen. Sicherlich gibt es inzwischen wie überall Fahrradfahrer und Strandwanderer.

    Der Ort ist ein gewachsener Ort , in dem noch viele Mallorquiner leben. Es gibt keine Partymeile, aber hübsche Bars und Tavernen im gesamten Ort, vor allem am malerischen Hafen. Ob es " moderne" Musik gibt, kann ich nicht beantworten, aber ein " toter Ort" ist Colonia auf keinen Fall. Hinsichtlich der evtl Mückenplage ist zu bemerken, dass in der Nähe der Salinen in der Tat Mücken gibt, aber " Plage " ist zu viel gesagt.

    Zu der Frage nach dem Hotel Don Leon kann ich berichten, dass es U- förmig, offen zum Meer, angelegt ist. Es hat einen großen Garten und das Essen wird gelobt. Was mir persönlich nicht gefallen hat, war, dass man von den Balkonen der zum Innenhof gerichteten Zimmer auf die gegenüberliegenden Balkone schaut. Auch die Aussicht auf das Meer ist an dieser Stelle nicht so doll.

    Ob es für Kids besonders geeignet ist, kann ich nicht beurteilen, aber mir hat der Ort deswegen gut gefallen, weil es keine Bettenburgen gibt und der Ort ein noch echtes mallorquinisches Dorf ist.

    wernerkörvers
  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 10156
    geschrieben 1652627024500

    Cala Millor wäre evtl. auch noch eine Alternative. Langweilig ist es da bestimmt nicht. Schöner Strand mit Promenade, Fußgängerzone, Geschäfte und Lokalitäten aller Art.

    «Die Freiheit des Einzelnen endet dort, wo die Freiheit des Anderen beginnt». (Immanuel Kant)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!