• superseffi
    Dabei seit: 1282867200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1283165012000

    Nachdem ich "ausversehen" 1 Woche im "Partyhotel" in Cala ratjada gebucht hatte, habe ich nun schnell um Umbuchung nach cala Bona gebeten. Wir haben eine 4 Monate alte Tochter und brauchen abends dementsprechend etwas Ruhe.... ;) die Frage nun: ist Cala Bona für uns kleine, junge familie zu empfehlen?- ist jetzt eh zu spät, aber so ein paar Infos zum Ort wären sehr nett!

    Danke schon mal!

  • Strohmann
    Dabei seit: 1152144000000
    Beiträge: 331
    geschrieben 1283169393000

    Cala Millor geht fast übergangslos in Cala Bona über.

    Die Hotels in Cala Bona sind teilweise sehr britisch geprägt.

    Der Strand ist nicht sehr einladend !

    Es gibt mehrere kleine Buchten, werden aber bestimmt völlig überlaufen sein, da würde ich lieber nach Cala Millor ausweichen.

    Cala Bona gefällt mir nicht besonders gut.

    Das einzige was ganz nett ist,ist der Hafen.

    Trotzdem einen schönen Urlaub.........................

     

  • Jill15
    Dabei seit: 1252368000000
    Beiträge: 93
    geschrieben 1283172646000

    Hallo,

    warum seid ihr nicht in cala ratjad geblieben? es gibt genug

    "nicht party-hotels", in die man hätte ausweichen können.

    der ort ist aber tausendmal schöner als cala bona.

    aber ihr könnt ja noch nach cala millor ausweichen, obwohl das

    wie schon oben erwähnt "very british" ist. trotzdem viel spass

    Darum lasst uns heute leben, morgen können wir´s vielleicht nicht mehr.
  • superseffi
    Dabei seit: 1282867200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1283180785000

    Danke erstmal! Wir mussten auf die schnelle umbuchen und das hotel war bezahlbar und ziemlich offensichtlich für Kinder gut geeignet-außerdem konnten wir nur noch bei dem Veranstalter von vorher buchen- da war die auswahl etwas begrenzt... Wir werden einen Mietwagen nehmen und die Ferien sind bis dahin in ALLEN Bundesländern rum... Vielleicht wird dann nicht ZU überlaufen...

  • yulungayulunga
    Dabei seit: 1194480000000
    Beiträge: 313
    geschrieben 1283186795000

    In Cala Bona ist es mit dem Autofahren echt schlecht. Alles Einbahnstraßen oder Fußgängerverkehr. Kaum Parkmöglichkeiten. Dafür aber eine große Fußgängerzone.

    Der Ministrand bei Port Verd ist kaum überlaufen mit sehr wenig Betrieb. Vom Hafen aus geht eine schöne Promenade bis Cala Millor.

    Cala Bona ist für einen Urlaub mit kleinen Kindern ganz gut zu gebrauchen, sofern man ein Hotel direkt am Strand gebucht hat.

     

    Schöne Ferien Euch und eine tolle Rundfahrt auf der Insel.

    Mein Tip: Eine Fahrt von Andrax bis Soller an der Küste entlang darf nicht fehlen.

     

    Liebe Grüße von Doreen  

    A good traveller has no fixed plans and is not intent on arriving.
  • superseffi
    Dabei seit: 1282867200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1283206186000

    So, in letzter Minute war das Hotel doch voll  :( und jetzt sind wir in Canyamel gelandet. da soll es ja sehr sehr ruhig sein, aber als Ausgangslage ist es ja vielleicht nicht so übel- die kleine wird zumindest hier besser schlafen als auf der Partymeile und das Hotel canyamel park appartement hört sich total super an...

    Das war ein TaG! Nur vorm rechner-jetzt bin ich echt urlaubsreif!

  • haehnchen
    Dabei seit: 1158019200000
    Beiträge: 156
    geschrieben 1283208594000

    Hallo,

    also ich persönlich finde Cala Bona nicht wirklich schlecht. Wir waren dieses Jahr das erste Mal in Cala Millor direkt am Übergang zu Cala Bona. Und eben deshalb da diese beiden Orte ineinander übergehen hat es uns dort sehr gut gefallen. Abends kann man schön bummeln gehen, von "Halligalli" haben wir nicht wirklich was mitbekommen was aber wahrscheinlich auch daran gelegen hat das wir mit unseren zwei kleinen Kindern dort waren :-)

    Lediglich der Strand dort ist nicht wirklich schön und da empfiehlt es sich nach Cala Millor auszuweichen. Also, Kopf hoch, es wird bestimmt ein toller Urlaub!

    Grüße Silke

  • lingling
    Dabei seit: 1244246400000
    Beiträge: 109
    geschrieben 1283252862000

    Geht meistens schief, wenn man zuviel hin- und herüberlegt und alles perfekt machen will.

    Canyamel - das ist doch wirklich am Ende der Welt, von da kommt man gar nicht weg.

    Cala Ratjada, Cala millor und Cala Bona finde ich tolle Orte, jeder auf seine Art.

    Wie haehnchen schon schreibt, der Reiz bei CM und CB liegt ja darin, dass man bequem von einem zum anderen Ort auf der wunderschönen Promenade flanieren kann.

  • Jessica-1983
    Dabei seit: 1245542400000
    Beiträge: 314
    geschrieben 1283299602000

    Canyamel liegt doch sehr nah bei Cala Ratjada, mit dem Auto kommt man von da überall hin. Der Strand ist traumhaft. Mein Bruder hat dort schon gewohnt und ihm hat es gut gefallen. Denke das ist eine gute Alternative, wenn man seine Ruhe haben will!

    In Cala Ratjada sind gar nicht mal die Hotelbewohner das Problem, sondern die Jugendlichen auf der Straße, die die ganze Nacht Remmi-Demmi machen. Hatten da letztes Jahr leider auch mehrere Nächte solche *********** unter dem Fenster, solange bis ein Einheimischer aus dem Fenster brüllend mit der Polizei drohte.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!