• ibbon
    Dabei seit: 1333929600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1333997738000

    Hallo, wir fliegen in einer Woche nach Mallorca mit Hotel in Paguera. Wir möchten uns für 3 Tage ein Cabrio leihen und suchen dafür 3 Tagestouren mit GPS. Ich habe im Internet gesucht aber nur was für Fahrradrouten gefunden. Ich möchte aber mit dem Cabrio fahren und da ich ein Garmin-nüvi mit Mallorca besitze, suche ich entsprechende GPS-Touren.

    Kann mir jemand helfen? Im voraus besten Dank

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1334050820000

    Hast Du schon einmal bei WIKILOC nachgeschaut?

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • uw1feh
    Dabei seit: 1324252800000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1334065950000

    Hallo

    Auf Wicilokc werden leider nur Rad oder Wandertouren angezeigt. Aber Mallorca hat ein super ausgebautes Straßennetz und von Paguera aus hast du einen sehr guten Ausgangspunk ins Tramuntana Gebirge. Einfach auf einer guten Mallorca Karte oder auf Google Earth ein Ziel aussuchen und ins Navi einspeichern. Oder einfach ins Blaue starten und die AtemberaubendeFahrt über die Serpentinen genießen. DasNavi brauchst du dann nur noch für denHeimweg. Interessante Ziele findest du hier in unzähligen Reisetipps , wobei 3Tage wirklich nur für einen groben Überblick reichen. Wir fliegen seit 9 Jahrenund mieten uns immer für den gesamtenUrlaub (14 Tage ) einen Wagen und legen jedes Mal eine Strecke von ca. 1500 km zurück.Wobei viele Ziele immer wieder angefahren werden aber auch immer wieder was neues zu entdecken gibt.

     

    Gruß Uwe

  • meinapollo1
    Dabei seit: 1268956800000
    Beiträge: 526
    geschrieben 1334072245000

    uw1feh

     

    Da muss ich dir vollkommen Recht geben.

    Wir mieten ebenfalls immer für die gesamte Zeit einen Wagen, allerdings kein Cabrio, weil zu teuer.

    Die Insel hat soviel zu bieten und du brauchst kein GPS oder eigentlich auch kein Navi.

    Alles ist super ausgeschildert und es gibt sehr gute Strassenkarten.

    Oder eben einfach die Serpentinenstr. hoch unbd treiben lassen.

    Schönen Urlaub

     

    Heike

  • Bernat
    Dabei seit: 1214956800000
    Beiträge: 4196
    Zielexperte/in für: Mallorca
    geschrieben 1334076050000

    @uw1feh sagte:

    Auf Wicilokc werden leider nur Rad oder Wandertouren angezeigt.

    Auf 'meinem' WIKILOC werden sogar Flug- bzw. Heissluftballon und Kajakrouten angezeigt. Beim nachschauen habe ich allerdings gesehen dass auf Mallorca nur 2 Autorouten eingegeben sind die in diesem Falle wenig hilfreich sind.

    Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen (Abraham Lincoln)
  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1334680440000

    Ich möchte ja keinem zu Nahe treten,aber in meinen Augen werden Menschen immer unbeholfener und abhängiger von Technik ! Kann man nicht mit einer Landkarte seine Ausfahrt genauso planen? Oder besser noch,einfach "drauf zu " fahren? Könnte ich mir nicht vorstellen,im Auto zu sitzen,vor mir eine herrliche Landschaft,aber der GPS-Routenplaner sagt:an der nächsten Kreuzung rechts abbiegen...Bin ich mit 48 zu alt für diese Welt???Ich habe bisher in meinem Leben noch nie Navi oder GPS gebraucht,weder in Mitteleuropa,noch woanders. Hab mich trotzdem nicht in irgendeinem Dschungel verfahren...

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • omali
    Dabei seit: 1243814400000
    Beiträge: 1513
    geschrieben 1334684783000

    @Waldschrat

    Natürlich kann man mit einer Karte seine Ausflüge planen, aber es sollte doch jedem selbst überlassen sein, ob er das will.

    Ein Navi hat zudem auch noch den Vorteil, daß man selbst als Fahrer noch etwas von der landschaftlichen Schönheit mitbekommt. Man wird auch nicht gezwungen an der Kreuzung abzubiegen!

    Haben bisher mit Mietwagen im Ausland auch noch nie ein Navi benutzt, sind immer auch ohne ans Ziel gekommen. Trotzdem verurteile ich doch niemand, der es dennoch nutzt!

    Keineswegs verbinde ich das Nutzen heutiger technischer Möglichkeiten mit Unbeholfenheit und Abhängigkeit von der Technik.

    Verbannst du denn zu Hause jeglichen technischen Fortschritt?

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1334687288000

    Das Eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun.Sicher gehe ich auch mit dem technischen Fortschritt. Aber,oben gestellete Anfrage könnte irgendwann mal da enden:

    Bei welchem Veranstalter kann ich eine GPS-geführte Autotour buchen?...Alle Touris fahren dann die selben Strecken,schauen das gleiche,und das noch zur selben Zeit...Kann man auch gleich Touri-Einbahnstrassen statt Radwege bauen *kopfschüttel*

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!